Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich

Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich
4.9 (97.92%) 96 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich. Mehr dazu:

Hallo zusammen.
Um es kurz zu halten: Wie im Titel beschrieben habe ich versucht den Chipset Treiber (für Ryzen) meines Aorus AX370-Gamin K5 zu aktualisieren.
Die Installation wurde mit unvollständig abgeschlossen und nach einem Neustart komme ich ums verrecken nicht mehr in Win10 rein.
Kein Abgesicherter Modus läuft.
Keine Wiederherstellungsdatei wird gefunden.
Keine Reparatur fruchtet (egal ob mit Installations-USB Stick oder nicht.
SATA Umstellung ändert auch nichts.

Und an dieser Stelle scheitert es dann bei mir. Ich müsste wahrscheinlich nur den Chipset Treiber loswerden (z.B. über AMDCleanupUtility) komme aber einfach nicht da ran. –> Hilfe!

Gruß und danke!

Wie löse ich das Problem?
USB-Gerät wurde nicht erkannt.
Seit win 10 kein Benutzerwechsel mehr möglich und weitere PRobleme
keine Win 10 Registrierung nach der Reparatur möglich
Windows fährt nicht hoch, repariert sich nicht etc.
Windows 10 nach update 1607 dunkel
Installation: Laptop: Windows 8 –> Windows10 mit UEFI/GPT
Hallo Ronin


   ...Ich habe mittlerweile raus gefunden, dass die partition
 Code:L1P4: Basic data partition FAT32 PRC-RP 1GB 207MB hidden
 
 ein cyberlink power recovery image ist.
 Ich kann es auf einen Stick ziehen und davon booten oder zurück auf die SSD 
 schreiben und davon booten.
 Jedoch sagt mir power recovery dann:
 "Das Programm kann die Systempartition nicht wiederherstellen, weil ihre 
 Struktur fehlerhaft ist. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Kundenservice auf." 

Struktur : Partitionen-BS_Win_8?-Stick- SSD!!
Das funktioniert nur mit dem Windows_8 was Vorinstalliert war, bei der Auslieferung des PC’s!! Und das war NUR mit der HDD!!
Das Win was nach diesem Win_8 Installiert wurde kennt diese Recovery_Partition nicht,ergo kann es auch den PC NICHT auf den Auslieferungszustand wiederherstellen!

   einzige option im "BIOS" ist secure boot an/aus. Und das reicht wohl nicht um von DVDs zu booten... 

Um zB. mit einer Hirens zu Booten muß Secure auf "AUS" stehen.
(((Zu der BIOS diskussion:
Mein Bios hat genau 7 einstellmöglichkeiten:
Main/Boot Features/Secure Boot Option [On,Off]
Main/Boot Features/BIOS Level USB [On,Off]
Advanced/USB Configuration/XHCI Controller [On,Off]
Advanced/USB Configuration/xHCI Mode [Smart Auto, Auto, On,Off]
Advanced/USB Configuration/EHCI Controller [On,Off]
Advanced/USB Charging support on S5 [10-50%,Off]
Advanced/Chipset SATA Mode [IDE,AHCI]
(Boot/ [Bootreihenfolge der Geräte]))))
Für nicht UEFI >
1-aus — 2-an– 3- an oder aus(USB_3.0?) dafür 4- auf AUTO..oder 3-4-5-tauschen;
Boot Reihenfolge >> DVD-USB_HDD (Stick)-HDD…!
Bei UEFI > UEFI_DVD-UEFI_USB_HDD-UEFI_HDD……! Ich habe auch M…..ion und muß es so bei mir einstellen um MIT UEFI und OHNE UEFI zu Booten. Punkt 3-5 habe ich so nicht!
So schon versucht einzustellen?

   Das Gerät bleibt beim booten hängen ... immer noch... eine genauere auskunft 
 kann ich dir leider nicht geben denn es wird mir nicht mehr angezeigt... 

Weil das BS nicht korrekt Installiert ist.
Evt. braucht man auch nur mit einer Win_Dvd Booten um die Starthilfe/Reparatur ausführen.. 3x !!

Weiteres  Fehlermeldung "UNGÜLTIGES BILD"

Keine Wiederherstellung möglich nach Absturz
Egal ob Platte defekt (zu voll) Installationsmedium defekt, DVD Laufwerk defekt oder irgend eine andere Hardware.
Richtig zu Ende booten und das Bild mit Windows installieren ist das halt einfach nicht.

   Das habe ich mit der DVD mehrmals probiert und es wurde definitiv jeweils von dieser gebootet, kam ja auch jeweils der kurze Dialog, dass man irgendeine Taste drücken solle um von CD zu booten. 

Die Taste drücken ist ja OK und dann muss es doch weiter gehen mit booten von DVD.
Das passiert aber nicht.
Es wird gerödelt und dann landest du bei dem Recovery Bild.
Das booten von DVD ist unterbrochen.
F8 um ins Bootmenü zu kommen oder F8 um die Reparatur zu starten ist doch schon kein booten mehr.
F8 kannst du auch ohne DVD drücken oder halt auch nur mit eingelegter DVD ohne von DVD zu booten.

Seit win 10 kein Benutzerwechsel mehr möglich und weitere PRobleme
Seit Upgrade von win 8.1 auf win 10 folgende Probleme.

Benutzerabmeldung oder Wechsel verursacht Bluescreen und Neustart

Abschalten geht nur über Deaktivierung Schnellstart sonst Bluescreen mit Neustart

USB 3 geht nicht mehr


(PC ASUS barebone mit Intel(R) 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller – 1C2D undIntel(R) 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller – 1C26

Clean install und Reparatur mit DISM und Scannow bereits durchgeführt

Rechner auf Malware untersuchen

Seiteninhalte

Weiteres  Mehere Dateinamen umbenennen/kürzen.

Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglichEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  SSD - Systempartition C lässt sich nicht weiter verkleinern

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglichProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Win 10 nach Ryzen Chipset Treiber kein boot, Reparatur oder Wiederherstellung möglich vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 7 friert nach wenigen Minuten ein ich könnte etwas Hilfe bei der Lokalisation eines Laptop Problems brauchen. Wie der Titel schon verrät, friert Windows 7 nach kurzer Zeit ein, egal ob Anwendungen gestartet wurden oder nicht. Das Bild bleibt unverändert, jedoch reagiert der Laptop nur noch auf das lange drücken des […]
  • Nach Secure Boot keine Bootoptionen mehr Hallo, Ich habe mir ein TPM-Modul und eine Pro-Lizenz für eine Bitlocker-Verachlüsselung gekauft. Das TPM-Modul wird auch erkannt, wenn ich jetzt aber Secure Boot einschalte, dann verschwinden meine Bootoptionen. Mein Mainboard ist in der Sig. Ich habe die UEFI-Version 22e. […]
  • Festplatte mit Windows Installation in anderen PC eingebaut -> boot freeze mir ist letzte Woche das Display am Arbeitslaptop verreckt. Da ich den zum Arbeiten brauche hab ich die Festplatte rausgeholt und in meinen privaten laptop eingebaut, hat einwandfrei funktioniert. Jetzt hab ich in den Arbeitslaptop ein neues display eingebaut und die festplatte wieder […]
  • Windows 7 Fehler 0xc000000f habe nun seit 6:30 mich mit Google und deren Ergebnisse zu dem Problem meines Laptopes gewidmet. Ich bin kein Laie was Probleme mit Rechner angeht, aber heute stoße ich wohl an meine Grenze, denn sonst weiß google alles. Nun hier die Fehlerbeschreibung: Mein Vater führte durch ein […]