AMD und Spectre

AMD und Spectre
4.9 (97.87%) 75 votes

Anleitung um AMD und Spectre zu beheben geht so:

Hallo,
ich google mich gerade durch die Welt von Spectre und Meltdown. Mir geht es speziell um AMD Prozessoren, wo eigentlich gar keine Typen angegeben werden die betroffen sind. Mein Hintergrund ist der Kauf eines neuen PC, wobei ich nicht weiß ob ein Ryzen 3 sein muss, oder ob ein AMD Athlon X4 950 sicher genug ist. Allerdings kommt jetzt die Frage vom Mainboard dazu, weil ich in einem anderen Thema etwas von BIOS gelesen habe. Sicher, es wäre wohl das klügste erst mal abzuwarten, nur stellt sich mir die Frage in wie weit die Hardwarehersteller (AMD, MSI, nVidia) zeitnah eine Hardwarelösung presentieren können (…und diese in mein Budget passt).

Wäre schön, wenn ich in irgend einer Art und Weise ein paar Infos für meine Entscheidung bekommen könnte.

Gruß

Wie löse ich das Problem?
Meltdown und Spectre: Einige AMD-Systeme booten nach Patches nicht
Windows 10-Problem Meltdown Spectre – alter AMD-Prozessor
Meltdown/Spectre-Patches für Windows 10 legen AMD-Turion-System lahm
Meltdown und Spectre: Einige AMD-Systeme booten nach Patches nicht
Windows 10-Problem Meltdown Spectre – alter AMD-Prozessor
AMD Northbridge Fehlertype 11
Hallo!

Die Ursache liegt wohl bei AMD selbst, welche an MS falsche Spezifikationen bzgl. der notwendigen Spectre und Meltdown-Patches übermittelt hatten.

Sowohl AMD als auch MS arbeiten daran.

Ältere Lumias vom aktuellen Spectre/Meltdown Bug garnicht betroffen?
Von Meltdown nicht, aber da Spectre ein grundsätzliches Architekturproblem ausnutzt, dass sich quer durch Intel, AMD und ARM zieht, sind selbstredend auch die Lumias einmal quer durch die Bank betroffen. Ich mag das jetzt noch nicht komplett aufdröseln, weil das ohnehin ziemlich technisch wird und mir auch noch ein paar Infos fehlen.

Was ich aber mit Sicherheit sagen kann, ist, dass der Angriffsvektor bei Meltdown und Spectre ein neuer Typ von sog. Seitenkanalangriffen ist und dass bei Spectre schon eine speziell präparierte Webseite reicht, um die Misere bei einem selbst in Gang zu setzen. Wegen dem Architekturproblem ist Spectre, wenn ich es richtig verstanden habe, außerdem in der Lage, Sicherheitsmechanismen wie VMs, Sandboxen oder Technologien wie ASLR einfach zu umgehen.

Weiteres  Spieleexplorer: Schwarzer Rahmen und Größe bei der Spiele-Anzeige?

System: Wichtige Infos zu Meltdown und Spectre, bitte nicht diskutieren
Microsoft unterbricht vorübergehend das Ausrollen der folgenden Windows-Betriebssystemaktualisierungen an Geräte mit betroffenen AMD-Prozessoren:


https://www.borncity.com/blog/2018/01/09/amd-gau-av-rger-neues-zu-windows-sicherheitsupdates/

   Heute noch ein kurzer Überblick über den Stand beim Patchen der Windows-System gegen die Meltdown- und Spectre-Lücken. Microsoft hat sich sowohl zur AMD-Problematik als auch zum Thema Antivirus-Software als Problembär geäußert. Einfach mal zusammengefasst, was wichtig sein könnte. 

[gelöst] 2018-01 Kumulatives Update 1709 (KB4056892) Probleme

   Oha, wie soll ich das feststellen, mit dem Spectre Problemen ? 

Es gibt dazu bisher meines Wissens keine Liste der betroffenen Systeme. Nur die Aussage von Microsoft, daß einige AMD-Systeme mit dem kumulativen Update Probleme haben und es deswegen für diese System zurückgezogen wurde. Dazu gibt es Berichte von Nutzern in diversen Foren zu dem Thema.


Mit Spectre selbst hat das nur am Rand zu tun. Der Patch für die Sicherheitslücke ist einfach bisher nicht kompatibel mit bestimmten AMD-Systemen.

Rechner auf Malware untersuchen

AMD und SpectreEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und AMD und Spectre bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Creators Update: System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

AMD und Spectre beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für AMD und Spectre) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei AMD und Spectre wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo AMD und SpectreProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie AMD und Spectre vorzubeugen.

Weiteres  Defragmentierung deaktivieren

Weiterführende Themen

  • Bluescreen-Salat Hiho, ich bin auf das Forum durch etwas Suchen gestoßen und erhoffe mir ein paar Ratschläge, bzw. Tipps. Vor Wochen schon ging es mit Bluescreens los, immer willkürlich. Nun aber ist es so, dass allein wenn ich surfe schonmal ein BS meinen PC heimsucht. Habe auch zwischendurch mal […]
  • Anzeigetreiber wurde nach einem fehler wiederhergestellt – wie beheben? Guten Tag, ich habe das oben genannte Problem (anzeigetreiber wurde nach einem fehler wiederhergestellt) seit ca einer woche als ich bei einem spiel (Cs Go) in den Grafikeinstellungen statt "Vollbild" auf "Vollbildfenster" umgeschaltet habe. Dementsprechend laufen […]
  • Windows10 Dualboot einrichten Hallo Leute, ich habe Win10 auf meiner SSD installiert. Zusätzlich möchte ich noch Win7 installieren. Windows7 möchte ich nicht auf der SSD, sondern auf der zweiten Festplatte (Samsung 500GB) installieren. Wie muß ich nun die beiden Betriebssysteme installieren, damit ich entweder […]
  • Windows 7 friert unregelmäßig ein, bitte helft mir bei meinem PC-Problem! ich brauche dringend mal ein paar Ratschläge von erfahrenen Computernutzern, die mir bei meinem komischen Problem helfen können. Seit drei Wochen habe ich jetzt einen neuen, selbst zusammengebauten PC: MSI 790FX-GD70 AMD Phenom II X4 965 (3,40 GHz) G.Skill Ripjaws DDR3-1333 PC3-10666 […]