Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys

Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys
4.9 (97.91%) 86 votes

Folgendes Problem Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo Leute,

folgende Datei gibt bei mir einen Bluescreen aus C:\WINDOWS\system32\drivers\iaStorA.sys

Hoffe jemand von euch hat Ahnung und weiß wie man diesen Fehler beheben kann.

Hier noch einmal ein Auszug aus "BlueScreenView"

Dump File Crash Time Bug Check String Bug Check Code Parameter 1 Parameter 2 Parameter 3 Parameter 4 Caused By Driver Caused By Address File Description Product Name Company File Version Processor Crash Address Stack Address 1 Stack Address 2 Stack Address 3 Computer Name Full Path Processors Count Major Version Minor Version Dump File Size Dump File Time
031418-4781-01.dmp 14.03.2018 22:03:44 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL 0x000000d1 00000000`00000010 00000000`00000002 00000000`00000001 fffff803`c7f784d8 iaStorA.sys iaStorA.sys+e84d8 Intel(R) Rapid Storage Technology driver – x64 Intel(R) Rapid Storage Technology driver Intel Corporation 14.5.0.1081 x64 ntoskrnl.exe+175510 C:\WINDOWS\Minidump\031418-4781-01.dmp 8 15 16299 1.009.684 14.03.2018 22:05:14

Wie löse ich das Problem?
Alienware,Windows 10,Bluescreens,bad pool header
Alienware,Windows 10,Bluescreens,bad pool header
Bluescreens über Bluescreens
Dauermodus zwischen Bluescreen dann Versuch der Reparatur und wieder Bluescreen
Bluescreen critical_process_died
Alienware,Windows 10,Bluescreens,bad pool header
Hallo zusammen

Ich verliere solangsam das Vertrauen zu dell,deshalb versuch ich es selber

Vorgeschichte in Kurzform und nur in stichwörten:D

alter laptop hat probleme gemacht,rumgschlagen mit dell dass es an der festplatte und so weiter liegt(wollten mir erst nicht glauben ),konnte sie überzeigen

-alles prima,mir wird geraten win 10 auszuprobieren(vorher windows 8.1

-zack bluescreens (sehr viele verschiedene oftmals irql not less or equal)

-da es die 3. reparatur war (1. direkt beim kauf-.-2. paar monate später und das war somit die 3.)= neuer laptop mit win 10 jedoch vorinstalliert

-ich mach den neuen laptop an NIX drauf installiert alles im werkzustand gelassen aufeinmal bluescreen bad pool header

somit komm ich zu meinem Problem: ich habe ständig am Tag den bluescreen bad pool header,dachten erst liegt am flash player weil der dort immer auftrat jetzt mittlerweile sogar wenn ich ganz normal irgendwas mache(zocken,internet,youtube)

-da dell es jetzt erst beim etwas aggressiveren ton kapiert hat das ich nix neu installiert habe(als würden die mir nicht zuhören-.-)kamen sie zu der ebenso vermutung dass es an windows 10 liegt (wollten es nicht wahrhaben das ich nix vorinstalliert habe
und ich und mein freund die vermutung hatten das es an win 10 liegt weil unter win 8.1 hatte ich nie probleme mit bluescreens-.-)

Jetzt würde ich gerne wissen was man bezüglich des Auftreten von dem bluescreen bad pool header machen kann (immer nur der mit 2 ausnahmen,lag aber dort an treibern)

was mir schon geraten worden ist:

