Windows 10 Lizenz übertragen

Windows 10 Lizenz übertragen
4.9 (98%) 90 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 10 Lizenz übertragen. Mehr dazu:

Hallo zusammen,

ich habe zu dem Thema schon einiges gegoogelt, aber irgendwie funktioniert es nicht. Hoffe es gibt hier jemanden mit eigenen Erfahrungen der mir helfen kann. Ich habe auf dem alten PC eine aktivierte original Windows 7 Home Premium (nicht OEM) Installation gehabt. Diese habe ich dann auf Windows 10 geupgraded.
Es hieß ja, das Windows 10 bei NICHT OEM Upgrade dann auch auf anderer Hardware verwendet werden kann. Man soll dann einfach den Windows 7 Key eingeben.


Zum Problem:
Ich habe den alten PC umgebaut. Neues Mainboard, CPU, RAM, OS der alten Installation. Läuft, aber das mag Windows 10 natürlich nicht und verliert die Aktivierung. Neu aktivieren lassen wollte es sich nicht. Eine komplette Neuinstallation steht noch an, aber derzeit noch nicht möglich.

Also habe ich unter "Windows Einstellungen" -> "Update und Sicherheit" -> "Aktivierung" den Win7 Key neu eingeben. den Nimmt er, bei der Aktivierung kommt dann aber die Meldung:

   Der zuletzt eingegebene Product Key (ID: NUMMERN) kann für dieses Exemplar von Windows nicht verwendet werden. (0x803F7001) 

Ich kann dann auf Problembehandlung klicken und Hardwarewechsel auswählen. Das bringt aber nur etwas, wenn ich an dem PC, wo Windows 10 zuvor noch aktiviert war, mit einem Microsoft Konto angemeldet war. Man soll sich dann am neuen PC mit dem Microsoftkonto anmelden können und danach soll (?) die Aktivierung funktionieren. Natürlich war ich dort aber nicht mit einem Microsoft Konto angemeldet.

Möglichkeiten: Ich habe noch ein OS Image von vor dem Hardwareumbau mit dem geupgradeten, aktivierten Windows 10. Ich könnte das ganze jetzt notdürftig zurück bauen und dann dort das alte OS Image einspielen, mit nem Microsoft Konto anmelden, wieder zurück bauen und dort dann die Aktivierung durchziehen.

Frage: Hat damit schon jemand Erfahrung? Und Erfolg gehabt? Ich habe noch die Info gefunden, dass man an dem alten PC vor Hardwarewechsel zuvor slmgr -upk eingeben soll und dann den Windows 7 Key auf dem Neuen PC wieder eingeben kann. Hat damit jemand Erfahrung? Habe etwas die Befürchtung, dass ich wenn ich beides mache mir nachher den Key ganz zerschieße.
Die Frage ist auch, ob ich dann mit dem Microsoft Konto für den Rest des PC-Lebens an dem PC angemeldet bleiben muss, oder ob ich wieder auf ein lokales Konto wechseln kann ohne die Aktivierung zu verlieren. Denn die ganze Zeit mit MS Konto will ich nicht.

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Pro Lizenz übertragen
Windows 10 Lizenz übertragen.
Neue Windows 10 Lizenz (Übertragung)
Windows 10 OEM-Lizenz übertragen
Windows 10 Lizenz übertragen
Windows 10 Pro Lizenz
Hi

mit einer gekauften Lizenz sollte dein Vorhaben realisierbar sein.

https://praxistipps.chip.de/windows-10-lizenz-uebertragen-so-gehts_95487

https://software-lupe.de/tutorial/windows-10-lizenz-uebertragen-oder-neu-aktivieren/

[gelöst] Lässt sich Windows 10 von einem alten auf einen neuen PC übertragen?
Was nicht unter digitale Lizenz geführt wird, kann also nicht übertragen werden? Dort hattest du ja die OEM-Lizenz aufgezählt.

Hier steht, dass eine Übertragung mit einer Retail oder OEM-Lizenz funktioniert: https://www.deskmodder.de/blog/2016/08/07/windows-10-1607-hardwarewechsel-und-die-neue-aktivierung-so-einfach-geht-es-nun/

Oder habe ich dich da jetzt falsch verstanden bzw. gibt es zwischen OEM-Lizenzen Unterschiede?


Windows 10 Lizenz übertragen
Hallo,

Kurz und bündig: die OEM-Lizenz ist nicht übertragbar.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Lizenz übertragenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Lizenz übertragen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Lizenz übertragen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Lizenz übertragen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Lizenz übertragen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Lizenz übertragenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Lizenz übertragen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • easy transfer – schwerwiegender fehler bekomme seit gestern beim Start von easy Transfer die Fehlermeldung : "Schwerwiegender Windows-easy-Transfer-Fehler. Stareten Sie die Anwendung neu" Neustart birn gt nichts, da der Fehler dauerhaft auftritt. Wiederherstellung zu einem frühetren Zeitpunkt= Fehlanzeige. […]
  • ITunes wiederherstellen nach Absturz wie in diversen anderen Threads zu lesen ist, ist mein Rechenr abgeschmiert usw. Läuft wieder und nun gehts ans einrichten. Aktuell hänge ich daran, mein altes Itunes wieder herzustellen - sprich bei der installation von win7 wurde das alte system im ordern winold.000 gesichert. da ist […]
  • Sounddatei in Excel VBA Hallo, ich habe mir einen Vokabeltrainer mit VBA in Excel programmiert. Jetzt möchte ich das Ganze gerne so gestalten, dass das Programm die gerade abgefragte Vokabel per Sounddatei abspiele. Wer kann mir helfen? Wie löse ich das Problem? VBA Editor beim öffnen leerWie kann ich die […]
Weiteres  Seltsame Leistungsprobleme nach ca. 4h