Reaktivierung von Onedrive

Löse Reaktivierung von Onedrive mit diesen Schritten einfach selbst:

Ich möchte OneNote benutzen und habe mich nach langer Zeit dafür wieder in Microsoft angemeldet.
OneNote lässt sich nicht öffnen mit dem Hinweis: "Ihr Onedrive Konto wurde offline geschaltet".
Was kann ich machen?

Wie löse ich das Problem?
Reaktivierung ohne Passworteingabe
Reaktivierung nach Hardwareänderung
Windows “Reaktivierung”
Dauer der Reaktivierung aus dem Energiesparmodus
Nach Hardwaretausch durch Defekt keine Reaktivierung möglich
OneDrive dauerhaft deaktivieren?

  [quote]    Zitat von dinka  Meinst Du vielleicht so was hier...
 http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-onedrive-komplett-deinstallieren-so-gehts/?PageSpeed=noscript

OK Leute, nach dieser Anleitung habe ich die App deinstalliert. Mal schauen ob sie sich (oder was anderes) nochmal meldet. Danke euch allen! [/quote]


OneDrive dauerhaft deaktivieren?


 Was für eine Version von Windows 10 ist im Einsatz?
 https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/OneDrive_beim_Start_deaktivieren_aktivieren_Windows_10 

[GELÖST] OneDrive synchronisiert sich nicht mehr seit Windows 10 Installation

 Von 1 TB habe ich vielleicht 1GB belegt bis jetzt.
 Auch das update von Win10 gestern hat nichts gebracht. 

[GELÖST] OneDrive synchronisiert sich nicht mehr seit Windows 10 Installation

 https://support.office.com/de-de/article/Beheben-von-OneDrive-Synchronisierungsproblemen-mit-Windows-10-Windows-7-oder-Windows-Vista-83ab0d8a-8400-45b0-8dcf-dc8aa8a6bcf8 

Rechner auf Malware untersuchen

Reaktivierung von OnedriveEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Reaktivierung von Onedrive bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Funktion "Letzte geöffnete Dateien" im Startmenue

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Reaktivierung von Onedrive beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Reaktivierung von Onedrive) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Reaktivierung von Onedrive wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Unbekanntes Konto auf Laufwerk c:

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Reaktivierung von OnedriveProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Reaktivierung von Onedrive vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • DISM startet nicht Ich habe irgendwo gelsen dass man gewisse Dateien mounten kann. Dazu wurde der Gebrauch des DISM-Tools von Microsoft genannt. Allerdings verschwindet das Fenster nach millisekunden wieder, egal ob ich es mit oder ohne Administrationsrechten starte. Kann man das beheben bzw. woran kann […]
  • Ordner können nicht im mailprogramm gelöscht werden Hallo, vorab ich bin neu hier HALLO 🙂 ich habe folgende Frage: Warum kann ich im Mailprogramm von Win7 keine Ordner löschen? Mir ist das zu dumm, mich jedesmal bei Outlook ( Hotmail) einzuloggen und dort zu löschen. Oder geht es noch anders und ich weiß es nicht. Habt […]
  • Wozu remotewakeagent? Hallo, bei jedem Start von Windows 10 meldet sich ein remotewakeagent und fragt, ob er Änderungen vornehmen darf. In der Liste der installierten Apps kann ich ihn nicht finden. Wozu dient er? Wie kann ich ihn ggf. löschen/deinstallieren? Wie löse ich das […]
  • Herr Bei den Apps vom Startbildschirm läst sich der Nachrichten App nicht öffnen Wie löse ich das Problem? HerrherrHerr Maps auf SD Karte .herrHerr DoNotSpy10 - Windows 10 Daten-Sammel-Wut abschalten Zitat von Iskandar ...dass du nicht mehr Herr über deinen Rechner bist ! Herr über […]