Keine Systemwiederherstellung

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Keine Systemwiederherstellung. Mehr dazu:

Schade, daß auf meine letzte Frage nichts geantwortet wurde.
Hier nun das nächste Problem: Wenn ich die Systemwiederherstellung
durchlaufen lasse, dann kommt die Meldung: Herstellung fand nicht
statt. Unbekannter Fehler. Dazu den Hinweis Ckdsk durchlaufen zu
lassen. Was aber auch nicht funktionierte. Kennt jemand eine Lösung?

Wie löse ich das Problem?
Fehler bei der Systemwiederherstellung. Führen Sie die Systemwiederherstellung erneut aus….
Fehlerhafte Systemwiederherstellung
Systemwiederherstellung Speicherort
Systemwiederherstellung
Systemwiederherstellung funktioniert nicht
[gelöst] Systemwiederherstellung
Guten morgen liebe Gemeinde,
mal eine frage in Bezug auf die Systemwiederherstellung. Kann es sein das man die explizit aktivieren muss? Hab heute morgen mal so umgeschaut und entdeckt das für meine Systemfestplatte keine Systemwiederherstellung aktiviert ist. War die von Haus aus nicht immer aktiviert?
Und reichen 10gb aus?


liebe grüße Dirk

Fehlerhafte Systemwiederherstellung
Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden


Systemwiederherstellung legt keine Wiederherstellungspunkte mehr an
Die Systemwiederherstellung (Computerschutz) scheint nicht mehr automatisch Systemwiederherstellungspunkte anzulegen, kann man das wieder aktivieren?

Acrobat erzeugt keine PDF Dateien
Versuch mal ne Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt, als der Acrobat noch funktionierte.

Rechner auf Malware untersuchen

Keine SystemwiederherstellungEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Keine Systemwiederherstellung bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  [GELÖST] Mehrere Rechner abstürze Täglich

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Keine Systemwiederherstellung beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Keine Systemwiederherstellung) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Keine Systemwiederherstellung wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Edge-Adobe

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Keine SystemwiederherstellungProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Keine Systemwiederherstellung vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • Benutzerkontensteuerung deaktiviert sich Hallo, hab hier mehrere Windows 10 Systeme im Einsatz die alle von Haus aus die Benutzerkontensteuerung deaktiviert haben. Ist halt als Administrator doof denn dann startet keine App und auch kein Edge Browser. Wenn ich in der Registry: […]
  • Zwei Mal Desktop-Ordner bei "Dieser PC" Hallo zusammen, ich wollte eigentlich nur den Zielordner für Downloads ändern, raus kam das hier: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4fb203-1467154578.jpg Jetzt ist der ursprüngliche Download-Ordner in einen zweiten Desktop-Ordner umgewandelt worden. Ich habe eben […]
  • Windows 10 startet in bestimmten Zimmern im Haus nicht (Bluescreen) Moin! So, ich habe den alten Virenscanner-Müll entfernt (mittels der verlinkten Tools), und einen neuen Grafiktreiber isntalliert. Was soll ich sagen, seitdem keine Problem mehr beim Hochfahren! Super! Bin begeistert! Vielen Dank für Deine Hilfe, das hat mir viele Stunden […]