-treiber aktualisieren

-registry reinigen

-nach viren suchen

Der typ von Dell sagte mir er hätte aufeinmal eine Info auf der microsoft seite gefunden wo drin steht das windows 10 probleme macht und es durch eine überlastung zu bluescreens kommt (ah cool laptop ist im leerlauf und ist in einer überlastung jooop) und
das es an einem fix gearbeitet wird.Wie gesagt mein Vertrauen ist gerade brüchig mit dell(schon allein das man nen neuen laptop damals bekam, jetzt ist das der alte der gegen diesen hier ausgetauscht worden ist,und man direkt bei der 1. reparatur gesagt bekommt
ich hab ein teil abbekommen wo unordentlich gearbeitet worden ist) und da ich an einen geraten bin, der einen eindruck von faulheit macht und es nicht verstehen konnt,das der bluescreen im werkzustand (nichts draufgeladen alles so gelassen wie es ist) schon
entstanden ist und ich eben nicht neue Programme installiert habe(jetzt aufeinmal heißt es liegt an win 10 weil ich zum xten mal schreiben muste das ich nix installiert habe,aufjedenfall zu dem zeitpunkt wo ich ihn bekam )

Hier mal eine auflistung von einem bluescreen viewer:(wie gesagt driver irql not less or equal war ne ausnahme lag am bios irgendwie ka

==================================================

Dump File : 060316-7890-01.dmp

Crash Time : 03.06.2016 18:56:01

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Weiteres  Verbindung zur SD-Karte wird immer neu aufgebaut

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`499d4240

Parameter 3 : ffffe000`499d4300

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c0683

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\060316-7890-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 323.964

Dump File Time : 03.06.2016 18:56:36

==================================================

==================================================

Dump File : 053016-7859-01.dmp

Crash Time : 30.05.2016 22:42:27

Bug Check String : DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Bug Check Code : 0x000000d1

Parameter 1 : ffffd000`29184000

Parameter 2 : 00000000`00000002

Parameter 3 : 00000000`00000001

Parameter 4 : fffff800`dfa990cc

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c90cc


File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\053016-7859-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 339.324

Dump File Time : 30.05.2016 22:43:03

==================================================

==================================================

Dump File : 052916-12062-01.dmp

Crash Time : 29.05.2016 00:21:22

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`5e18b700

Parameter 3 : ffffe000`5e18b7c0

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : UEFI.sys

Caused By Address : UEFI.sys+dcdf00c1

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\052916-12062-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 339.484

Dump File Time : 29.05.2016 00:22:02

==================================================

==================================================

Dump File : 052716-13984-01.dmp

Crash Time : 27.05.2016 18:37:35

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe001`64724a40

Parameter 3 : ffffe001`64724b00

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c0683

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\052716-13984-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 340.044

Dump File Time : 27.05.2016 18:38:22

==================================================

==================================================

Dump File : 052216-12343-01.dmp

Crash Time : 22.05.2016 19:49:34

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe001`63910000

Parameter 3 : ffffe001`639100c0

Parameter 4 : 00000000`0c0c0000

Caused By Driver : storport.sys

Caused By Address : storport.sys+57e83

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\052216-12343-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 309.172

Dump File Time : 22.05.2016 19:50:14

==================================================

==================================================

Dump File : 052016-12468-01.dmp


Crash Time : 20.05.2016 15:03:37

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe001`636b4240

Parameter 3 : ffffe001`636b4300

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c34e2

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\052016-12468-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 327.140

Dump File Time : 20.05.2016 15:04:24

==================================================

==================================================

Dump File : 051816-12968-01.dmp

Crash Time : 18.05.2016 20:51:09

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`223c9140

Parameter 3 : ffffe000`223c9200

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c0683

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\051816-12968-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 330.388

Dump File Time : 18.05.2016 20:51:50

==================================================

==================================================

Dump File : 051716-12140-01.dmp

Crash Time : 17.05.2016 03:02:09

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`8a5f3000

Parameter 3 : ffffe000`8a5f30c0

Parameter 4 : 00000000`0c0c0000

Caused By Driver : iaStorA.sys

Caused By Address : iaStorA.sys+c0683

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\051716-12140-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 336.900

Dump File Time : 17.05.2016 03:03:08

==================================================

==================================================

Dump File : 051616-12187-01.dmp

Crash Time : 16.05.2016 03:59:04

Bug Check String : DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Bug Check Code : 0x000000d1

