Raid 5 überwachen

Raid 5 überwachen
4.9 (97.88%) 66 votes

Löse Raid 5 überwachen mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo Forum,

ich hab eine Frage, ich habe einen Dell T30 mit Windows 10 Professional. Im Gerät sind 3 HDs mit je 1 TB zu einem Raid 5 Verbund zusammengeschalten.

Ich suche nach einer Möglichkeit, dieses Raid (einfach) zu überwachen. Gibt es etwas von Intel, was ich gefahrlos auf das System installieren kann?
Ich hab schon einiges über dies Rapid Storage Tech. gelesen, aber das ist für mich alles nicht so eindeutig, was ich damit machen kann und ob man es gefahrlos auf ein bestehendes System installieren kann.

Danke für eure Tipps.

VG.

Wie löse ich das Problem?

win 10 raid 5 offline
RAID 5 mit vier oder mehr Festplatten in Pools
Raid 5 per Mainboard wechsel von Win8.1 zu Win 10 – „Festplatte muss initialisiert werden“…
RAID 5 mit vier oder mehr Festplatten in Pools
Windows 10 Build 14393 erkennt NVRAID nicht

Frage: Tool für RAID Überwachung?

Hallo an alle Leser,


diese Frage betrifft nicht nur Windows 7: Das Mainboard hat einen integrierten Intel RAID Controller. Installation von RAID1 (Spiegelung 2 Festplatten) auf Server2008 o.k. Aber: Es gibt keine Warnmeldung bei Ausfall einer Festplatte !
Kennt jemand ein Tool, mit dem sich die Funktion des RAID überwachen läßt ?

Weiteres  Permanente Fehlermeldung "Nicht optimale Auflösung"

Mainboard: ASUS P6T6 WS

Gruß
– Lupus

Frage: Tool für RAID Überwachung?

    Zitat von Roberto  Der Intel Rapid Storage Treiber müßte das doch können.

Ja kann er hab es selbst erfolgreich am laufen.

Gruß Scotty

Frage: Tool für RAID Überwachung?

… danke Dir, ich probiere das mal aus, gleichwohl – ein Treiber wurde schon bei der
Installation von Windows SERVER mit installiert.


Gruß
-lupus

Frage: Tool für RAID Überwachung?

    Zitat von lupus1705  Allerdings verwende ich kein Intel-Motherboard.

Dein Board hat aber den Controller-Chipsatz ICH10…

Hier > http://www.win-lite.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=3141

   Intel RST Komplettpaket v9.6.4.1002 WHQL (mit RST Konsolen-Software vom 21.06.2010) 

Intel RAID Controller ICH9R nach Windows 10 Upgrade

Hallo,

wie inzwischen im Intel-Forum (s. Link von ChrisSzabo_001) offiziell von Intel zu lesen, gibt es von Intel unter Windows 10 für diesen RAID-Controller definitiv keinen Support und somit keine Lösung mehr für unser Problem: es wurde ja explizit bestätigt,
daß man hier ein defektes RAID nicht mehr rebuilden kann, da die entsprechende Software unter Windows 10 nicht läuft und auch von Intel keine neue Entwicklung mehr erfolgen wird.

Somit bleibt die Idee, mittels Dual-Boot und einer Windows 7 Partition eine „Notlösung“ zu haben – bei der allerdings der permannte Überwachung des RAID-Status fehlt, wenn man normalerweise in Windows 10 arbeitet.

Hat sonst noch jemand andere Ideen oder Workarounds?

Eine Alternative wäre natürlich auch ein neuer RAID-Controller: hierzu erhielt ich vom Intel-Support aber nicht einmal eine Empfehlung. Gibt es einen preisgünstigen, aber dennoch zuverlässigen „aktuellen“ RAID-Controller, den man guten Gewissens als Ersatz
für den ICH9R einsetzen kann?

Herzlichen Dank.

Rechner auf Malware untersuchen

Raid 5 überwachenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Raid 5 überwachen bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Sysprerp ging schief - pc fährt mit fehlermeldung wieder hoch

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Raid 5 überwachen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Raid 5 überwachen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Raid 5 überwachen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Raid 5 überwachenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Raid 5 überwachen vorzubeugen.

Weiteres  Win 10-Lumia 930 Bluetooth Probleme

Weiterführende Themen

  • RAID System entfernen, geht das? Dem schließe ich mich an. Aber den Controller nicht einfach so rumhängen lassen, wenn da noch die Platten dranhängen. Die Kabel sind meist recht kurz und könnten den Controller ins Gehäuse ziehen. Wenn es dadurch zu Kurzschlüssen kommt, brauchst Du diverse neue Hardware. Also auch wenn […]
  • Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys Hallo Leute, folgende Datei gibt bei mir einen Bluescreen aus C:\WINDOWS\system32\drivers\iaStorA.sys Hoffe jemand von euch hat Ahnung und weiß wie man diesen Fehler beheben kann. Hier noch einmal ein Auszug aus "BlueScreenView" Dump File Crash Time Bug Check […]
  • Wie MBR Bootloader von Festplatte löschen? Ich habe 2 verschiedene SSDs mit 2 verschiedenen Bootloadern drauf. Einen möchte ich löschen. Wie mache ich das? Ich habe unter C: die Datei bootmgr einfach umbenannt. Funktioniert. Muss noch mehr weg? Gibt es einen besseren weg? Die Platte soll natürlich auch weiterhin bootfähig […]
  • Intel RST (Rapis Storage Technology) und externe USB-Geräte Hallo zusammen, anscheinend lässt mein Intel RST es nicht zu, dass ich externe Geräte an mein Notebook anschliesse. Egal, ob ich ein Gerät (Festplatte) über eSATA oder USB anschliesse, es wird mir in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt. Wenn ich RST deinstalliere kann ich die […]