Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks

Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks
4.9 (97.97%) 79 votes

Wer Probleme hat mit Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks sollte das lesen:

[quote] Zitat von TrueAzrael [url]showthread.php?p=20421000#post20421000″ rel=”nofollow”>

Wie löse ich das Problem?
ASUS TP202NA: Günstiges Tablet-Notebook kommt mit Windows 10 S
Windows 10 S wird zum Standard: Basis bei günstigen Geräten
Windows 10 S: Lenovo N23/N24 als erste Nicht-Microsoft-Laptops zu haben
Windows 10 S wird zum Standard: Basis bei günstigen Geräten
Microsoft Lumia RM-1128 leakt: Günstiges Windows 10-Smartphone
Microsoft Technet Artikel und Artikel zu Readyboost in griechischer Sprache
Guten Tag,


ich bräuchte für den Chef eines kleinen Imbiss bitte auch mal folgenden Technet Artikel in griechischer Sprache zum Ausdruck und / oder versenden per E-Mail:

[url=’https://support.microsoft.com/de-de/help/2442620/usb-and-sd-storage-media-readyboost-with-a-sd-card-or-a-flash-drive’]support.microsoft.com/de-de/help/2442620/usb-and-sd-storage-media-readyboost-with-a-sd-card-or-a-flash-drive[/url]

Besteht eine Möglichkeit mir diese zukommen zu lassen so das ich mir diese in dieser Sprache ausdrucken kann und den Chef den zweiten Artikel aushändigen kann, ohne meine eigenen Spracheinstellungen von meinem Konto anpassen zu müssen und diese Spracheinstellung
dann nicht mehr zurücksetzen zu können, weil ich kein Griechisch beherrsche?

Microsoft ReadyBoost ist bestimmt eine günstige Möglichkeit einen vorhandenen Notebook, der nicht so schnell wie gewünscht ist, einfach und günstig zu beschleunigen.

Mit Dank vorab, falls sich dafür eine Lösung findet

Dirk Lehmann

Frage: Günstigstes legales Windows 10 Pro
Habe gerade im Datenblatt zum Produkt der Firma Böttcher dies gefunden:

"Bitte beachten:
Windows 10 Pro COEM dient als Basislizenz für Volumenlizenzverträge."

Hat es irgendwelche Auswirkungen, wenn ich dieses Produkt erwerbe oder kann ich diese Windows-Version gar nicht für private Zwecke verwenden?

EDIT:
Habe gerade gesehen, dass das Angebot von Böttcher NICHT für Privatkunden gilt, sondern für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe. Für Privatkunden kostet diese Windows-Version dann schon 154,69€ + 3,56€ Versand. *schnauf* Also weitersuchen, denn das erscheint mir überteuert.

Weiteres  Probleme nach Creators Update bei Nutzung von Safer

Interessantes zum Thema, wie ich persönlich finde:


https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-f%C3%A4lschung-das-experiment?showall=

   [...]Anruf beim Microsoft-Support, um den Product-Key überprüfen zu lassen. Die Telefonnummer lautet 0180-6672255. Ein Anruf dort hat einen Festpreis von 20 Cent. Der Support kann feststellen, ob ein Key übermäßig oft aktiviert wurde, oder zu einer nicht verkaufsfähigen Entwickler- oder Volumen-Lizenz gehört.[...] 

https://www.microsoft.com/de-de/rechtliche-hinweise/pidservice.aspx

https://www.microsoft.com/de-de/howtotell/

https://www.microsoft.com/de-de/howtotell/Software.aspx?tab=PackagedSoftwareTab

Neuigkeit: Windows 10 S auch für andere Geräte als nur Surface
Windows 10 S soll auch für andere Geräte bald lieferbar sein und damit etwas preiswerter als normale Home oder gar Pro Versionen

https://www.computerbase.de/2017-09/microsoft-windows-10-s-notebooks/

   Microsoft Windows 10 S gibt es bisher nur auf dem Microsoft Surface Laptop und Systemen, die sich gezielt an das Bildungswesen richten. In Zukunft wird es aber auch günstige Notebooks für Privatanwender mit Windows 10 S geben. Das senkt den Preis. 

Ich bin dafür , so können auch Schulanfänger damit üben ohne das Eltern ständig aufpassen müssen was die Kids damit machen

Rechner auf Malware untersuchen

Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-NotebooksEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  BlueScreen - Mijxfilt.sys

Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-NotebooksProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Microsoft: Windows 10 S für günstigere Privatkunden-Notebooks vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Von "inoffizieller" Version auf Offizielle Hallo Gast Anonym kann man viel schreiben, auch jeden Unsinn. was meinst du denn was ich schon alles probiert hatte. Und zweitens braucht es nicht angeklickt zu werden bei Hardware emtfernen. und Drittens hatte das Tool die Erstellung ohne Vorwarnung abgebrochen. Das Bild […]
  • Windows 10 S -> Windows 10 Wie ist denn nun der aktuelle Stand was Windows 10 S betrifft? Es gab ja Anfang März Meldungen das dies nun dauerhaft kostenfrei möglich sein soll, und S in Zukunft ein Modus innerhalb jeder Windows-Version sein soll. Habe mir das Acer Switch 3 bestellt, und wollte dieses dann […]
  • Chef ich kann nichts mehr öffnen, überall kommt die Meldung Cookis müssen aktiviert werden, aber ich habe CROME nicht auf dem TV? weiss da jemand was zu tun ist? vielen Dank schon mal! LG Max Gast Wie löse ich das Problem? Neuer lokaler Datenträger (F:) taucht […]
Weiteres  Bootvorgang bist zur Passwort eingabe