Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers:

Hallo zusammen,

gestern wollte ich Clonezilla als Live-CD von meinem Computer booten und habe dies letztendlich durch Verschieben der Bootpriorität "USB/Floppy" vor den "Windows-Bootmanager" und das Aktivieren von "Secure Boot" hingekriegt. Nach dem folgenden Neustart funktionierte der Computer viele Stunden problemlos. Heute morgen, als ich den Computer startete, war keine Monitorausgabe mehr zu sehen; sowohl ohne als auch mit eingelegter Live-CD habe ich es nicht auf Anhieb hinbekommen und auch nicht geschafft, durch wiederholtes Drücken von Entf., F1, F12, etc. eine Ausgabe zu erzeugen.

Welche Möglichkeiten habe ich nun?
– PC aufschrauben und mit einer Nadel den BIOS-Reset-Knopf suchen?
– Hoffnung verloren und Festplatte in neuen Rechner einbauen?
– Fachmann aufsuchen?

Falls wichtig, mein Computer: https://www.expert.de/shop/unsere-produkte/computer-zubehor/pc/desktop-pc/17030457414-desktop-pc-500-322ng.html

Liebe Grüße, Anton

Wie löse ich das Problem?

Windows 10 Bootmanager startet nicht richtig
Bootmanager aus Windows 10 fällt aus
Windows 10 Bootmanager startet nicht richtig
Bootmanager
Windows Remote Desktop

Windows 10 persönliche Einstellungen keine Rückmeldung

LockAppHost.exe finde ich nicht im Task manager, im abgesicherten Modus die Videoausgabe, Auflösung udg geändert, Display Treiber resettet, wie oben angeführt auch schon die letzten Speicherpunkte aufgerufen, konnte aber nicht zurückgesetzt werden, mir
gehn die Ideen aus

Problem mit Bootmanager – Verschieben möglich ?

Wie sichere ich die EFI Partition ? Und was bedeutet das Disk 2 dynamisch ist ? Tut mir leid aber ich hab leider absolut keine Ahnung von der Windows Festplatten Einrichtung und Verwaltung. Gibt es ein Programm das diese kopieren des Bootmanagers ermöglicht
?

Beim Booten des PC wird kein Betriebssystem erkannt

Hallo, was ist das für ein Bootmanager?. Kann man den eventuell neu installieren?. ist im BIOS auch die richtige HD mit dem Bootmanager als erste HD angewählt?.

Weiteres  Nach Win-Updates vom 29.09.2016 bzw. 30.09.2016 ständiges Neustarten des Systems

Werner


Lumia Cyan: Lautsprecher "knackt"

Das knacken bei der Videoausgabe sehe ich als ein anderes Problem an, dort mag es sicher ein Codec Problem sein, weil das knacken ja auch immer unmittelbar nach einer Aktion
(PAUSE z.B.) vorkommt, das knacken beim 930 kommt aber nur, wenn der Lautsprecher nach ein paar Sekunden ausgeschaltet wird. Wenn man den Lautsprecher ans Ohr hält, hört man nach dem Abspielen einer MP3 z.B. noch ein leichtes rauschen und nach dem Knack dann
gar nichts mehr. Daher behaupte ich mal, hier liegt kein Codec, sondern ein Hardwareproblem vor und darum wird es auch keine Softwarelösung des Problems geben.

Sehe ich genau so. Ich denke, hier wird einfach im Hardwaredesign ein Fehler sein. Vielleicht wurde irgendwann auch der Lieferant gewechselt, sodass das Problem in der Entwicklung vielleicht nicht aufgetreten
ist. Ich bin selbst seit 15 Jahren Softwareentwickler, und das klingt für mich doch sehr nach einem Hardwareproblem. Man könnte das Problem natürlich “lösen”, in dem man den Lautsprecher quasi mit dem letzten Ton stumm schaltet, dann dürfte das (leise) Knacken
nicht mehr so stark auffallen.

