Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon

Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon
4.9 (97.83%) 83 vote[s]

Anleitung um Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon zu beheben geht so:

Hallo miteinander!

Ich habe eine Frage, weil es mir gerade erst so richtig aufgefallen ist.

Aktuell habe ich Windows 10 und den IE 11 im Einsatz.
Dazu habe auch den Adobe Acrobat DC installiert.

Dadurch wird ja im IE 11 ein Addon mit installiert und Web Seiten als PDF abzuspeichen.
Meistens ist es ja dann oben recht in der Explorer Leiste.

Nun am Anfang war das Ding auch in Deutsch nur jetzt, nach einer Weile und ein paar Updates
vom Acrobat ist es in Englisch.

Kennt das jemand von Euch auch und weiß wie ich das wieder in Deutsch hin bekomme?

Greez bereits schon jetzt.

Wie löse ich das Problem?
Internet Explorer und Acrobat
Windows 10 – Internet Explorer 11
Microsoft Edge Extensions – Addons für den Windows 10 Browser
Microsoft Edge Extensions – Addons für den Windows 10 Browser
Internet Explorer 11 ist nicht mehr vorhanden nach upgrade auf windows 10
Unity Web Player im Edge Browser
Edge kennt keine Addons wie Silverlight, Java oder auch den Unity Player. Solche Addons gelten als "veraltet" und dafür wird noch der Internet Explorer mitgeliefert.


Internet Explorer und Acrobat Reader NACH dem neuesten Windows 10 Update!!
Entferne Systembremsen und -zerstörer wie fremde Antivirenprogramme, Tuner oder Cleaner. Sind keine vorhanden oder nutzt dies nicht, installiere das System neu. Das entfernt dann automatisch auch etwaig installierte Malware.Kann auch nicht ganz erkennen,
was Probleme mit Adobe Reader oder Outlook mit dem IE zu tun haben sollen.


Explorer / Windows extrem lahm nach Anniversary Update
Hallo.

Ja. Es taucht nur dann auf. Und ja, es bleibt. Das System ist dann “betroffen” bis ich den Nutzer auslogge und neu einlogge.

Ich hab es soweit zurückverfolgt, dass es an einem Addon von Miranda liegen muss. In einer sauberen Miranda Version gibt es das Problem nicht. Ich hab ein Addon drin, dass sich “IEView” nennt. Das nutzt zum rendern der Nachrichten HTML Code und dafür eine
Art Internet Explorer Frame. Könnte ggf. dort liegen.

Windows Update: Fehler 80072EFE und Win32-Anwendungen
Mittlerweile habe ich mein gesamtes System formatiert und neu aufgezogen. Externe Festplatte und eigene Festplatte mit 3 verschiedenen Antivir- bzw. Anti-Spywaresystemen gescannt und Hijackthis funktioniert nun auch.

Wäre vielleicht jemand so freundlich, sich das Log anzusehen und mir zu sagen, ob das System jetzt tatsächlich wieder sauber ist?

verborgener Text: Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 18:56:42, on 09.08.2009
Platform: Windows Vista SP2 (WinNT 6.00.1906)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18813)
Boot mode: Normal

Weiteres  [GELÖST] Fehlermeldung beim Start (Windowsexplorer)