Parameter 1 : ffffd000`21a2f000

Parameter 2 : 00000000`00000002

Parameter 3 : 00000000`00000001

Parameter 4 : fffff800`7a4390cc

Caused By Driver : msrpc.sys

Caused By Address : msrpc.sys+d490cc

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Weiteres  Win 10 & Firefox 52.0.1. (64-Bit)

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\051616-12187-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 323.652

Dump File Time : 16.05.2016 03:59:41

==================================================

==================================================

Dump File : 051416-14046-01.dmp

Crash Time : 14.05.2016 23:41:54

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`3e5f1e80

Parameter 3 : ffffe000`3e5f1f40

Parameter 4 : 00000000`0c0c000f

Caused By Driver : ntoskrnl.exe

Caused By Address : ntoskrnl.exe+142780

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142780

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\051416-14046-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 339.052

Dump File Time : 14.05.2016 23:42:39

==================================================

==================================================

Dump File : 051316-12906-01.dmp

Crash Time : 13.05.2016 09:40:15

Bug Check String : BAD_POOL_HEADER

Bug Check Code : 0x00000019

Parameter 1 : 00000000`00000020

Parameter 2 : ffffe000`29724e80

Parameter 3 : ffffe000`29724f40

Parameter 4 : 00000000`0c0c0001

Caused By Driver : volmgrx.sys

Caused By Address : volmgrx.sys+140683

File Description :

Product Name :

Company :

File Version :

Processor : x64

Crash Address : ntoskrnl.exe+142450

Stack Address 1 :

Stack Address 2 :

Stack Address 3 :

Computer Name :

Full Path : C:\Windows\Minidump\051316-12906-01.dmp

Processors Count : 8

Major Version : 15

Minor Version : 10586

Dump File Size : 328.788

Dump File Time : 13.05.2016 09:41:01

==================================================

Fragen: -Ist solch eine Meldung jemanden bekannt?

-was kann ich bezüglich des bluescreens bad pool header tun?

Danke für die Hilfe:)

Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler ein?
Die beiden Dumpfiles sind doch "Uraltguthaben". Eine ist von Ende März und die andere von vor 2 Wochen. Hast du keine neueren Bluescreens?

Nachtrag:
Die Dumpfile von Anfang Mai weist iaStorA.sys als Verursacher aus. Du solltest bei ASUS schauen, ob es für dein Motherboard neuere Treiber gibt. Eventuell auch mal bei Intel nachsehen, ob es von iaStorA.sys eine neuere Version gibt.
verborgener Text: Code: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (a) An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually caused by drivers using improper addresses. If a kernel debugger is available get the stack backtrace. Arguments: Arg1: 0000000000000000, memory referenced Hier wird der Speicher 0x0 aufgerufen. Arg2: 0000000000000002, IRQL Arg3: 0000000000000001, bitfield : bit 0 : value 0 = read operation, 1 = write operation bit 3 : value 0 = not an execute operation, 1 = execute operation (only on chips which support this level of status) Arg4: fffff803d62da35f, address which referenced memory STACK_TEXT: ffffd000`4d6f1828 fffff803`d63c62e9 : 00000000`0000000a 00000000`00000000 00000000`00000002 00000000`00000001 : nt!KeBugCheckEx ffffd000`4d6f1830 fffff803`d63c4ac7 : fffffff6`00000002 00000001`ffffffff ffffe000`cd2bc000 fffff800`b91ea1e9 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69 ffffd000`4d6f1970 fffff803`d62da35f : ffffe000`cd2bc000 fffff800`b91e6969 ffffe000`cba87a80 ffffe000`daf8e840 : nt!KiPageFault+0x247 ffffd000`4d6f1b00 fffff800`b92469be : 00000000`00000000 ffffe000`cd1ef7a8 00000000`00000002 00000000`00000000 : nt!KeAcquireInStackQueuedSpinLock+0x2f ffffd000`4d6f1b30 00000000`00000000 : ffffe000`cd1ef7a8 00000000`00000002 00000000`00000000 ffffe000`cba87a80 : iaStorA+0x669be STACK_COMMAND: kb FOLLOWUP_IP: iaStorA+669be fffff800`b92469be 488b5c2430 mov rbx,qword ptr [rsp+30h] SYMBOL_STACK_INDEX: 4 SYMBOL_NAME: iaStorA+669be FOLLOWUP_NAME: MachineOwner MODULE_NAME: iaStorA IMAGE_NAME: iaStorA.sys DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 5342f03e FAILURE_BUCKET_ID: AV_iaStorA+669be

