Windows 10 "Keine Rückmeldung"

Wer Probleme hat mit Windows 10 "Keine Rückmeldung" sollte das lesen:

Hallo,

an meinem neuen PC kommt jetzt häufig wenn ich Word oder im Netz surfe längere Zeit
die Fehlermeldung "keine Rückmeldung".
Ich kann dann icht mehr weiterarbeiten und es dauert bis der PC wieder reagiert.
Langsam nervt es….

Hat jemand das gleiche Problem bzw. kann mir jemand weiterhelfen?

Danke!!!

Wie löse ich das Problem?
Mail in Windows 10
Wlan-Netzwerke werden nicht angezeigt
Fehlermeldung 0xc80001fe beheben
Vorschaufenster im Explorer funktioniert nicht richtig
Scrollen mit dem Touchpad geht nach Windows10-Udate nicht mehr
Öfter keine Rückmeldung nach Anniversary Update
@BöhserOnkel
Oder "没有消息"


Es wäre schön wenn du mal hier im Forum eine (und nicht keine) Rückmeldung geben würdest.


Windows 10 Explorer flackert
Wenn ich das Explorerfenster verschieben oder verkleinern will, beginnt das Fenster zu flackern. Wenn ich es schließen will, kommt die Fehlermeldung "Keine Rückmeldung". Nach ca. einer Minute kann ich es schließen.

PC-Geschwindigkeit mangelhaft
Wenn ich meinen PC starte, braucht er ewig lang für die Verbindung ins Internet. Anfangs heißt esImmer "keine Rückmeldung". Liegt das an der neuen Version Windows 10 oder an einer zu langsamen Leitung? Bin bei Vodafone.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 "Keine Rückmeldung"Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 "Keine Rückmeldung" bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 "Keine Rückmeldung" beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 "Keine Rückmeldung") ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 "Keine Rückmeldung" wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Preview update Fehler 0xc1900101

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 "Keine Rückmeldung"Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 "Keine Rückmeldung" vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Ständige Abstürze bei Anwendungen! Ich brauche bitte Hilfe!! Ich habe mir vor etwa 3 Wochen einen neuen Rechner zusammengebaut. Allerdings habe ich in Spielen ständig Abstürze: Name der fehlerhaften Anwendung: bf4.exe, Version: 1.4.2.23831, Zeitstempel: 0x547fa9b4 Name des fehlerhaften Moduls: bf4.exe, Version: 1.4.2.23831, Zeitstempel: […]
  • Störender Benutzer Es gab schon ein ähnliches Thema, aber ich habe es nicht mehr gefunden (war 2-3 Jahre her). Ich habe W10-Insider verwendet, das mein User rohnerpe nur als rohne und erst noch als Administrator annehmen wollte. Letztes Jahr habe ich Windows 10 Creator Version 1709 installiert. Ich […]
  • Win XP startet nicht nach Win 7 update! Auf meinen Rechner habe ich zwei Partitionen hergestellt, einen mit Windows XP die andere mit Windows 7. Seit gestern läuft die Portion mit Windows XP nicht mehr. Die höchstwahrscheinliche Ursache ist, dass der Windows 7 Service Pack 1 update es verursacht hat. Denn nämlich wenn ich XP […]
  • Arbeitsstationsdienst lokaler computer nicht gestartet Fehler 126 habe ein Problem bei WIN 7 64 bit home premium. Kann seit einiger Zeit ca. 3 Wochen mein Notebook nicht mehr mit meinem Sever mit "Windos home server 2003" verbinden. Z.B. ist auch das Feld Domäne und Arbeitsgruppe im Bereich "Ändern des Computernamens bzw. der […]
Weiteres  Windows 10 Education Version 1607