Image auf Mac erstellt

Anleitung um Image auf Mac erstellt zu beheben geht so:

Hallo,

ich habe ein Video auf USB-Stick bekommen, welches auf Mac in Power2Go als Image gespeichert wurde.

Lässt sich dieses Image unter Windows-Power2Go weiterverarbeiten bzw. daraus dann eine DVD brennen?
Hat jemand damit Erfahrung, wenn ja, was muss ich dabei beachten?


Zur Zeit hab ich Power2Go noch nicht auf dem Windows PC installiert, daher vorab mal diese Frage.

Wie löse ich das Problem?

Windows 10 – Aktivierung von zuvor erstelltem Image
Update auf 1709 eine Katastrofe bei HP 280 GS
Installieren von Windows auf einem Mac
Windows 10 Update 1709

VirtualBox 5.2.2 und MAC OSX

Ein fertiges Image für eine VM gibt es z.B. auch hier: http://getintopc.com/softwares/operating-systems/macos-sierra-v10-12-vmware-image-free-download/


Nachtrag:
Inzwischen habe ich in ca. 20 Minuten incl. Download mit dem verlinkten Image eine funktionierende Mac-OS-Sierra VM erstellt. Bild1
Jetzt auch noch Sprache umgestellt: Bild2

Installation von WIN10 mithilfe von Boot Camp auf dem Mac funktioniert nicht

Also ich hatte ein ähnliches Problem (und kaufe mir nun einen netten Mac Mini Clone, um zusätzlich zum Mac Windows 10 zu nutzen).

Ich habe telefonisch von Apple erfahren, dass alle Windows Versionen, die System Builder oder OEM sind, trotzdem sie auf vielen PCs funktionieren, mit einem Mac nicht gehen. Bisher dachte ich, es gäbe nur rechtliche Unterschiede, dass einem Microsoft halt nicht
hilft.

Das bedeutet, Du müsstest Dir bei Microsoft Windows als Image kaufen und dieses nehmen.

Wichtig, Du müsstest Bootcamp in dem Modus verwenden, in dem er aus dem Image einen bootbaren USB Stick erstellt. Der Stick muss am Mac angeschlossen sein und in Fat 32 (nicht exFat) und zwar als Master Boot Record formatiert sein.

Mir ist es übrigens passiert, dass der Mac dauernd in Windows oder viel mehr vom DVD Laufwerk starten wollte. Shift beim Start halte brachte nix, DVD rausnehmen brachte nur, dass der Computer ein fehlendes Bootlaufwerk vermisste und mit der Windows DVD kam
ich auch nicht weiter.

Ich kam erst an Mac OS ran, indem ich das DVD Laufwerk abstöpselte und mit gedrückter Blumenkohltaste und R den Rechner starte und dann in der Lage war, das richtige Starvolume zu wählen.

Gut, sicherheitshalber habe ich vorher den NVRAM zurückgesetzt, indem ich den Mac startete und dann gleich Blumenkohltaste, Shift, P und R drückte.

Ich befürchte, Dein Mac hat das DVD Laufwerk eingebaut, oder?

Installation: windows kann nicht für die ausführung auf der hardware dieses computers konfiguriert

Habe das Windows64.iso von Chip heruntergeladen (statt Media Creation Tool bisher) und habe mit unetbootin auf dem Mac einen neuen bootfähigen USB Stick erstellt. Jetzt ist die Installation durchgelaufen !!! Endlich ….
Daher vermute ich dass das Image auf dem anderen USB Stick, welchen ich mit dem Microsoft Media Creation Tool zuvor unter Windows 10 auf dem alten Rechner erstellt habe, korrupt ist …

Systemprogramme: Mac OS X 10.6 auf PC installieren?

Es gibt im Netz ein gutes VMWare image von Mac os 10.5.5
Ich hab’s auch drauf. Ist sogar AMD Patched und funzt einwandfrei

[gelöst] Windows 10 Partition startet auf Mac nicht mehr / Non disk error

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:
beim Versuch Windows 10 zu booten, erhalte ich die Meldung "no system disk".

Dieser Fehler wurde folgendermaßen hervorgerufen:
Ich habe ein MacBook Pro. Darin habe ich eine 500GB SSD verbaut. Auf dieser SSD hatte ich bisher immer 2 Partitionen, eine für Windows und eine für Mac.

Nun wollte ich noch eine dritte Partition erstellen um dort Linux drüber laufen zu lassen.
Als ich die Partition erstellt hatte, habe ich in Windows über den LinuxLiveUSBCreator ( ist eigentlich für Live USB Sticks gedacht, müsste aber meiner Meinung nach auch mit einer Partition funktionieren) das ISO Image auf der neuen Partition entpackt und (theoretisch) bootbar gemacht.

Als ich im Bootmenü war, wurde allerdings nichts gefunden. Ich konnte nur von Windows und Mac booten, so wie immer. Als ich dann von Windows booten wollte, landete ich im Installationsmenü von Linux. Also völliger Schwachsinn, liegt aber vermutlich daran, dass ich es mit dem LiveUSBCreator erstellt habe.

Daraufhin habe ich die Linux Partition wieder formatiert.

Als ich dann wieder von Windows booten wollte kam der oben genannte Error.
Systemdateien von der Windows Partition sind alle einwandfrei vorhanden, jedoch findet er die "Disk" nicht beim Booten.

Hoffe auf eine Lösung. Ansonsten muss ich Windows noch einmal neu aufsetzen. Hoffe aber, dass es irgendwie anders zu lösen ist.

LG

Rechner auf Malware untersuchen

Image auf Mac erstelltEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Image auf Mac erstellt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Image auf Mac erstellt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Image auf Mac erstellt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Image auf Mac erstellt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Image auf Mac erstelltProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Image auf Mac erstellt vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Partition abgebrochen, Notebook startet nicht mehr! bin gerade auf meinem Heimrechner. Naja hatte mit Easeus Partition meine Festplatte geteilt, hatte ich schonmal gemacht, funktionierte sehr gut, dieses Mal ist der Stecker rausgezogen worden und ich habe das Schlimmste erwartet! Beim Starten von Windows, berichtete mir dies, dass es […]
  • Office 2007 Fehlermeldung Habe Windows home 64 bit Version auf dem PC. Hatte eine Testversion von Office 2007 auf dem PC, diese deinstalliert, mit CC Cleaner gereinigt. Nach Neuinstallation von Office 2007 steht da wenn ich ein Word Dokument öffnen will: bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein […]
  • Windows 10 Mobile – System – Design (Modus) ändern System – Design (Modus) ändern | Windows 10 Mobile (Anniversary Update) Beschreibung Microsofts Windows 10 Mobile ermöglicht die Verwendung eines hellen oder eines dunklen Designs. Apps und Betriebssystemkomponenten können somit systemweit den persönlichen Präferenzen oder den […]
  • Upgrade von Win 7 Home auf Win 10 möglich – einige Win 7 Updates nicht installierbar Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, über die Feiertage von Win 7 auf Win 10 upzudaten. Allerdings habe ich bedenken, da einige Win7-Updates mit einer Fehlermeldung nicht durchgeführt werden: Sie lassen sich zwar downloaden, aber bei der Installation kommt folgende […]
Weiteres  Windows 10 Creator Update 1709 schlägt wegen AVIRA fehlt das nie installiert wurde