Energie-Modus ermitteln

Löse Energie-Modus ermitteln mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo Zusammen,

ich mochte per Script ein Backup von meinem Notebook machen.
Dafür wecke ich das Notebook über den LAN-Adapter per WOL, von einem anderen (Linux-)Rechner, auf.
Vor dem Backup-Start möchte ich noch überprüfen ob das Notebook auch per Netzteil mit Strom versorgt wird.

Und genau da setzt meine Frage an.
Per „powercfg.exe /energy“ wird ein Analysebericht erstellt. Im obersten Abschnitt gibt es auch einen Eintrag „Netzbetrieb: true / false“.
Muss ich den Bericht parsen oder gibt es eine einfache Abfrage? (z.B. Registry-Eintrag o.ä.)
Danke schon mal.


Wie löse ich das Problem?
Verbaute Gerätetypen ermitteln
Windows per Tastendruck in Energie sparen-Modus versetzen
Cortona kann meinen Standort nicht ermitteln
Benutzername unter Windows 10 ermitteln
Warum geht Windows 10 Home nicht nach den eingestellten 10-Minuten in den Energie-Spar-Modus
PC friert ein
Also update war erfolgreich….aber er sagt mir immernoch das die Version DXT0AB0Q die aktuellste ist. Per magician klappt es wieder nicht. Und das aufeinmal der AHCI-Modus deaktiviert ist und er die SATA-Schnittstelle nicht ermitteln konnte.

Peripherie: Gibt es Richtwerte für den Stromverbrauch bei PCs?
Huhu, das mit dem Ausgangswert wusste ich – das war das was ich in meinem Text auch formulieren wollte, schade wenn es mir nicht gelungen ist.

Strommesser besitzen wir nicht.. und ob es sich lohnt einen nur für 1 Messung zu kaufen, sei mal dahin gestellt.
170 bis 250 Watt, sind ja wie du schreibst Desktop + Monitor, über Nacht sind die Monitore logischerweise ja abgeschaltet. Ergo dürfte ja die Grafikkarte und alles andere auch weniger gefordert werden, richtig? Was den Verbrauch ja noch einmal um ein vielfaches verringern dürfte.
Gibt es nicht eine Möglichkeit den Verbrauch jedes einzelnen Bauteils zu ermitteln bzw. zusammen zu zählen oder ist das nicht zuverlässig genug.?

Das alles hätte man nicht, wenn der "Ruhezustand" bzw. "Energie sparen" unter Win10 funktionieren würde. Jedes mal wenn er (mein Bruder) aber seinen Pc in den Ruhezustand oder Energiespar Modus versetzt, fährt er sozusagen ganz herunter. Er bleibt nicht wie früher bei Win7 angeschalten und per Mausklick oder drücken der Leertaste rauscht es einmal und es geht weiter sondern der Power Knopf blinkt wie gewohnt allerdings bootet er bei Betätigen der Leertaste komplett, sprich mit Motherboard & Anmelde Screen..

Außerdem wählt er beim quasi "Neustart" auch noch den falschen Bildschirm aus (der der am Motherboard Anschluss dranklemmt), der Hauptmonitor welcher an der Grafikkarte hängt bleibt unerkannt und funktioniert erst nach einem erneuten Aus- und Anschalten wieder.

Windows 10 Bluesceen?
@Silver Server, die Dumpfile war gestern früh in #33


@MrHabbman, ich konnte keinen verantwortlichen Treiber ermitteln. Da aber der BugcheckCode 0xA fast immer durch einen fehlerhafte Treiber ausgelöst wird, sollten die Treiber überprüft werden.
Vorher eine Warnung: findet verifier einen fehlerhaften Treiber, kommt es zum Bluescreen und folgend in eine Bluescreen-Schleife.
Diese ist nur dadurch zu beheben, dass man den Rechner im abgesicherten Modus startet und dort über cmd verifier /reset eingibt.
Bevor also die Treiber mit verifier überprüft werden ist zu prüfen, ob und wie du in den abgesicherten Modus kommst. Unter Windows 10 ist das etwas schwierig.
Wenn du nicht den abgesicherten Modus starten kannst, darfst du nicht verifier verwenden.

Windows 10 64 Bit – Energie Sparen Modus – Fehlermeldungen: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE & DPC_WATCHDOG_VIOLATION
Hallo,

ich bitten Euch um weitere Unterstützung!

Beim Ruhestand Modus kein Problem!

MfG,

msoft1954

Rechner auf Malware untersuchen

Energie-Modus ermittelnEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Energie-Modus ermitteln bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Energie-Modus ermitteln beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Energie-Modus ermitteln) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Energie-Modus ermitteln wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Energie-Modus ermittelnProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Energie-Modus ermitteln vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Notebook kann nicht mehr eingeschaltet werden Ich bräuchte mal Hilfe, denn mein Asus Laptop reagiert überhaupt nicht mehr auf den Einschaltknopf. Egal wie fest ich drücke - Bildschirm bleibt schwarz. Ich vermute mal das der Schalter einen Wackler hat. Gibt es denn noch eine Methode, wie ich das Notebook anbekomme? Dann könnte ich […]
  • NumLook nach jedem Rechnerstart deaktiviert beim Login Zitat Areiland vom 25.08.16: "Ich hab mal die von mir regelmässig genutzten Anpassungen in ein Script gegossen, das auch eine selektive Anwahl der verschiedenen Optionen ermöglicht. So sieht es in etwa aus: NumLook nach jedem Rechnerstart deaktiviert beim Login-reganpassungen.jpg […]
  • "Betriebssystem auswählen" entfernen Guten Abend. Ich habe Windows 10 neu installiert und habe jetzt erstaunlicherweise zwei Versionen auf dem PC. Beim Start kommt daher die Meldung "Betriebssystem auswählen auf Volume 4 Volume 7" Korrekt ist Volume 4. Die Daten auf dem Volume 7 habe ich bereits gelöscht, […]
Weiteres  Microsoft Surface Phone