Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton

Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton
4.9 (97.83%) 92 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton:

Hallo liebes Forum,

ich habe ein Problem mit dem Anschluss von Kopfhörern. Wenn ich sie mit meinem Laptop verbinde werden diese zwar erkannt (siehe Screenshot)
)
jedoch wird trotzdem kein Ton wiedergegeben (die Kopfhörer funktionieren ansonsten einwandfrei).
Ich habe die Realtek Treiber schon mehrfach aktualisiert, deinstalliert und neuinstalliert. Ein einziges mal hat es (bei Versuch Nr. 5 der Neuinstallation der Treiber, ohne irgendwas anderes gemacht haben als in den vorangegangen 4 malen) plötzlich funktioniert und ich dachte ich hätte das Problem, wie auch immer, gelöst. Leider habe ich das Problem am nächsten Tag genau wie vorher gehabt. Seitdem habe ich es auch nicht hinbekommen.

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!

PC: XMG P407
Windows 10 als clean install , Version 1709

Wie löse ich das Problem?
Realtek HD Audiotreiber hängt sich auf
Kein Sound bei USB-Geräten.
seit Windows 10 erkennt mein laptop keine kopfhörer mehr
Lautsprecher gibt keinen Ton
Windows 10 Treiber Realtek HD wird bei Neustart des PC überschrieben
Realtek HD Audiotreiber hängt sich auf
Hallo Community,

ich habe auf meinem Windows 10 Laptop den Realtek HD Audio Treiber in der Version 6.0.1.7571 installiert.

Dieser Treiber scheint sich regelmäßig aufzuhängen, da mein PC teilweise keine Kopfhörer erkennt und den Ton weiter über die Lautsprecher ausgibt. Manchmal gibt er auch nur über die Kopfhörer ab und nicht über die Lautsprecher, obwohl die Kopfhörer nicht
angesteckt sind. Oft passiert es auch, dass der Ton zu laut ist. Das passiert immer, wenn ich Musik oder Videos pausiere und wieder fortfahre. Wenn ich dann den Lautstärkeregler bewege sinkt die Lautstärke wieder, selbst wenn ich den Wert um wenige Schritte
erhöhe.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, ich hatte dieses Problem schon unter Windows 8.1, konnte es da aber beheben indem ich den Treiber deinstallierte. Unter Windows 10 installiert sich dieser Treiber jedoch von selbst wieder.

Viele Grüße

DPL1993

Kopfhörer an Laptop anschließen

 Habe das Realtek-Paket (aber neuere Version 2.55^^) installiert.
 Jetzt hab ich 2 Lautstärkemixer in der rechten Leiste unten.
 Wenn ich Kopfhörer nun reinstecke, kann im "neuen" Realtek-Mixer auswählen,
 was für ein Gerät ich angeschlossen habe, wähle natürlich Kopfhörer aus.
 Nun läuft der Ton über die Kopfhörer, jedoch kommt nur aus dem rechten Ohrstecker Ton, aus dem linken nichts, obwohl er eigentlich auch funktionieren sollte.
 
 Systemlautstärke L-R ändert da auch nichts dran.
 
 Wie kann ich es anstellen, dass auch Ton aus dem linken Lautsprecher kommt?
 
 Schonmal danke, bis hierher 

Kein Sound bei USB-Geräten.
Hallo,

Weiteres  SD-Card einlesen

ich habe nach einem Avira Update meinen PC neugestartet, nachdem er wieder hochgefahren war, kam kein Ton mehr. Er erkennt aber immer noch mein Headset und er zeigt auch an, das Ton kommen würde, was aber nicht stimmt. Habe dann versucht ein anderes Headset
anzuschließen, dieses erkennt er erst gar nicht. Nur wenn ich mit Kopfhörern höre, spielt er alle Sounds ab. Hab schon Treiber von Realtek und meinem Headset neu installiert, passiert aber rein gar nichts. Auch Avira Deinstallation hat nichts gebracht. (Hätte
mich auch gewundert 😀 ).


