PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern

PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern
4.9 (97.92%) 96 votes

Löse PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo Leute,

wie mache ich meinen PC mit Win10 togo(SSD an USB2 dadurch sehr langsam) wieder in normalen PC mit interner SSD Win10. Am liebsten wäre mir, ich baue die SSD einfach wieder in den PC und damit wars .. ABER das wird wohl so einfach nicht gehen, da Win10 togo drauf ist ..oder ? Eine Neuinstallation von Win10 und dann allen Progarmmen wäre sicherlich die beste aber auch für mich die absolut zeitaufwendigste .. darum würde ich die schnellste Variante bevorzugen z.Bsp. Image wenn es mit Win10 togo überhaupt dann funktionieren würde. Über Eure Ratschläge wäre ich sehr dankbar

Wie löse ich das Problem?

USB2 Verbindung von PC mit Lumia535
PC startet nicht, vermutlich da C:Boot (interne SSD-Platte) keinen freien Speicher hat
Festplatte wird nicht erkannt
Windows 10 x64 Pro: Eigene Dateien verschoben und Windows findet nichts mehr … 🙁
USB Gerät wird nicht mehr erkannt

Dualboot auf externer SSD

So jetzt habe ich es installiert mit WinTo USB.
Das geht einwandfrei. Anschliessend von der Windows-Seite noch das passende Windows , für das ein Key vorhanden sein muß, downladen und dann installieren.
Die Installation dauert ca. 20 Min. und geht ohne Fehlermeldungen durch.
Danach den PC ausschalten, Bios ändern (USB als erstes) und von der ext. USB HD starten.
Beim Start werden gleich die Registrierungseinträge angepasst, danach werden Geräte installiert. Das dauert auch nochmal ca. 30 Min.
Bei mir dauert es so lange, weil ich zwar eine USB3 HD habe aber mein NB hat nur USB2 und an diesen Flaschenhals hängt es eben.
Ist aber für mich kein Problem, da ich die ext. HD äusserst selten benötige und ich warten kann.

Ich überlege mir noch, ob ich noch Win10 installieren soll, werde mich aber dann wieder Melden -mit oder ohne Erfolg

Weiteres  Fehlercode 0x8007045D bei der Neuinstallation von Windows7 Ultimate

lewendi

[GELÖST] Asus F555LD – Windows 10 bootet nicht von SSD

ich hatte gerade mal die SSD in meinem desktop rechner auf die neue SSD, die eigentlich in das Notebook soll, geklont. ALs ich die neue SSD dann in den Desktop-Rechner einbaute, fuhr das geklonte WIndows 7 nicht mehr hoch, mit der Fehlermeldung "MBR is missing". Scheinbar wird beim Klonen irgendwas nicht richtig übertragen??

ALs ich dann wieder die originale SSD in den Desktop-Rechner einbaute, fährt dieser jetzt auch nicht mehr hoch, mit der selben Fehlermeldung: MBR is missing". Was ist da jetzt los?? An der originalen SSD wurde doch rein gar nichts verändert, und vor dem Festplattentausch lief die doch auch einwandfrei! Und der Desktop-Rechner hat noch kein UEFI, sondern noch ein normales BIOS. Beim letzten Klonen gabs doch auch keine Proleme….
wie krieg ich jetzt meinen Desktop-Rechner wieder ans Laufen?? Er bootet auch nicht mehr von bootbaren Medien, undauch noch nicht vo der Windows 7 DVD. Warum das jetzt?

nach Win10 Prof. Upgrade von Win7 Ultimate, nach Start heute keine Tastatur und Maus

Guten Morgen,

PC wie immer wenn KEINE Updates installiert wurden, einwandfrei hochgefahren.

Mainboard ist ein P8H61-M PRO in der Rev. 3 mit ab Werk eingebautem ASMedia 106.x SATA Controller mit 2 Mal USB3, der Rest USB2. Die Stecker im Gehäuse sitzen alle fest falls ein Wackelkontakt vermutet werden sollte.

Maus/Tastatur sind beide an USB2 hinten angeschlossen (habe auch schon versucht die Geräte an den anderen USB2-Anschlüssen laufen zu lassen -> ohne Updates normaler Start,
Neustart nach Updates ohne Maus/Tastatur.

Geräte werden als HID-Konform erkannt (ohne Fehler, Ereignisse Maus/Tastatur: Konf. msmouse.inf, oem173.inf/keyboard.inf – beide migriert), Energiesparen AUS.

