Ordneransicht für alle Ordner einstellen.

Ordneransicht für alle Ordner einstellen.
4.9 (97.98%) 99 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Ordneransicht für alle Ordner einstellen.:

Gibt es die Möglichkeit in der Registry (Window 10) festzulegen, wie der Explorer alle Ordner nach gewünschten Regeln öffnen soll?

Denn der offerierte Weg über
RK Ansicht / Optionen / Ordner- und Suchoptionen ändern / RK Ansicht
mit dem Hinweis
"Sie können diese Ansicht z.B. Details oder Symbole für alle Ordner diese Typs übernehnen"
stellt ein leeres Versprechen dar. Es funktioniert nicht. Ganz abgesehen davon: was heißt denn "dieses Typs"?

Googelt man, so gibt es mehrere interessante Beiträge, die sich jedoch auf Windows XP usw. beziehen. Entsprechende Registy-Schlüssel beispielsweise existieren gar nicht mehr.
Ich würde es gerne so haben, dass sich alle Ordner mit der Ansicht Details öffnen, und die Reihenfolger der Spalten immer
Name, Änderungsdsatum, Ordner
ist.
Hat schon jemand herausgefunden, was man dafür in der Registry einetellen muss?
Vielen Dank schon einmal für eine Antwort.


Wie löse ich das Problem?
Ordneransicht für alle Ordner wird nicht übernommen
Ordneransicht unter Win10 einstellen
Windows 10 – Cursor “springt immer wieder an den Anfang”
Ordneransicht für alle Festplatten/Ordner einheitlich und dauerhaft speichern
Ordneransicht für alle Ordner wird nicht übernommen
Ordneransicht werden nicht in Bibliothek übernommen
Hallo,

das Problem ist selbst nach allen bisherigen Updates und Upgrades immer noch präsent. Eventuell sollten nicht immer neue Funktionen eingeführt, sondern bestehende Mängel auch mal beseitigt werden. Allein dieses Problem ist ja mittlerweile seit mindestens
einem Jahr bekannt.

Für mich ist seit v1511 dieses Problem nun schon vorhanden und ich finde es extrem lästig immer wieder meine Ordneransicht neu einstellen zu müssen, wenn ich den Ordner neu aufrufe.

Ordneransicht unter Win10 einstellen
musste auch erst mal bissl rumwühlen

Explorer öffnen

den OBERSTEN Musikordner deiner Sammlung mit der rechten Maustaste anklicken …

Eigenschaften

Reiter Anpassen

Musik einstellen und für Alle Unetrordner übernehmen

Übernehmen und OK

jetzt einen der Musik-Ordner öffnen …

all die Spalten einstellen die du magst so dass du alles siehst

im Explorer oben den Reiter Ansicht anklicken

rechts Ordneroptionen

Reiter Ansicht

Für Ordner übernehmen anklicken

Nachfrage bejahen

fertsch

also bei MIR klappt das 😉

gruß

Ordneransicht unter Win10 einstellen
also ich habe meine Sammlung auf D: im Ordner “music” liegen … und darin eine Ordnerhirachrchi die teilweise 8 Unterordnerzweige enthält

wenn ich es so mache wie oben beschrieben dann zeigen mir ALLE untergeordneten Ebenen die Spalten so an wie ich es für den Ordner “music” festgelegt habe

selbst neu erstellte Ordner auf einer anderen Platte, denen ich den Typ “MUSIK” über den Kartenreiter Anpassen der Ordnereigenschaften zuweise werden so eingerichtet

irgendwie hat de was ANDERS gemacht als wie oben beschrieben 😉

denk ich zumindest

gruß

Ordneransicht für alle Festplatten/Ordner einheitlich und dauerhaft speichern
…Version 1703 istauf dem System …früher war es mal möglich unter Systemeinstellungen/Ordneransicht gleich nach einer Installation, die
Ordneransicht festzulegen und wurde auch gespeichert (Windows 98: ME: XP: 7 und auch 8). Wobei in Win 8 auch schon gelegentlich nicht alles nach Wunscheinstellung geordnet blieb. Seit Windows 10 ist die “gewünschte Ordneransicht” regelmäßig( meist nach Update
– groß oder auch klein) in den meisten Ordnern (fast alle) auf eine scheinbare Standardansicht eingestellt (Details+Sortierung nach Name).


Mit der Zeit ist der größte Teil wieder auf Wunsch eingestellt.

Rechner auf Malware untersuchen

Ordneransicht für alle Ordner einstellen.Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Ordneransicht für alle Ordner einstellen. bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Ordneransicht für alle Ordner einstellen. beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Ordneransicht für alle Ordner einstellen.) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Ordneransicht für alle Ordner einstellen. wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Ordneransicht für alle Ordner einstellen.Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Ordneransicht für alle Ordner einstellen. vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Verknüpfungspfeile entfernen Hallo, Gemeinde, in älteren Win-Versionen konnte man diese häßlichen, störenden und unnötigen Verknüpfungspfeile in den Icons des Desktops ganz einfach entfernen: RegEdit und dann HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile\IsShortcut Mit einem Rechtklick auf IsShortcut kann man diesen Schlüssel […]
  • Angebliche Lösung zu Fehlercode 80240020 <– funktioniert nicht und liefert 80200053 Fehlermeldung 80240020 Lösungsvorschlag: (gefunden auf http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Fehlercode-80240020-Loesung-1166410/) Registry Eintrag: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade zunächst sichern. […]
  • Sollte der Windows Script Host (WSH) deaktiviert werden ? Hallo zusammen, habe in letzter Zeit öfters die Empfehlung gesehen den Windows Script Host zu deaktivieren. Habt ihr das gemacht ? Könnte das wiederum an anderen Stellen Probleme bereiten ? Habe zwar kein Java installiert, aber anscheinend könnte über den WSH schädlicher […]
  • Festplatte aktiv: Windows 7 freeze Folgender Rechner: AMD S939 X2 4200+ ()2x 2,2 Ghz) 4 GB Ram (4x 1GB) Siemens D2030 Sis761 Mainboard OnBoard Grafik mit Standard VGA Treiber (SiS Treiber Setup bricht mit ab: „Cannot find a suitable package to install.“) Windows 7 x64 Wenn die Festplatte stark benutzt wird, z.B. viele […]
Weiteres  update win7 sp1 Fehler