Soundsystem 5.1 wird nicht erkannt.
Da geht es mir fast genauso obwohl nur mit einfachen Lautsprechern und Realtek u/o Nvidia, aber der Sound ist leise, kaum vernehmbar trotz schon mehrerer Aktualisierungen der Treiber.

Im Hardwaremanager zudem ist alles in Ordnung und zeigt keine Fehler auf.

Die entsprechend Software spricht zwar an, wenn der Kopfhörer eingesteckt, der eine gute Wiedergabe hat,jedoch der Lautsprecher nicht: kaum vernehmbare Töne.


Anwendungen zur Treiberaktualisierung die fast automatisch online angeboten werden, einem so richtig in den Browser hüpfenohne Suche, zeitigen ebenso kein Ergebnis noch Abhilfe. Im Gegenteil war der Download eines angeblich aktuellen Treibers für Bluetooth-USB
schädlicher und ich halte mich an die original-CD. Hie r hat der Hardwaremanager gleich Fehler dazu angezeigt und die Verbindung zum Handy ging nicht mehr.

Ebenso bei W-Lan, da bleibe ich bei der Original-CD oder dem Originalanbieter. Im Grund darf da nichts geschehen. Auch der Brother-Drucker DCP-120 läuft einwandfrei mit eigener Software, ebenso direkt bei Brother.com oder -.net, die Hardwareerkennung durch
windows10 hat allerding s nicht stattgefunden.

Vom 8.10.: Windows 10 hat mit “Contana” die Antwort gegeben, dass Realtek -welches auf meinem PC vorhanden ist-nicht unterstützt wird. Eine extra Soundkarte allerdings änderte das trotzdem nicht. Im Hardwaremanager jedoch sind keine Warnhinweise:
das gelbe Rufzeichen,oder Lücken. Das Headset ist o.k. mit Lautstärke, aber trotzdem war der Hinweis der Contana-Anwendung auf win10. Lautspreche soll heißen z.Bsp. Subwoofer-System von Hama, das überhaupt nicht anklingt.

Weiteres  Notebook geht nach einiger Zeit auf Bluescreen und stürzt ab, bootet im Anschluss Pro

Grüße

Rechner auf Malware untersuchen

Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein TonEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Memory Remapping AsRock Alive XFire und Win10 64bit

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein TonProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Realtek erkennt zwar Kopfhörer, aber trotzdem kein Ton vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 behält die Eingestellte Auflösung nicht bei ! Trotz das Grafikkarte ( GTX 960 ) und Monitor ( Benq XL2720T ) richtig im Gerätemanager erkannt werden startet Win10 immer in der Auflösung 1024x768 anstatt mit der von Windows selbst empfohlen Auflösung von 1920x 1080. Ich habe dem Grafikkarten Treiber bereits einmal komplett […]
  • Start-Anzeige auf Bildschirm Habe da mal einen Compi Occ. mit win 10 64 bit und i5 erstanden. Beim Start erscheint auf dem Bildschirm immer "Bank of America" Habe schon mehrmals die Registry durchsucht und andere Orte, finde aber nichts. Wie kann ich das lästige Zeugs sicher löschen ? Im Voraus […]
  • Externe Festplatte wir nicht mehr erkannt Hallo zusammen, ich have eine externe Festplatte die mein netbook nicht mehr erkennt. Habe versucht es durch googeln herauszufinden, aber scheitere gerade *:( Wenn ich unter Datenträgerverwaltung bin, sehe ich oben nicht die externe Festplatte, jedoch unten schon als nicht […]
  • Windows 7 friert nach wenigen Minuten ein ich könnte etwas Hilfe bei der Lokalisation eines Laptop Problems brauchen. Wie der Titel schon verrät, friert Windows 7 nach kurzer Zeit ein, egal ob Anwendungen gestartet wurden oder nicht. Das Bild bleibt unverändert, jedoch reagiert der Laptop nur noch auf das lange drücken des […]