Zusätzliches USB-Gerät am PC: ein Belkin WLAN-Stick (Ereignisse: Konf. net8192su64.inf – migriert). Dieser Stick fällt auch aus wenn nach Updates ein Neustart gemacht wird. Es fallen im Prinzip also
ALLE USB-Anschlüsse nach Windows-Updates und dem darauf folgenden Neustart aus bzw. Windows schaltet sie einfach ca. 3 Sekunden nach auftauchen des Windowszeichens auf dem Monitor ab (solange das BIOS noch lädt ist Tastatur/Maus noch an -Licht).

Treiberversionen der Geräte:

Belkin: MS, Version 1086.51.328.2013, Datum 28.03.2013

Maus/Tastatur: MS, Versionen 10.0.10240.16384, Datum 21.06.2006

Tastatur als Verbundgerät (vom Bus gemeldete Beschreibungim Gerätemanager unter USB-Controller ) und Maus an einem Generic Hub (s. Zeile weiter oben).

Weiter oben im Gerätemanager:

– Netzwerkgeräte -> USB Funkadaptor v. Belkin

– Mäuse u. a. Zeigeg. -> HID-konforme Maus

-Tastatur -> HID-Tastatur

Auch ein Zurücksetzen von Win 10 wurde schon versucht, Probleme blieben aber.


NOCHMALS:

Windows 10 startet einwandfrei und erkennt/startet WLAN-Stick, Maus, Tastatur.

Sobald MS ein Windows-Update macht und danach einen Neustart verlangt, schaltet Windows die oben genannten USB-Geräte beim Start einfach ab. Muss dann zuerst einen abgesicherten Start mit Netzwerktreibern (5) vollziehen (USB-Geräte ok) und dann normal Neu
starten (Win 10 erkennt dann plötzlich wieder die Geräte und schaltet sie auch nicht ab).

Weiteres  RunDLL Fehlermeldung: BackgroundundContainer.dll wurde nicht gefunden

SSD von Win10-Rechner in anderen Win10-Rechner gesteckt – kann nicht initialisiert we

Danke, ich möchte die Daten-SSD A(ausgebaut aus defektem Win10-PC1) im Win10-PC2 nicht als OS-SSD einsetzten. Ich möchte NUR die Daten von ihr sichern. Damit ich mit den Daten schon einmal weiterarbeiten kann, bis Win-PC1 wieder funktionstüchtig ist(er benötigt eine neue OS-SSD). Wenn das geschehen ist wird die Daten-SSD A wieder dorthin zurückgesteckt.


Datenträger auf Konsistenz prüfen

Auch wenn es mit dem Problem nichts zu tun hat – ich benutze Win 7 Ultimate 64 bit und die SSD ist natürlich das interne Laufwerk mit dem Betriebssystem. Nach Fertigstellung des Tests bootet das System normal und läuft einige Tage einwandfrei und dann kommt mal wieder der Konsistenztest.

Rechner auf Malware untersuchen

PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändernEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Mikrofon in Windows 10

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändernProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie PC mit Win10 togo(SSD an USB2) wieder in normalen PC mit interner SSD ändern vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • [gelöst] Windows 7 startet nicht mehr – schwarzer Bildschirm seit heute (17.11.11) habe das Problem mit Windows 7 Home Premium (Systembuilder) und zwar habe ich folgenden Fehler gemacht, ich habe Windows nach dem es in Ruhezustand war also (Energiesparmodus) komplett ausgeschaltet als Stecker vom Strom gezogen und dann wollte ich Windows starten […]
  • Bluescreen durch Fernseher bei einigen PC-Spielen einige Zeit rätsel ich über eine verpickte Situation die mir manchmal die Nerven raubt und ich mich frage: Wieso, wieso ist das so? Folgendes Problem hat sich zugetragen! Zu diesem Problem beziehe ich das Spiel "Dragon Age 1 und 2" mit ein, da ich damit wohl mehr am Problem […]
  • "C" zu klein? Hallo bin neu hier im Forum und möchte erstmal zu allen "Hallo sagen" ... ich weiß ein ähnliches Thema hab ich schon gelesen ... würde aber gerne dennoch meine Frage loswerden. Hab mir ein neues Laptop von Medion zugelegt welches mit einer 35 GB SSD als "C" […]
  • Fehler 0xc0000005 beim Install von 1709 bei WinToGo Hallo, ich habe auf einem 32 GB USB Stick Windows 10 (32) als to-go installiert. Beim Versuch das Update 1709 im Rahmen von Windows Update zu installieren, wird zunächst alles dazu versucht, am Ende kommt aber eine Fehlermeldung Auf dem Stick sind 9,45 GB frei und 28,6 GB belegt. […]