Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account

Löse Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account mit diesen Schritten einfach selbst:

Hier lässt sich ja noch bis 31.12.2017 kostenlos upgraden:
https://www.microsoft.com/en-us/accessibility/windows10upgrade

Meine Situation
Ich will nächstes Jahr auf ein komplett neues System wechseln, der alte PC wird vererbt. Die einzige Möglichkeit, das Win10 mitzunehmen wäre ein Microsoft Account, von dem aus ich die genutzte Hardware "wechseln" kann, also deaktivieren auf dem alten Haswell und aktivieren auf Coffee Lake/Ice Lake/Ryzen2/etc.

Meine Fragen
1. Wäre ich im neuen System gezwungen, jedes mal beim Hochfahren von Win10 ein Passwort einzugeben? Schließlich habe ich für den Wechsel auf ein neues Gerät ja auch einen MS Account eingerichtet und Win10 dort registriert.

2. Irgendwelche Macken bei Windows 10 Fall Creators Update gegenüber Windows 7? Performance, Bootzeiten, Bugs? Hab gehört, dass es zumindest beim Gaming Schwierigkeiten geben soll.


3. Würdet ihr sagen, dass Windows 10 in seiner 5. Fassung nun endlich ausgereift ist? Bin eigentlich mit Win7 super zufrieden, aber da die zukünftigen CPUs bei diesem OS wohl Zicken machen werden, bin ich hin- und hergerissen. Würde halt nur Geld sparen, bei der Datenschnüffelei bin ich aber wiederum skeptisch.


Wie löse ich das Problem?
Dynamischer Datenträger
Windows 10 Pro Key – Alter/Neuer PC aktivieren.
Microsoft Edge Browserverlauf gelöscht
Windows 10 auf einen neuen PC “mitnehmen”
Windows 10 alte SSD neuer PC
[gelöst] OneDrive Dateien offline zu neuer Windows 10 Installation "mitnehmen"
Bei der Installation von Windows 10 kann man den OneDrive Ordner neu festlegen und auf den alten verweisen lassen. Dabei wird man auch gefragt ob die dort lagernden Dateien beibehalten werden sollen. Dann prüft OneDrive maximal auf Änderungen und lässt gleichen Bestand in Ruhe.

[gelöst] Update nach Vollversion Windows 10 von Preview auf neuem PC und Microsoft-Account

   Laut der neusten Bekanntmachung von Microsoft geht es sofern du im Insider Programm mit deinem MS Account registriert bist. 

… und es muss per Update von einer Preview Build auf die finale Version installiert werden. Einmal geschehen kann anschließend per ISO clean installiert werden.

[gelöst] Neuer Rechner: Turm oder Notebook, mit Win-10 oder jünger ?

   * Da ich meinen aktuellen Trum mit installierten Windows-2007 kaufte, habe ich –wie ich das sehe-, keine eigene Lizenz, weshalb mein Neuer schon ein Betriebssystem haben müsste ! 

klar hat er, vorinstalliertes Win 7 was? Dann wird irgendwo auf der Kiste nen Lizenzaufkleber kleben, den kannst du mitnehmen auf die neue Kiste und bei Installation von Windows 10 1511 direkt im Setup eingeben

Der Pixma ist sowohl per USB als auch per Ethernet-Kabel aus auch per Wifi anschließbar. Würd den einfach per Wifi mit dem Router (falls vorhanden) verbinden und in Windows dann halt als Netzwerkdrucker einrichten. Erspart dir Kabelgedönse, ansonsten gehts auch einfach direkt per USB

Bitte von dem Gedanken verabschieden einfach eine Sicherung auf die neue Kiste aufzuspielen und alles läuft, das geht schief und zwar gewaltig. Lieber alles nochmal einzeln vom alten Gerät sichern auf z.B. eine USB-Festplatte. Ist z.B. auch möglich die alte Festplatte auszubauen und in ein USB-Leergehäuse zu setzen.

Ob du G-Data Software weiter brauchst ist persönliche Geschmackssache, ich persönlich vertrete seit Jahren die Meinung der MS Kram reicht und ist kostenlos und nervt nicht ständig mit Popups oder ähnlichem

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per AccountEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per AccountProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 von altem PC auf neuen PC "mitnehmen" per Account vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Welchen Prozessor hage ich genau? Hallo Ich nutze Windows 10 Pro 1803 (64 bit). Ich habe diesen Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4690T CPU @ 2.50GHz 2.50 GHz Ich habe dieses Mainboard: Asus Q87T Nun werden gerade im Zusammenhang von den Microcodes für Spectre ja immer wieder die Prozessor-Bezeichnungen […]
  • Windows 10 1607/1703/1709: Microcode-Update für Skylake, Kaby Lake und Coffee Lake "Für Windows 10 1607 trägt der Patch die Bezeichnung https://support.microsoft.com/de-de/help/4091664/kb4091664-intel-microcode-updates, für Windows 10 1703 die Bezeichnung https://support.microsoft.com/de-de/help/4091663/kb4091663-intel-microcode-updates. Es gibt jeweils eine […]
  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Grafikfehler bei allen 3D-Anwendungen (Win 7 Ult. x86) Ich habe folgendes Problem. Bei allen Programmen, die 3D benutzen, treten seltsame Grafikfehler auf. Es ist so als würden sich einige Polygone quer über den Bildschirm verschieben (ergibt dann solche Zacken, s. Bilder.) Selbst bei den Windows Games treten die Fehler auf. Treibermäßig […]
Weiteres  cortana hört mich nicht