Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook)

Löse Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook) mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo zusammen,

ich arbeite viel mit einem externen Full-HD-Bildschirm an meinem neuen http://www.dell.com/de/p/xps-15-9560-laptop/pd?oc=cnx95604&model_id=xps-15-9560-laptop mit Ultra HD Display (3.840 x 2.160px; Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1050 + Intel(R) HD Graphics 630).


Jedesmal wenn ich den Bildschirm via HDMI-Port am Notebook verbinde, ist die Textdarstellung matschig und auch manchmal einige Fensterelemente falsch skaliert.

Ich start dann immer kurz neu, dann funktioniert es einwandfrei – abmelden alleine reicht nicht immer. Irgendwie auf Dauer aber keine Lösung. Gibt es hier einen Workaround oder ist das ein Dell-spezifisches Problem?


Hier ein Screenshot wie es aussieht:

Vielen Dank vorab!

Wie löse ich das Problem?
Lenovo Notebook mit Intel HD – Anschluss alter Fernseher 1360*768, Auflösung nicht…
Lenovo Notebook mit Intel HD – Anschluss alter Fernseher 1360*768, Auflösung nicht…
Ausprobiert: Windows Continuum mit Desktop Dock & Lumia 950 XL
Dell bringt neue Windows 10-Tablets mit Atom x5 & Full-HD-Displays
Ultra HD (3.840 x 2.160)
Externer Monitor an Laptop
guck mal bei der Bildschirmeinstellung nach wieviel Hz und welche Auflösung an dem Monitor eingestellt sind und korrigeri das mal auf 1280*1024 (sollte dei native Auflösung deines TFT Displays sein) und 60 Hz

[gelöst] Notebook 2 externe Monitore
Hallo zusammen,
die Full HD Auflösung möchte ich an beiden externen Displays haben, da die 2D-Grafik auch feine Linien hat
und für die 3D-Rotation braucht man das ohnehin.
In folgendem älteren Artikel habe ich noch gefunden dass das DELL XPS 15z Notebook
beide Schnittstellen HDMI und Displayport parallel unterstützt ohne Docking und ohne über langsames USB 2.0.

http://www.zdnet.de/41556529/komfortabler-und-produktiver-externe-displays-am-notebook/

Das Dell habe ich nicht mehr im Verkauf gefunden , da 2011, möchte ein neues NB
Vielleicht hat jemand einen Tipp auf Lager.
Dank vorab

Anzeige nach geladenen Grafiktreiber nur auf externen Monitor
Ausserdem kann man in den Anzeigeeinstellungen festlegen welches Display das Defaultdisplay ist. Hier gibt es irgendwo auch einen Schalter, der sagt dass beim Anschluss eines externen Displays das interne abgeschaltet werden soll.

Surface Pro 4 Anschluss eines externen Displays unterbricht die Wlan-Verbindung
Habe folgendes auf der Seite von Apple gefunden:

   Bestimmte externe Monitore und LCD-Displays: Bestimmte Bildschirme können Oberwellenstörungen verursachen, speziell im 2,4-GHz-Frequenzband zwischen den Kanälen 11 und 14. Diese Störungen können am stärksten sein, wenn Sie ein Notebook mit geschlossenem Display an einen externen Monitor angeschlossen haben. Verwenden Sie für Ihren Zugriffspunkt versuchsweise das 5-GHz-Band oder einen niedrigeren 2,4-GHz-Kanal 

.

Meine Fritzbox war auf Kanal 13. Ein Umstellen auf Kanal 10 brachte tatsächlich abhilfe.

Rechner auf Malware untersuchen

Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook)Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook) bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook)) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook)Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Matschige Auflösung nach Anschluss eines externen Displays (HD an UHD-Notebook) vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • [GELÖST] Bluescreen nach Realtektreiber Installation Mein Notebook ist von ALDI. Nennt sich Medion Akoya MD96640. Standardmäßig ist dieser mit Windows Vista ausgestattet. Folglich auch alle Treiber, die es Online bei Medion zum Download gibt. Nun habe ich das Notebook auf Windows 7 aufgerüstet und viele Treiber musste ich mir erst via […]
  • Windows 7: PC startet nicht mehr- drei Pieptöne beim Einschalten ich habe vor meinem Urlaub den PC heruntergefahren und den Netzschalter ausgeschaltet- davor funktionierte alles noch einwandfrei. Drei Wochen später schalte ich den PC wieder ein, aber direkt dabei ertönen drei lange Pieptöne. Der Bildschirm bleibt schwarz, wenngleich Lüfter usw. […]
  • Erweiterte Anzeigeeinstellungen Moin, habe gerade Windows neu installiert und nun stelle ich alles wieder wie gewohnt ein. Und nun hätte ich gerne ein Menü wieder. Ich hatte mir das mal irgendwann so eingestellt, dass beim Rechtsklick auf den Desktop ein Eintrag "Appearance" erscheint, von dem ich direkt […]
  • HP Notebook Probleme mit Grafik Hallo Zusammen, meinem ProBook 470G4 habe ich heute das Update auf Windows V. 1803 spendiert. *Mad Jetzt habe ich das Problem, dass die Grafik nicht mehr richtig funktioniert -- Grafikkarten-Fehler 43. *verwirrt Hat jemand das selbe Problem und irgendeiner einen Tip? Vielen Dank […]
Weiteres  Desktop und Taskleiste nach 1709 Update leer, Taskleiste ohne Funktion