Als Entwickler bin ich von Windows Phone sehr angetan, muss ich gestehen. Sowohl vom alten, als auch vom neuen. Die Entwicklung ist sehr konsistent mit der Entwicklung für den Desktop, und seit Windows 10 ist es eine wahre Freude, seine Programme mit einem
Klick auf dem einen oder dem anderen Gerät auszuführen.

Ich habe einige Zeit für Android entwickelt, und hab’ regelmäßig gebrochen. Außerdem entwickelt sich das System in eine Richtung, die mir nicht gefällt, da immer mehr an den Play-Services von Google hängt. Das eigentliche Android kann kaum was.

Ich habe jetzt übrigens einen Hardreset durchgeführt – auch kein Erfolg. Die einzige Alternative wäre wohl, den Lautsprecher dauernd mit nem kleinen Strom zu versorgen, dann knackt da auch nix. Schade, dass WP nicht Open-Source ist….

Beim Booten des PC wird kein Betriebssystem erkannt

Hallo Freunde!

Seit einigen Wochen funktioniert der Bootvorgang nicht ordentlich.


Ich habe Windows 8.1 und Windows10 jeweils auf einer eigenen Festplatte installiert. Über den Bootmanager konnte ich das jeweils gewünschte System auswählen und damit arbeiten.

Weiteres  Alles richtig für Win 10 Instalation?

Seit einiger Zeit (ca. 2-3 Wochen) erscheint nach dem einschalten meines PC´s die Meldung: Es konnte kein Betriebssystem gefunden werden. Neustart mit Strg+Alt+Entf. Nutze ich diesen sog. “Affengriff” startet der PC ganz normal mit dem Bootmanager und ich
kann das gewünschte System auswählen.

Mein Motherboard ist ein ASUS M5 A78L USB3.

Was ist das für ein Fehler und wie kann man ihn beseitigen?

Danke für eine hilfreiche Antwort (möglichst deutsch) im voraus meinen Dank.

MfG

J.R. Heinrich

Rechner auf Malware untersuchen

Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-BootmanagersEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Creators Update -> Kein ClearType mehr

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-BootmanagersProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Keine Videoausgabe nach Prioritätenverschiebung des Windows-Bootmanagers vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen / Tower stürzt nach paar Minuten ab ich wollte mich gerne zunächst bei euch vorstellen. Meine Name ist Emanuel, bin 40 J jung und komme aus dem Schwabenländle. Mit meinem Tower-PC habe ich leider ein Problem. Wenn ich morgens die Kiste einschalte, dauert es gefühlt ca. 5-7 Min bis er abstürzt. Zuvor reagieren die […]
  • Fehlerhafte Desktop Icons Nachdem der PC eine Woche nicht benutzt wurde, zeigt er mir jetzt fehlerhafte Desktop-Icons an. Im Hintergrund ist das Symbol gerade noch erkennbar, Ich habe auch schon versucht, die Datei Icon Cache.db zu löschen, damit sie sich neu anlegt. Hat aber auch nichts gebracht. Im Anhang ein […]
  • System friert nach Einbau SSD regelmäßig ein mein System (Windows 7, 64 Bit) friert seit ich eine SSD angeschafft habe und dabei Win neu aufgespielt habe regelmäßig ein. Kann dann nur mittels Resetknopf neu starten. Ich dachte ne Weile, dass es am Grafiktreiber liegt, da in der Ereignisanzeige ein Fehler im Windowsprotokoll […]
  • [GELÖST] Windows Fehlermeldung bei Programminstallation Hab mir grad Win 7 installiert und bin dabei Software die ich so brauch zu installieren. Nun hab ich jedoch das Proplem das ich bei manchen Programmen mitten drin eine Fehlermeldung erhalte, die Programme selbst haben nichts mit einander zu tun. Die Meldung lautet: Dieses […]