Running processes:
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Program Files\ATKOSD2\ATKOSD2.exe
C:\Windows\System32\igfxtray.exe
C:\Windows\System32\hkcmd.exe
C:\Windows\System32\igfxpers.exe
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Program Files\Motorola\SMSERIAL\sm56hlpr.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Distillr\acrotray.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPHelper.exe
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 – HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = https://www.asus.com
R1 – HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 – HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = https://www.asus.com
R1 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = https://www.asus.com
R1 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 – HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 – HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
O1 – Hosts: ::1 localhost
O2 – BHO: AcroIEHlprObj Class – {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} – C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 – BHO: WormRadar.com IESiteBlocker.NavFilter – {3CA2F312-6F6E-4B53-A66E-4E65E497C8C0} – C:\Program Files\AVG\AVG8\avgssie.dll (file missing)
O2 – BHO: (no name) – {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} – (no file)
O2 – BHO: Windows Live Anmelde-Hilfsprogramm – {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} – C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 – BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper – {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} – C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 – Toolbar: Adobe PDF – {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} – C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O4 – HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 – HKLM\..\Run: [ATKOSD2] "C:\Program Files\ATKOSD2\ATKOSD2.exe"
O4 – HKLM\..\Run: [IgfxTray] C:\Windows\system32\igfxtray.exe
O4 – HKLM\..\Run: [HotKeysCmds] C:\Windows\system32\hkcmd.exe
O4 – HKLM\..\Run: [Persistence] C:\Windows\system32\igfxpers.exe
O4 – HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 – HKLM\..\Run: [Skytel] Skytel.exe
O4 – HKLM\..\Run: [SMSERIAL] C:\Program Files\Motorola\SMSERIAL\sm56hlpr.exe
O4 – HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 – HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Program Files\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 – HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 – HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 7.0] "C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Distillr\Acrotray.exe"
O4 – HKCU\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter
O4 – HKCU\..\Run: [updateMgr] C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AdobeUpdateManager.exe AcPro7_0_0 -reboot 1
O4 – HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User ‘LOKALER DIENST’)
O4 – HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User ‘LOKALER DIENST’)
O4 – HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User ‘NETZWERKDIENST’)
O4 – Global Startup: Adobe Acrobat – Schnellstart.lnk = ?
O8 – Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 – Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 – Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 – Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 – Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 – Extra context menu item: In vorhandene PDF-Datei konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 – Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren – res://C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 – Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 – Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren – res://C:\Program Files\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 – Extra button: Recherchieren – {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} – C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 – Extra button: ICQ6 – {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} – C:\Program Files\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 – Extra ‘Tools’ menuitem: ICQ6 – {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} – C:\Program Files\ICQ6.5\ICQ.exe
O13 – Gopher Prefix:
O23 – Service: Adobe LM Service – Adobe Systems – C:\Program Files\Common Files\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 – Service: ADSM Service (ADSMService) – Unknown owner – C:\Program Files\ASUS\ASUS Data Security Manager\ADSMSrv.exe
O23 – Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) – Avira GmbH – C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 – Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) – Avira GmbH – C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 – Service: ASLDR Service (ASLDRService) – Unknown owner – C:\Program Files\ATK Hotkey\ASLDRSrv.exe
O23 – Service: ATKGFNEX Service (ATKGFNEXSrv) – Unknown owner – C:\Program Files\ATKGFNEX\GFNEXSrv.exe
O23 – Service: Automatisches LiveUpdate – Scheduler (Automatic LiveUpdate Scheduler) – Symantec Corporation – C:\Program Files\Symantec\LiveUpdate\AluSchedulerSvc.exe
O23 – Service: Lavasoft Ad-Aware Service – Lavasoft – C:\Program Files\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 – Service: LiveUpdate – Symantec Corporation – C:\Program Files\Symantec\LiveUpdate\LuComServer_3_4.EXE
O23 – Service: spmgr – Unknown owner – C:\Program Files\ASUS\NB Probe\SPM\spmgr.exe

Weiteres  Adventskalender 2017


End of file – 7142 bytes

Bin weiterhin für jede Hilfe dankbar!

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat AddonEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  Windows 10 Auslagerungsdatei verschieben

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat AddonProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Internet Explorer 11 und Acrobat Addon vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Firmensoftware 1600×1200 auf Surface Pro Ich habe das Problem, dass unsere Firmensoftware, die auf Java Basis läuft nur maximal 1600x1200 groß zu machen ist. Auf dem Surface Pro ist das leider echt recht klein. Welche Optionen gibt es denn das ganze größer zu machen? Wie löse ich das Problem? Kein Wlan mehr (Surface Pro) […]
  • Flash-Player im IE11 wieder installieren. Na uff den ist ja gut. Viel spass mit dem IE. Dachte ich mir doch zurücksetzen heißt neubeginn, das währe den ja Schlecht wenn der ie Flash den wirklich gelöscht wäre. Darum kann man ja auch keine integrierten teile löschen im android,ms phone,apple weil nach zurücksetzen muss alles […]
  • WIN-10-Home Starten ohne "Eingangs-Bilder" ? Hallo Kann man bei WIN-10-Home beim Starten die schicken "Eingangs-Bilder" inkl. Info-Texten deaktivieren, um sein Kennwort eher eingeben zu können? Wenn ja, wie? Aber bitte keine Missverständnisse: Ich will schon mein Kennwort eingeben, aber ohne diese […]