Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager)

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager). Mehr dazu:

Hallo Leute,

Ich ärger mich gerade mal wieder schwarz: Auf dem Laptop meiner Mutter funktioniert das Bluetooth aus irgendeinem Grund nicht mehr. Ich wollte ihr eigentlich schnell helfen – und jetzt sitze ich hier schon wieder eine Stunde und bin trotzdem nicht weiter gekommen.

Folgendes Problem:

Bluetooth scheint komplett deaktiviert zu sein. Es gibt den Regler zum ein- ausschalten nicht mehr und auch im Geräte-Manager taucht kein Bluetooth-Symbol auf. Ich habe schon versucht von Chip.de so einen komischen automatischen Driver-Updater zu installieren, doch die Installation klappt aus irgendeinem Grund nicht. Auch wenn ich den Realtek Bluetooth Driver installieren möchte, klappt es nicht. Der Grund: Während der Installation werde ich aufgefordert Bluetooth zu aktivieren und ein Gerät einzustecken. Was auch immer damit gemeint ist?

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Notebook ist übrigens folgendes: https://www.notebookcheck.com/Test-Asus-F551MA-SX063H-Notebook.115730.0.html


Liebe Grüße,
Ichbina

Wie löse ich das Problem?
Bluetooth – Reiter ist komplett aus den Einstellungen verschwunden
Bluetooth plötzlich weg
Bluetooth wird nicht gefunden
Bluetooth leuchtet im Infofenster obwohl mein PC kein Bluetooth hat. Hilfe zum abschalten gesucht.
Bluetooth Problem mit Windows 10
Bluetooth wird nicht gefunden
Habe einen Laptop (Dell Inspiron 15 5000 Series), Bluetooth ist eigentlich integriert und funktionierte auch bis vor ca. 2 Wochen einwandfrei . Allerdings habe ich das neue Windows-Update gemacht und seit diesem ist die Bluetoothfunktion komplett verschwunden
– sie wird nicht mehr im Infocenter angezeigt, auch nicht in den Einstellungen (da hilft nicht einmal die Suchfunktion) . Wenn ich aber den Geräte-Manager öffne, wird Bluetooth angezeigt – und es steht, dass die optimale Treibersoftware bereits installiert
ist.

Ich möchte meinen Laptop mit Lautsprecherboxen über Bluetooth verbinden. An den Boxen kann es nicht liegen, da es wie bereits erwähnt bis vor kurzer Zeit kein Problem war und auch mit anderen Geräten ohne Probleme funktioniert.

Hat noch jemand dieses Problem? Oder: Weiß jemand, wie ich dieses Problem beheben kann?

Mit lieben Grüßen


JMN

Windows 10: kein Bluetooth mehr
Hallo,

nach Update auf Windows 10 ist mein Bluetooth verschwunden.

Im Menü Einstellungen / Geräte, taucht der Reiter Bluetooth nicht auf. Auch sonstige direkte Suche nach Bluetooth(im Geräte- Manager)erfolglos.

Gestern auf Windows 8.1 war noch alles in Ordnung.

Ich habe ein HP Laptop HP 620

Bluetooth Problem mit Windows 10
Hallo,

leider funktioniert mein BT mit Windows 10 nur bedingt… Seit den letzten Windows Updates heute Morgen geht wieder gar nichts. Das Symbol ist verschwunden und in den Einstellungen ist es auch nicht auffindbar.

Nun habe ich nach diversen Google-Recherchen dummerweise den Treiber deinstalliert (unter Geräte-Manager Bluetooth aufgeklickt unddas letzte der Liste deinstalliert, was auch komplett verschwunden ist), weiß aber nicht wie ich diesen wieder installieren
kann?

Kann mir jemand helfen? und wie bekomme ich es hin, dass BT dann wieder läuft? Ich hatte es nach den letzten Updates unter “Dienste” hinbekommen, indem ich dort den BT-Dienst auf automatisch gestellt habe. Danach ging es wieder, leider funktioniert das so
jetzt nicht mehr.

Vielen Dank!

Lg Verena

Rechner auf Malware untersuchen

Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager)Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager) bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager)) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager)Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluetooth komplett verschwunden (Auch im Geräte-Manager) vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Lautstärke regelt von selber rauf und runter Hallo, folgendes Problem plagt mich schon länger... Die Lautstärke regelt sich quasi wie von Geisterhand rauf und runter.. und das in ganz unregelmäßigen abständen. Mal 2-3 Stunden durchgehend und mal 2 Tage gar nichts. Es ist auch egal bei welchem Wiedergabegerät. Dazu […]
  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Ordner mit Audiodateien – Ansicht wie "normalen Datenordner" Hallo zusammen, von meinem PC aus höre ich keine Musik, bin aber in loser Folge am Bearbeiten eigener Aufnahmen. Dabei empfinde ich die für Musikordner obligate Ordneransicht als absolut hinderlich. Brauche ich doch keinen Albumtitel, Titelnummer, Interpret u.s.w, sondern die […]
  • "An Gerät senden" funktioniert nicht Mahlzeit, ich habe hier grad ein kleines Problem und kann mir bisher keine Lösung ergoogeln, Wenn meine Freundin auf ihrem Laptop über Rechtsklick auf einem Lied, 'An Gerät senden' unseren TV auswählt passiert einfach nix. Das Fenster zum abspielen der Musik bleibt zu, keine […]
Weiteres  booten von m2