Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate"

Eine Lösung für das Problem Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate" könnte so aussehen:

Microsoft hat es mal wieder geschafft.

Nachdem mir das neuste "Funktionsupdate" letzte Woche schon so einiges zerschossen/verstellt hat von meinen Einstellungen, wovon ich das meiste wieder konfiguriert habe, schaffe ich es nicht die automatische Wiedergabe zu aktivieren wenn ich einen USB-Stick anschließe.

Der Stick wird erkannt und funktioniert, aber ich muss immer ein neues Explorer-Fenster öffnen oder eben zum Stick navigieren.


Was ich schon versucht habe:
– dem Stick einen neuen Laufwerksbuchstaben zu geben
– in "Einstellungen" die automatische Wiedergabe deaktiviert und reaktiviert, dazu noch die Einstellung für Wechseldatenträger geändert (inkl. PC-Neustart)

Haben andere auch dieses Problem?
Hat jemand noch eine Idee damit es wieder funktioniert?

Ergänzung vom 28.11.2017 11:41 Uhr:
Gelöst:
Über "Systemsteuerung – Automatische Wiedergabe" habe ich die Einstellung für Wechseldatenträger die Einstellung von "Jedes Mal Nachfragen" auf "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen (Explorer)" geändert und gespeichert.

Jetzt öffnet sich automatisch der USB-Stick im Explorer.

Wie löse ich das Problem?
automatische Wiedergabe in Windows 10 funktioniert nicht mehr
Warum funktioniert die “automatische Wiedergabe” (zb. externe Cam) nach Upgrade auf Windows…
automatische wiedergabe
automatische Wiedergabe in Windows 10 funktioniert nicht mehr
Keine Automatische Programmausfürhung beim Einstecken von SD Karten in Windows 10 Home
Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr
Hallo


Nach dem Upgrade auf W10 funktioniert die Funktion >Automatische Wiedergabe / Jedes mal nachfragen< nicht mehr obwohl ich in den Einstellungen die Standartwerte "Jedes mal nachfragen" gesetzt habe.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Danke!

System: automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr (Windwos 10)
Schaue hier noch vorbei , einiges gilt auch für Windows 10 noch

Hast Du zufällig Kaspersky installiert , das Programm verweigert die Automatik nämlich um vorher zu scannen , könnte auch für andere Virenscanner zutreffen

   Offenbar besitzt die Kapersky Security Suite eine Funktion, um Autorun bei Wechselmedien zu deaktivieren. Ist diese aktiviert, funktioniert die Anzeige des Dialogfelds Automatische Wiedergabe nicht mehr. Sie müssen also Kapersky Internet Security so konfigurieren, dass die Autorun-Funktion nicht mehr blockiert wird. 

http://www.borncity.com/blog/2010/01/17/automatische-wiedergabe-bei-wechselmedien-funktioniert-nicht-mehr/

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/troubleshoot-autoplay-problems#1TC=windows-7

Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr
Ich habe auch dieses Problem!

Wenn ich z.B. eine SD-Karte in den Kartenleser einlege, erscheint im Info-Center (Sprechblase rechts unten) der Hinweis:

"Tippen sie hier, um eine Aktion für Wechseldatenträger auszuwählen". Klicke ich da drauf, passiert gar nichts. Eigentlich sollte aber ein Auswahlmenü erscheinen, wie es in diesem Beitrag hier dargestellt ist. Das kam bei mir auch mal, aber seit einigen Tagen kommt es nicht mehr. Ist vielleicht ein Windows Update schuld? Die Gruppenrichtlinien habe ich auch schon überprüft (geht nur bei der Pro Version), aber dort behindert nichts die automatische Wiedergabe. Unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Automatische Wiedergabe" habe ich überall eingestellt "Jedes Mal nachfragen", aber auch das bringt nix. Denn nachgefragt wird ja, aber wenn man auf die Nachfrage klickt, passiert eben nichts! Ist das bei euch auch so?

Wie ich las, kann das Problem mit VMware zusammenhängen, das ich installiert habe. Habt ihr auch VMware installiert?

Rechner auf Malware untersuchen

Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate"Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate" bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate" beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate") ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate" wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate"Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Automatische Wiedergabe funktioniert nicht mehr seit "Funktionsupdate" vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • USB-Sticks werden doppelt angezeigt In meinen Free Commander werden die eingesteckten USB-Sticks Doppelt angezeigt. Ist das normal, wenn ja, warum, oder ein Fehler? Wie löse ich das Problem? USB Laufwerk wird doppelt angezeigtUSB Stick wird nicht angezeigtUSB Stick wird nicht angezeigtUSB Stick wird nicht angezeigtUSB […]
  • Explorer findet Dateien die es nicht mehr gibt Hallo Zusammen, ich habe ein seltsames Phänomen. Der Windows Explorer bietet die Möglichkeit Verzeichnisse oder Laufwerke zu durchsuchen. Ich habe ihn angewiesen in einem Unterordner, der ist aktuell leer, keine Datei, kein Ordner, nichts enthalten, einfach mal nach *.mkv zu suchen. […]
  • Problem: BitLocker Festplattenlaufwerke mit USB-Stick entsperren Hallo zusammen, bei der Verschlüsselung meiner Systemfestplatte ("c") mit BitLocker habe ich die Einstellung so gewählt, dass der Schlüssel auf einem USB-Stick gespeichert ist und damit beim Starten automatisch (bei gestecktem USB) entsperrt wird. Funktioniert. Nur […]
  • Fehlermeldung verschlüsselung ich habe eine Problem, Ich habe eine Datei verschlüsselt,entweder über Eigenschaften oder über cmd.Die Datei wird auch in grün gekennzeichnet und die Zertifikate bestehen. Doch nun kommt meine Problem,wenn ich z.B die verschlüsselte Datei auf einen Usb stick zu kopieren kommt eine […]
Weiteres  Bluescreen mit selbst erstellten Rechner