Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein

Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein
4.9 (97.92%) 96 vote[s]

Folgendes Problem Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem:
Mein Pc friert immer unerwartet ein wenn ich Spiele (egal welches Game), manchmal nach 10min, manchmal nach 30min. Der Pc friert ein ich muss in Neustartet am Gehäuse. Danach sagt er immer dass kein booting device gefunden wurde. Daraufhin muss ich in ausmachen und dan geht er wieder. Ein anderes Phänomen ist dass mir Windows10 einen blauen Bildschirm anzeigt und sagt unbekannter Fehler.

Hoffe mir kann jmd Helfen. vl liegt es an der Hardware aber habe keine Ahnung wie ich nach dem Fehler suchen soll.

MFG Patn1c

Wie löse ich das Problem?
Computer friert ein seit 1 Jahr/ brauche Hilfe
Windows friert ein!?
Windows 10 Neuinstallation basierend auf Windows10-Preview
Windows 10 friert ein!?
Notebook friert ein und stürzt mit verschiedenen Bluescreens ab.
unerwartetes Dateiformat
Hallo Leute,
das Problem hatte doch bestimmt jeder schon mal. Man will eine Datei öffnen, und es kommt der Fehler unerwartetes Dateiformat. Aber wie kann das sein, ich habe .zdp Dateien mit Design pro 2000 von Avery erstellt. haben sich auch immer öffnen lasse (selbstverständlich) das Programm wurde nie upgedatet oder so. Und jetzt gestern musste ich das System neu aufsetzen, weils einfach Zeit wurde. Es kam wieder Windows 2000 auf das System und wieder Design pro 2000 von Avery. Die .zdp Dateien wurden auch gleich wieder automatisch nach der Installation mit dem Avery Symbol versehen. Aber egal welche Datei ich starten will, ob durch doppelklick, oder über öffnen mit. Oder sogar vom Programm selber. Es kommt immer die Meldung unerwartetes Dateiformat. Mit der neusten Demoversion Design pro 5 lassen sich die Dateien öffnen. Wie kann sowas sein? Danke fürs lesen und Grüsse Sascha

Weiteres  alle 5 min hostprozess für windows Dienste

Notebook friert ein und stürzt mit verschiedenen Bluescreens ab.
Guten Tag Community,

ich habe hier ein Gaming Notebook das gelegentlich einfriert und mit verschiedenen Bluescreens abstürzt. Dies passiert immer unerwartet entweder beim surfen im Internet oder beim spielen von Videospiele. Das OS, BIOS sowie die Treiber sind alle auf dem neuesten
Stand. Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

Die Bluescreens lauten (das erste kommt am meisten vor):

“IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL”


“UNEXPECTED_STORE_EXCEPTION”

Dieses ist nachdem Anniversary Update vorgefallen.

“Stop Code: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

What failed: igdkmd64.sys”

System Info:


Medion Erazer P7643 MD99493

Windows 10 Version 1607 x64

Intel Core i5-6200U, bis zu 2.80 GHz

8 GB RAM

Intel HD Graphics 520

NVIDIA GeForce GTX 950M

Freundliche Grüße und danke im voraus!

Windows10 Absturz Bluescreen im Akkubetrieb
da du NICHTS aber auch gar nichts zu Deinem System geschrieben hast … iss nur nen Schuß ins Blaue

friert immer ein

Energiesparfunktionen auf Höchstleistung stellen

bei manchen klappt dies

kann auch sein dass du einen Laptop hast wo jetzt noch irgendwelche Herstellerprogramme aus dem alten Windows dazwischenfunken

gruß

Installation von Windows10 – update friert ein, neuinstallation auch..!?
joehardcore:

Ich habe eine “leere” SSD als Medium für das System ausgewählt.

Was heißt “leer”? Wie wurde sie vorbehandelt?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows10 basierendes System friert immer unerwartet einEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Netzwerkzugriff Fehlercode 0x80070035

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Bluescreen plage...!

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows10 basierendes System friert immer unerwartet einProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows10 basierendes System friert immer unerwartet ein vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • windows 10 – hyper v funktioniert nicht Hallo und Servus, habe folgendes Problem. auf meinem Windows 10 funktioniert "Hyper V" nicht. Kann zum Beispiel "Virtual Box" nicht nutzen. Habe mir vor kurzer Zeit ein "Ryzen" System angeschaft ( Ryzen 5 1600X, 8 MB RAM, Gigabyte AB350 Gaming […]
  • 7-zip "Kontextmenu-Eintrag" wird nicht geladen. Hallo, ich habe ein Problem mit dem 7-Zip Kontext Menu, es ist bei mir verschwunden. (Nach dem Update Build 15063.rs2_release.170317-1834) Folgende Sachen habe ich geprüft. - uninstall dann install (mehrmals) - 7-Zip bei anderer Maschine funktioniert - Version 32 und 64 […]
  • Bildschirm friert ein? Hab ein problem mit meinem System oder hardware oder was auch immer weiß es nicht genau. Als zum einen habe ich wärend des gaming egal welches game bild für 5sec. eimngefrohren wärend der sound weiterläuft danach geht der bildschirm aus wieder an und alles is normal. Fall 2 eben so […]
  • Windows 10 Design lässt sich nicht entfernen Hallo liebe Community, nachdem ich bislang selbst am o.g. Problem gescheitert bin, wollte ich euch mal höflich um Ieen und Tipps bitten. Habe mir gestern unter https://support.microsoft.com/de-de/help/13768 einige Designs heruntergeladen, darunter auch eins mit […]