Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt

Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt
4.9 (97.96%) 98 votes

Folgendes Problem Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo zusammen,

mein Rechner hat eine relativ neue 4 TB große Festplatte, die ich vor einiger Zeit auf gpt umgestellt habe.

Bisher habe ich nur Linux-Distributionen auf der Platte – neben Daten u.a. Partitionen.


Auf der /dev/sda2 mit 70 GB wäre Platz für Windows10.

Meine Frage dazu:
Wenn ich die DVD starte und die Seite kommt: Windows installieren – was pssiert dann?
Wird mir dann noch angezeigt, welche Partition Windows nutzen wird?
Oder wird gleich die ganze Platte platt gemacht?

Ich habe nicht mehr viel Erfahrung mit Windows, weil die Zeit damit bei mir schon länger vorbei ist.


Doch aus verschiedenen Gründen würde ich es gern noch einmal versuchen.

Zum Rechner selbst:

Acer PC
Intel Core i7-2600 Prozessor
NVIDIA-Geforce GT545
8 GB RAM
4 TB Hauptfestplatte und 2 weitere.
USB-3.0

Neben dieser großen Platte gibt es noch 2 weitere Platten, die schon älter sind, auf denen Daten gespeichert sind.

Gehe ich ein großes Risisko ein oder ist es ganz einfach mit der Installation?

Für einen guten Tipp wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Manfred

Wie löse ich das Problem?

Entfernen der Schutzpartition
„Dateien werden für die Installation vorbereitet“
Win 10 mit neuer 1050 TI
Seltsames Verhalten von GPT-Platten seit dem Update auf Windows 10 Built 1709
Windows10 Prof startet nicht mehr – Automatische Reparatur (Starthilfe) hat versagt

[GELÖST] Windows 10 läßt sich nicht parallel instalieren

    Zitat von karmu  ...das die Platte nicht als MBR,sondern als GPT-Datenträger eingerichtet ist....

Das bekommt man doch angezeigt;oder?Weil der Eintrag mit GPT ist ja ausgegraut oder hat das andere Gründe?Adminrechte sind vorhanden… Miniaturansichten angehängter Grafiken

Windows10 Prof startet nicht mehr – Automatische Reparatur (Starthilfe) hat versagt

Sagt bitte nicht, der Start sei nur von einer GPT-Partition möglich – es startete von dort wirklich zwei Jahre lang ohne jedes Problem…

Nein, tat es nicht. Windows kann zwar bei UEFI-Boot auch auf einer MBR-Platte liegen, aber zumindest die
Partition mit dem Bootloader muss bei internen Platten GPT sein.

Wenn zwei Systeme auf zwei Platten da sind, richtet man das so ein, dass nicht die eine Platte im Legacy-Modus und die andere Platte im UEFI-Modus gebootet wird. Man wählt für beide Platten den gleichen Modus, alles andere ist Umstand. Weiterhin sollte man
es so machen, dass beide Platten unabhängig voneinander bootbar sind. Wenn die SSD im UEFI-Modus gebootet wird, stelle die andere Platte auch auf UEFI ein, das ist ja schnell gemacht. Die SSD vorher im BIOS deaktivieren. Windows hat zudem ein Tool an Bord,
mit dem sich MBR-Systeme in wenigen Sekunden auf UEFI-Boot umstellen lassen. Ich würde allerdings eher das Gegenteil machen: beide Systeme auf Legacy-Boot umstellen, sofern nicht wirklich triftige Gründe für UEFI-Boot vorliegen. Wenn man sich damit gut auskennt,
ist das schnell gemacht, ansonsten stelle nur die HD auf UEFI-Boot um und ändere den Partitionsstil der Platte auf GPT, denn die Bootkonfiguration sollte schon auf dieser Platte liegen.

[GELÖST] Windows 10 läßt sich nicht parallel instalieren

Da auf der ersten Platte aber schon 5 Partitionen sind, gehe ich davon aus, das die Platte nicht als MBR (mit max. 4 Prim. Part.), sondern als GPT-Datenträger eingerichtet ist.
Und da gibt es diese (und andere) Beschränkungen nicht.

Also ‚eigentlich‘ sollte das klappen.

Installation: Laptop: Windows 8 –> Windows10 mit UEFI/GPT

@Terrier!

Schau mal hier wie es mir ergangen ist.Da soll ein Laie durchblicken!

Was bringt mir Uefi und GPT wenn nichts läuft?
GPT oder MBR,schnell oder langsamer?
Mein jetziges System läuft besser als vorher W8.1 auf Efi und GPT.Ich bin zufrieden.

Stelu44

[gelöst] Windows 10 auf SSD (GPT) – Eigene Daten auf HDD (MBR)

MBR bringt keine Nachteile oder Vorteile, GPT ist nur bei Platten mit 2TB oder mehr notwendig .. Ansonsten kenne ich aktuell niemanden, der Windows auf einer GPT-Platte laufen hat .. heißt natürlich nicht, dass es nicht manche so machen 🙂

Rechner auf Malware untersuchen

Windows10 auf 4 TB-Platte mit gptEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows10 auf 4 TB-Platte mit gptProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows10 auf 4 TB-Platte mit gpt vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows startet nicht mehr, nach EasyBCD Änderung Ich bin am Verzweifeln! Ich hatte mir zu meiner bisherigen Win 7 HDD eine SSD-Platte gekauft und auch da drauf Windows 7 installiert. Mit EasyBCD hatte ich damals die Boot-Auswahl eingerichtet. Hat auch alles funktioniert. Nachdem ich nun die SSD zur Haupt-Betriebssystemplatte machen […]
  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Clean Install Windows 10 Hallo zusammen Ich habe einen Laptop (Acer Aspire V3-772G) Nun habe ich mir eine SSD Platte gekauft (Samsung 860 EVO 500GB). Die Idee war, dass ich einen Clean-install machen wollte. Jedoch habe ich nun grosse Mühe das Windows 10 auf der SSD Platte zu installieren. Ich habe […]
  • Es geht um Einbau von einer SSD in meine Notebook Hallo in die Runde, einen schönen Samstag. Meine Frage : Kann ich als Laie selber eine SSD Festplatte in meine Acer Aspire 8942 G einbauen ???? Da lese ich das man einfach die Festplatte austauscht und das Notebook würde selber die SSD erkennen und dann wollte ich einen "Clean […]
Weiteres  Kaspersky Schutz wird nicht akzeptiert