Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau

Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau
4.9 (97.85%) 93 votes

Wer Probleme hat mit Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau sollte das lesen:

Ich habe mir eine Samsung 960 EVO gegönnt,
Jedoch erscheinen nach Einbau gelbe Ausrufezeichen an diversen Hardwarekomponenten im Gerätemanager und der Sound funktioniert nicht.

Geräte welche den Fehler "Treiberdienst für dieses Gerät deaktiviert" enthält wäre:

CPU: i7-7700k
Systemgeräte: High Definiton Audiogerät (2x), Intel Management Engine, SM Bus Treiber

Ich habe Realtek und Chipsatz Treiber neu installiert, jedoch ohne veränderung.


Hat jemand eine Idee?

Wie löse ich das Problem?
Problem mit optischen Laufwerken, im Gerätemanager mit gelbem Ausrufezeichen
USB-Stick migrieren
Treiber von Nokia Lumia 640 für windows 7
Start von Windows 10
Gelbes Ausrufezeichen bei Intel(R) Smart Sound Technology-OED
Frage: [gelöst] Gelbes Ausrufezeichen im Gerätemanager
Mit "R" anklicken und nach veraenderten Hardware suche, Starten!

Frage: DVD Laufwerk und Extern DVD, gelbes Ausrufezeichen


    Zitat von danytcb  im gerätemanager steht nun bei beiden ein gelbes Ausrufezeichen

Also ein Treiberproblem.
Deinstalliere beide Laufwerke im Gerätemanager, starte den Rechner neu und es sollte wieder nach der automatischen Erkennung funktionieren…

EDIT: Der Don war schneller.

Frage: DVD Laufwerk und Extern DVD, gelbes Ausrufezeichen
Hallo und frohe Pfingsten

nach der Deinstallation des "tollen N360" sind die Dvd laufwerke intern und extern verschwunden .

im gerätemanager steht nun bei beiden ein gelbes Ausrufezeichen, what happend??

muß i-wie mit dem n360 zusammenhängen….

Rechner auf Malware untersuchen

Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD EinbauEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD EinbauProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager nach SSD Einbau vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bootprobleme mit Samsung SSD 950pro Nach Windows-Update bootet mein PC noch bis zum Willkommensgruss, dann kommt "Your PC ran into a Problem....", dann wechselt es auf schwarze Screen mit 0xc0000001.Habe den Pc total gelöscht und dann das Backup vor dem Update eingespielt - aber es bleibt das gleiche Problem. […]
  • So soll mal mein neuer Pc aussehen -eure Meinung bitte dazu !! Hallo da mein alter Pc in die Jahre gekommen ist wollte ich mir mal was neues können so mit dieser Ausstattung soll er es mal werden. Ich bitte euch mal darüber eurer Meinung dazu !! CPU: Intel® Core™ i7-8700K, 6× 3700 MHz, Turbo bis zu 4700 MHz […]
  • PC zeigt beim booten ewig loadingscreen von win 10 installation ("3 spinning dots") Guten Tag, Seit ich Windows 10 installiert habe, zeigt er mir im BIOS Boot Screen für ca. 20 Sekunden die Ladeanimation vom Win 10 installer an (Unter dem Boot Screen). USB Sticks sind keine angeschlossen bzw. keine DVD ist eingelegt. Im UEFI zeigt er mir bei der Boot Reihenfolge den […]
  • SSD lässt sich nicht einbinden Hallo, Ich habe mir eine Samsung EVO 1 TB SSD und ein externes Gehäuse mit USB 3 von Inateck besorgt. Damit wollte ich eine externe SSD basteln. Zusammenstecken konnte ich sie, aber der PC erkennt die externe SSD nicht. Wenn ich in die Win10 Datenträgerverwaltung gehe, dann sehe […]
Weiteres  "Größe auf Datenträger" bei ext. Festplatte