Bluescreens: MEMORY_MANAGEMENT und SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
Hallo @Leon0302!
Ich habe mir die beiden Dumpfiles angesehen. Obwohl sie unterschiedliche BugCheckCode haben, laufen sie auf den gleichen Fehler hinaus: Followup: memory_corruption
FAILURE_BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_LARGE
BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_LARGE
ANALYSIS_SOURCE: KM
FAILURE_ID_HASH_STRING: km:memory_corruption_large

-> ist der PC übertaktet, sollte die Übertaktung erst mal zurück genommen werden
-> sind die RAM-Parameter (Timings, RAM-Spannung) richtig gesetzt?
-> den RAM mit Memtest86+ überprüfen. Den Test mindestens 3 komplette Durchläufe laufen lassen. Bei 16 GB RAM kann das durchaus 4 bis 5 Stunden dauern

-> einmal trat der Memory-Fehler auch bei nt!MiAllocateVirtualMemory+0x381 auf. Das ist das Bereitstellen von virtuellen Memory, kann also durchaus auch die Auslagerungsdatei betreffen.
Deshalb sollte das Dateisystem auf der System-HDD mit chkdsk /f /r in einer Eingabeaufforderung (Administrator) ausgeführt werden.
Und schließlich:
-> in einem Fall trat der Fehler OVERLAPPED_MODULE: Address regions for ‘dump_iaStorA’ and ‘dump_storpor’ overlap auf.
Die Treiber IaStorA.sys und storpor.sys sind Bestandteil des Intel AHCI-Treibers ( Intel AHCI Controller). Hierfür sollte nach Updates beim Motherboardhersteller geschaut werden.
https://www.asus.com/de/Motherboards/B85MG/HelpDesk_Download/

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sysEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sysProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen IntelStorage / IaStorA.sys vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Intel RST (Rapis Storage Technology) und externe USB-Geräte Hallo zusammen, anscheinend lässt mein Intel RST es nicht zu, dass ich externe Geräte an mein Notebook anschliesse. Egal, ob ich ein Gerät (Festplatte) über eSATA oder USB anschliesse, es wird mir in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt. Wenn ich RST deinstalliere kann ich die […]
  • Seltsames Verhalten Energiesparfunktion Hallo Ich habe meinen Rechner problemlos von W7 auf W10 64 Home upgradet. Energieeinstellungen: Hybridmodus aus, Ruhezustand nein, Energiesparen nach 30 Min. Der Rechner ist bisher wie gewünscht nach 30 Min. in den Energiesparmodus übergegangen, die Powertaste leuchtet dann gelb […]
  • Intel RapidStorage Technology sinnvoll oder überflüssig? Hallo, im Netz gibt es schon einige Posts dazu, allerdings meist unter Windows 7 sowie mit einer normalen Festplatte. Ich habe eine SSD von Samsung (840 PRO) auf der mein ganzes Hab und Gut liegt. Nun habe ich gerade Windows einmal neu installiert und frage mich ob ich das […]
  • darf man update 7109 auf HP lAPTOP Jahrgang 2009 einspielen nachdem ich händig "windows10.0-kb4053580-x64_978b684376d82b113067fee4ddf732b85dfa23f2.msu" und mit "wushowhide.diagcab" den Update auf Version 1709 "versteckt" habe, angesichts der vielen Berichten über katastrophale Probleme mit diese WIndows Versikon, […]