32Bit statt 64Bit System?

32Bit statt 64Bit System?
4.9 (97.88%) 85 votes

Folgendes Problem 32Bit statt 64Bit System? kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,

ich habe mir meinen "letzten neuen" PC neu aufgesetzt mit neuen Festplatten und habe (so weit ich weiß) 64 Bit-Win10 installiert.

Wenn ich jetzt aber Programme starte bzw. im Task-Manager nach ihnen sehe, dann steht dort oft (32-Bit). Und das ist bei fast allem so. Im Computer-Manager steht aber, dass es ein 64-Bit Win10 sei.

Woran kann das liegen? Habe ich ausversehen etwas falsch installiert?

Wie löse ich das Problem?
Windows10: 64bit statt 32bit
Windows10: 64bit statt 32bit
Von 32Bit auf 64Bit
Win 10 32Bit auf 64Bit upgraden?
win7 32bit & win10 64bit Dualboot
Windows 1 Update 32bit-64bit
Du musst einmal dein vorhandenes 32-bit Windows 7 auf 32-bit Windows 10 upgraden. Du kannst danach Windows 10 neu installieren, wenn du willst und dabei statt der 32- auch die 64-bit Version installieren. Entsprechende Installations-Images werden ab dem
29.07. bereitstehen.

Installation von Win10 Pro x64 statt x86
Hallo Rolf,

natürlich kannst Du Windows 10 Pro x64 neu installieren. Dein Key gilt sowohl für 32bit als auch für 64bit.


Grüße


RAM: RAM 2.75 statt rund 3.5 bei 4 GB
Da geht es aber um ein 64bit-Windows. Das kannst Du machen, wenn Du ah 64bit umgestellt hast und immernoch eine Ram-Brgrenzung haben solltest. Bei 32bit-Systemen greifen andere Kriterien.

Rechner auf Malware untersuchen

32Bit statt 64Bit System?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und 32Bit statt 64Bit System? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

32Bit statt 64Bit System? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für 32Bit statt 64Bit System?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei 32Bit statt 64Bit System? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Kopfhörer funktionieren nicht

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo 32Bit statt 64Bit System?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie 32Bit statt 64Bit System? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Auf GTX 1070 aufrüsten oder lohnt sich das nicht Ich habe aktuell eine GTX 970 von Zotac im PC, aber bei manchen Spielen kommt die eindeutig an ihre Grenze. Habe dann oft mal FPS Einbrüche. Vom Preis her ist mir eine 1080 zu teuer, deshalb tendiere ich zu einer 1070. Macht das Sinn oder ist die Leistungssteigerung nicht […]
  • Einen PC für einen Zeitraum leasen/mieten? Gibt es sowas? Ich werde für ein Jahr in eine andere Stadt ziehen, kann aber meinen PC nicht mitnehmen, da dieser noch von meinem Bruder genutzt wird. Natürlich kann ich nicht ohne, deswegen meine Frage, ob jemand eine Firma kennt, die PCs zur Verfügung stellt. Sollte nicht so teuer sein. 50-60€ im […]
  • Download und Systemdatenträger Hallo Leute Hier sitz ich nun und bitte um Hilfe, weil ich das noch nie gemacht habe Ein Bekannter drückt mir sein Notebook in die 'Hand und möchte, dass ich ihm da Windows 10 professional drauf spiele. Im Moment ist da noch XP drauf und ich weiß auch nicht genau, ob das Teil […]
  • Bluescreen 0x0000004F Schönen , ich habe mich heute hier angemeldet, da ich einige hilfreiche Tipps in diesem Forum finden konnte, die auch für Nicht-Fachleute zu verstehen sind. Ich selber habe folgendes Problem: Mein Desktop PC zeigt mir ständig einen Bluescreen an, in dem die Fehlermeldung bzw. der […]
Weiteres  Analoge Uhr in der Taskleiste anzeigen