4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt

Anleitung um 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt zu beheben geht so:

Natürlich betrifft das keinen Privatmenschen – und kaum einen Nicht-Privatmenschen.

Nicht mal die Threadripperverwender sind betroffen – 1 CPU, 2TB RAM (max).

Also viel Wirbelsturm in der Teetasse, der niemanden wirklich betrifft. Aber erstmal meckern.

Zu ReFS auf Privat-PCs sag ich mal lieber nichts. MS hat das eh grundlegend verbockt. WinFS sah noch gut aus; ReFS taugt sicher für seinen Anwendungsbereich, nicht jedoch für "okay dann nehm ich das mal für meine externe Festplatte".

Ja, Features streichen ist doof. Zugegeben. MS hätte das niemals in Win10 aufnehmen dürfen. Aber, nun ist es wohl zu spät dazu.

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Pro für Workstations: bis zu vier CPUs & 6 Terabyte RAM
Windows 10 Pro für Workstations: bis zu vier CPUs & 6 Terabyte RAM
Windows 10 Pro for Workstations: Lizenzpreis steigt je nach Art der CPU
Windows 10 Pro for Workstations für High-End-PCs mit Server-Hardware
Windows 10 Pro for Workstation System Platte auf NTFS ? Nur Update keine Iso ? Update…
DELL Precision T5400 Workstation mit Xeon 5460 wirft Fehlermeldung nach Installation eines zweiten Prozessors unter Windows 10
Damit Multiprocessing unterstützt wird, müssen beide CPUs dem exakt gleichen Typ entsprechen. Auch das Stepping muss gleich sein!

Vermutlich stammen deine CPUs aus unterschiedlichen Steppings. Das funktioniert dann nicht.

Nur 8GB Ram statt 16 verfügbar
Hallo Dennis Nachtzecke,

Beachte, dass bestimmte Mainboards und CPUs haben eine Grenze, wie viel RAM sie verarbeiten können. Bitte überprüfe das an die Mainboard Hersteller Webseite.

In Bezug auf das Betriebssystem (Windows 10), sollte es kein Problem haben 16GB RAM zu akzeptieren.


Lass uns wissen ob das dir weiter hilft.

Gruß,

Paul

Forza 6 erkennt Maus und Tastatur nicht.
Ich kenn mich mit so Sachen nicht aus, aber dann wird die Leistung meines PCs wohl nicht reichen:

Weiteres  Probleme mit USB Stick - Fehler im Dateisystem

Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-Bit-Version (100, Build 10586)

Prozessor: Intel(R) Xeon(R) CPU W3520 @ 2,67GHz (4 CPUs), ~ 2,7 GHz

Speicher: 8192 MB RAM

Auslagerungsdatei: 2844 verwendet, 13522 MB verfügbar

DirectX-Version: 11.1

Kann es sein dass es an der DirectX-Version liegt? Und wenn ja kann man sich da irgendwie eine neuere Version runterladen?

Noch eine Frage: Gibt es Forza für PC schon im Handel?

Notebook friert ein und stürzt mit Bluescreen ab: DPC_WATCHDOG_VIOLATION
Hallo,

der Notebook meiner Mutter friert seit einigen Tagen komplett ein und stürzt nach einigen Minuten mit den Bluescreen DPC_WATCHDOG_VIOLATION.

Ich konnte leider den Grund nicht finden. Wer kann uns helfen?

Packard Bell EasyNote TE69KB

Windows 10 Pro x64

AMD E2-3800 APU with Radeon HD Graphics (4 CPUs) 1.3 GHz


4 GB RAM

Es ist jederzeit eine drahtlose USB-Maus von “Trust” angeschlossen. Ansonsten nur manchmal ein Epson WF-2510 Multifunktionsdrucker.

Freundliche Grüße und danke im voraus!

Rechner auf Malware untersuchen

4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Neuer Laptop - Windows 10 lässt sich nicht aktivieren

4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie 4 CPUs und 6 TB RAM: Windows 10 Pro for Workstations angekündigt vorzubeugen.

Weiteres  Win7 extrem langsam und startet keine programme mehr

Weiterführende Themen

  • USB 3.0 Platte wird im Explorer nicht angezeigt Hallo, seit heute wird eine meiner USB 3.0 Platten im Explorer nicht mehr angezeigt. Obwohl sie scheinbar funktionsbereit erkannt wird - siehe Screenshots. Ich hab bisher folgendes probiert: 1. Normal abgemeldet "USB 3.0 Device auswerfen" und nach etwa einer Minute wieder […]
  • Win 10 macht mit Hardwarebindung ganze Mainboards unbrauchbar, ist das legal ? @ Phanos, naja ich kann nicht in die Personalisierungseinstellungen von Windows und ohne Desktopverknüpfungen kann ich mit dem ding nicht arbeiten das nerft mich. @ Robo32, hatte ich schon mal versucht aber leider auch nicht funktioniertm es ist wohl wirklich so das man einem […]
  • Desktop PC friert zufällig ca. einmal pro Tag ein (kein BS) ich habe mir einen neuen PC zusammengebaut. Hat auch alles super geklappt, nur hängt der PC sich einmal am Tag zu unterschiedlichen Zeiten mit schwarzem Bildschirm auf. Also die Verbindung zum Bildschirm geht ganz verloren, sag ichs mal so. Die Lüfter drehen weiter Die Komponenten […]
  • Win7 64 Desktop schwarz bei mehr als 4 GB RAM!?!?! mein System: - Windows 7 64 Enterprise (90-Tage Testversion) - HP XW6200 Workstation (Intel Xeon 3.2 GHz HT) - RAM DDR2 PC2-3200 - 4 Bänke Dualfähig (max. 8 GB RAM unterstützt) Wenn ich mehr als 4 GB RAM installiere z. B. 5GB oder 6GB, dann kommt es zu folgenden Problemen: - Der […]