Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe

Wer Probleme hat mit Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe sollte das lesen:

Habe in VirtualBox Windows 10 installiert und den Spionage-Stopper. Nachdem ich alles, aber auch wirklich alles, ausgewählt habe was der Spionage-Stopper blockieren kann, wurde ich zu einem Neustart aufgefordert. Nach diesem Neustart kommt aber nicht mehr der gewohnte Windows-Anmeldebildschirm, sondern ein schwarzer Hintergrund mit einer Eingabeaufforderung (LoginUI.exe) an welcher ich mich mit den Benutzerdaten anmelden kann. Nach Anmeldung kommt kurz darauf ganz normal der Desktop.

Nun kommt dieses Verhalten bei jedem Start der VM.

Wie kann ich das wieder gerade bügeln ohne die Einstellungen des Stoppers zu verlieren?
Hat jemand ggf. einen Tipp für einen anderen "Spionage-Stopper"?

Danke!

PS: Ich poste das in dieser Kategorie da es ja nichts mit einer VM selbst zu tun hat.

Spionage-Stopper:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Spionage-Stopper-2018-Anti-Spy-fuer-Windows-10-12694357.html


Wie löse ich das Problem?
Kumulatives Update KB4013429 Fehler
Anmeldung per Fingerabdruck
Anmeldung per Gesichtserkennung wird nicht angezeigt
Anmeldung per RDP wenn Benutzer sich nur an bestimmten Rechnern anmelden darf
Insider Preview 14955 Problem
1511 kb3135173
hallo horst,

– offiziell gar nicht – windows 10 ist noch nicht so weit – es gibt immer noch wichtige updates, die bugs beseitigen – wenn du dein system jetzt von den updates konsequent abkoppelst kann es schaden nehmen – wenn du dieses risiko aber eingehen willst, dann
geht es nur mit einem [url=’http://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-COMPUTER-BILD-Spionage-Stopper-vorgestellt-12880799.html#1′]
tool,[/url] dass die von dir gewünschte funktion enthält – man sollte solche mittel aber sehr sorgsam einsetzen, sprich: man sollte schon wissen was man macht

vg z

Apps aus WIN10 entfernen
Ein Spionage-Stopper vom Springer-Konzern. Wie kann man dem Hersteller des Betriebssystem mißtrauen und sich gleichzeitig ein Tool installieren, dessen Wirkungsweise man nicht kennt?

   ein es funktioniert auch alles! 

Mal davon abgesehen, daß ein innerhalb des Betriebssystems laufender Spionage-Stopper, dem Betriebssystem gar nichts verbieten kann, wie prüfst Du, daß der Spionage-Stopper funktioniert?

   Was mich aber beim neuen eingeben wundert , das jetzt auf dem Bildschirm erscheint:Ich möchte diese Aktion beenden
 in dem ich meine Anmeldung auf der echten Windowsseite eingebe!Ich habe Firefox für das Downloaden genutzt, 

Bitte diesen Satz nochmal schreiben, so daß man versteht, was das Problem ist.

Tools die Fehlermeldungen verursachen, sollten gleich wieder aus dem System fliegen.

Cortana in Win 10 Pro
Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Mail.

In Spracherkennung, Freihand und Eingabe

kann ich nichts über Cortana finden.

Aber

Gleichzeitig mit Ihnen habe ich die Leute

von Computerbild um Hilfe gebeten.

Von dort bekam ich die Nachricht

das bei Benutzung des Spionage Stoppers der

Ausfall von Cortana passieren kann.

Ich weiss nur noch nicht welcher der 36 möglichen

Schalter zurückgesetzt werden muss damit

Cortana funktioniert. Aber ich werde wohl bald

Nachricht von dort bekommen.

Falls Sie aber wissen welchen Schalter ich zurücksetzen muss

und vor allem wie das geht, dann helfen Sie bitte.


Ich vermute, das zuerst alle 36 Möglichkeiten zurückgesetzt werden müssen und

danach wieder alle außer den Cortana bezogenen wieder eingeschaltet

werden müssen. Weiß es aber nicht.

Falls das noch nicht klappt möchte ich gerne auf Sie zurück kommen.

Geht das??

MfG

i.b.b

Rechner auf Malware untersuchen

Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Spionage-Stopper – Anmeldung nur noch per CMD LoginUI.exe vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • pc startet in W7 64bit, danach keine Reaktion habe seit einigen Tagen das Problem das der PC ganz normal startet, aber nach dem Start keine Programme ausführbar sind. System: C2D 7200 mit Tower-Lüfter (Scythe), 4GB DDR 800, ATI 4670 von HIS (Icecube) 3x opt.LW, 4 Platten, W7 64bit BeQiuet 500W, Mainboard GA P4 35, F-Secure 2011, […]
  • Bildschirmschoner pc-Daten: Medion Intel-Core i7 6700 CPU 16gb Grafikkarte Nvidia gtx 1060/6gb Windows 10 home Monitor:Asus Full hd Hallo seid dem Creators Update schaltet sich der Bildschirmschoner nicht aus wenn ich die Maus oder taste drücke,erst wenn ich die tasten CTRL+ALT+DEL Drücke, und […]
  • Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 PRO Hallo! Ich möchte mein Windows 10 Home auf Windows 10 PRO Upgraden. Reicht es, wenn ich unter "Einstellungen / Update und Sicherheit / Aktivierung" einfach nur den Pro Key eingebe? Führt Microsoft das Upgrade automatisch durch? Muss ich ohne Internet Verbindung arbeiten? […]
  • Neues Notebook/neue Windows Installation: Lüfter ist ständig an Hi zusammen! Ich habe letztens bei einem Angebot zugeschlagen und ein Asus F541UA Notebook für 333€ ohne Windows erworben. Windows 10 habe ich inzwischen per USB-Stick installiert. Mit der Perfomance des Gerätes bin ich sehr zufrieden, allerdings nervt da etwas: der Lüfter. […]
Weiteres  W10 upgrade + virtualbox Hardware Erkennung