Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch

Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch
4.9 (97.85%) 93 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch. Mehr dazu:

Guten Tag,

stehe kur vor einem MB/CPU/Ram wechsel und frage mich, wie das mit der Lizenz aussieht. Muss ich die alte Win7 Lizenz dann eingeben oder wie läuft es bei einer Neuinstallation?

MfG

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Aktivierung nach Mainboardtausch
Windows 10 aktivierung nach Mainboardtausch
Windows 10 aktivierung nach Mainboardtausch
Windows10 – Aktivierung nach Mainboardtausch (die Lizenz ist ein kostenloses…
Aktivierung Windows 10 (von 8/8.1) nach PC zurücksetzen und Mainboardtausch
Mainboardtausch unter Windows 10, worauf muss ich achten?


   Wenn alles glatt geht wird die Installation über eine digitale Lizenz aktiviert 

Nach dem was ich so in diesem Forum mitbekommen habe, scheint das bei einem Mainboard-Tausch nicht zu funktionieren. Da wurde schon empfohlen, sein Windows mit einem Microsoft-Konto zu verknüpfen. Eigene Erfahrungen habe ich aber nicht (Mainboardtausch kommt bei einem Laptop selten vor).

Windows 10 aktivierung nach Mainboardtausch
Man müsste noch wissen, ob du windows 10 in deinem microsoft-Account registriert hast.

Deine digitale Lizenz ist nämlich ansonsten mit dem Mainboard entschwunden.

Windows 10 aktivierung nach Mainboardtausch
Hallo Peter


Hier gilt Digitale Lizenz = Mit MS Konto verbunden

Digitale Berechtigung = nicht MS Konto verbunden

Liebe grüße UWE

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Lizenz bei MainboardtauschEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Bluescreen (BBCode 3B)

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Lizenz bei MainboardtauschProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Lizenz bei Mainboardtausch vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen 0x0000004F Schönen , ich habe mich heute hier angemeldet, da ich einige hilfreiche Tipps in diesem Forum finden konnte, die auch für Nicht-Fachleute zu verstehen sind. Ich selber habe folgendes Problem: Mein Desktop PC zeigt mir ständig einen Bluescreen an, in dem die Fehlermeldung bzw. der […]
  • Kostenloses Upgrade auf von Windows 7 auf Windows 10 nur noch heute Hallo, da das kostenlose Upgrade auf Windows 10 nur noch 2 Stunden gilt, habe ich mir überlegt, es dann jetzt eventuell doch mal zu sichern. Meine Frage an dieser Stelle ist: Lohnt sich das denn mit meinem Rechner überhaupt? Ich habe nämlich gerade gelesen, dass es wohl […]
  • Alte Fotos plötzlich auf PC gelandet Ich habe gerade entdeckt, dass uralte Fotos von 2013-2015 plötzlich auf meinem Laptop gelandet sind. Also auf OneDrive. Das Handy, mit dem die Fotos gemacht wurden, besitze ich seit Jahren nicht mehr und habe es auch nicht mit meinem jetzigen Laptop verbunden. Wie kann das sein? Das […]
  • Keine Win.-Updates seit dem 10.03.16 erhalten! Vorweg: Ich kenne F-Secure nicht, von daher kann ich dazu nichts sagen. Wenn sich allerdings die FW separat deaktivieren lässt, würde ich sie auch deaktivieren. Zur Windows-Firewall kannst du dich unter den 2 folgenden Links noch etwas einlesen, falls Interesse besteht. Dort geht es […]
Weiteres  WLAN funktioniert. LAN ja, wird aber nicht angezeigt