Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück

Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück
4.9 (98%) 60 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück. Mehr dazu:

Hallo Community ,

Ich habe ein Problem, ich kann die Feedbackhäufigkeit nicht auf nie stellen, denn diese setzt sich immer wieder zurück auf Automatisch egal was ich mache.

wie kann ich das lösen, dass ich es wieder auf nie stellen kann ?

Windows 10 pro 64 bit Version 1709

Betriebssystembuild 16299.19

Wie löse ich das Problem?
Datenschutz/Feedbackhäufigkeit mit Bug
Datenschutz/Feedbackhäufigkeit mit Bug
Windows setzt sich automatisch zurück
Windows Lautstärke setzt sich automatisch zurück
Bug in den Datenschutz-Einstellungen (Windows 10 Fall Creators Update)
Datenschutz/Feedbackhäufigkeit mit Bug
Guten Tag

Habe mein Notebook neu aufgesetzt mit Win 10 pro, Version 1709, von einer DVD. Image holte ich bei MS. Alles ging reibungslos über die Bühne. Nun, habe danach alles neu im Datenschutz eingestellt (Spion
hört mit). Eine einzige Einstellung funktioniert nicht mehr und zwar die Feedbackhäufigkeit. Immer ist dort im Feld “Automatisch ( empfohlen)” eingestellt. Kann es zwar ändern auf “nie” aber sobald ich auf z.B. weitere Geräte gehe und anschliessend zurück
auf Feedback und Diagnose ist wieder im Feld Feedbackhäufigkeit “Automatisch ( empfohlen)” eingestellt. Bei der vorherigen Version von Win 10 pro funktionierte alles tadellos.

Hat jemand eine Idee wie man dies wieder einstellen kann oder ist dies ein Bug?

Danke für die Antworten.

Christoph

Bug in den Datenschutz-Einstellungen (Windows 10 Fall Creators Update)
Hallo,


unter “Feedback und Diagnose” stellt sich unter “Feedbackhäufigkeit” die Einstellung immer auf “Automatisch” zurück, obwohl ich jedes Mal “Nie” auswähle.

Grüße

Fabian

Datenschutz/Feedbackhäufigkeit mit Bug
Guten Tag

Habe mein Notebook neu aufgesetzt mit Win 10 pro, Version 1709, von einer DVD. Image holte ich bei MS. Alles ging reibungslos über die Bühne. Nun, habe danach alles neu im Datenschutz eingestellt (Spion hört mit). Eine einzige Einstellung funktioniert nicht
mehr und zwar die Feedbackhäufigkeit. Immer ist dort im Feld “Automatisch ( empfohlen)” eingestellt. Kann es zwar ändern auf “nie” aber sobald ich auf z.B. weitere Geräte gehe und anschliessend zurück auf Feedback und Diagnose ist wieder im Feld Feedbackhäufigkeit
“Automatisch ( empfohlen)” eingestellt. Bei der vorherigen Version von Win 10 pro funktionierte alles tadellos.

Weiteres  PC hängt sich im Bootscreen komplett auf

Hat jemand eine Idee wie man dies wieder einstellen kann oder ist dies ein Bug?


Danke für die Antworten.

Christoph

Rechner auf Malware untersuchen

Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurückEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  DHCP-Server weist keine Adresse zu. Fehler: 0x79

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurückProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Feedbackhäufigkeit setzt sich immer wieder auf Automatisch zurück vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Problem mit Lizenzkey Hallo, folgende Situation: 1.) Win7 habe ich als Pro-Version gekauft 2.) Diese Version habe ich als virtuelle Maschine installiert und im Rahmen der Aktion von Microsoft kostenfrei auf Win10 geupdated. 3.) Jetzt habe ich meine VM gelöscht und möchte eine neue Install auf einem […]
  • Preview-Version auf einmal aktiviert, Updateprobleme mit kumulativen Updates Hallo! Ich habe auf einem alten Notebook damals, im Zuge des Insider-Programms, die erste preview-Version von Win 10 installiert. Es wurden immer alle Updates gemacht. Die preview-Version wurde direkt von der DVD auf eine leere Festplatte installiert. Als ich heute mal, im Zuge […]
  • Outlook holt die Mails von GMX nicht mehr Hallo liebe Wissende, auf unserem Notebook ist Windows 10 samt Office 2013 installiert. Nun holt plötzlich und nicht nachvollziehbar das Outlook die E-Mails nicht mehr ab. Ich habe die [url]mailto:STMP@gmx.net[/url] und [url]mailto:Mail@gmx.net[/url] eingetragen; es tut sich auch im […]
Weiteres  Synchronisation Google <-> Outlook 2016