Windows bootet nur noch nach Kaltstart

Folgendes Problem Windows bootet nur noch nach Kaltstart kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,

da ich massive Probleme mit 1709 hatte, habe ich mich entschlossen Win10 einmal komplett neu zu installieren, also nicht als Upgrade.

Nun läuft das System wieder und 1709 ist auch installiert.

Allerdings habe ich nun folgendes Problem:

Windows kann nicht neustarten, ich komme bis zum Startbildschirm, wo sich die kleinen Punkte lustig im Kries drehen, irgendwann bleiben sie stehen und nichts passiert mehr.


Schalte ich den PC am Netzteil aus und wieder ein und fahre dann hoch, ist Windows quasi instantan da.

Kennt jemand dieses Problem und hat eine Ahnung was es sein könnte?

Wie löse ich das Problem?
Bei Kaltstart schaltet sich PC ab
Bei Kaltstart schaltet sich PC ab
Windows 10 Creators Update Blue Screen bei Kaltstart
windows 10 hängt sich bei NEUSTART auf, nicht bei normalem Kaltstart
WIN10 Kaltstart hängt nach Update auf 17093 Insider
Motherboard: Wer kann mir mit den Bioseinstellungen helfen das mein Pc normal Startet


    Zitat von JeanLegi  Wenn ich meinen RAM entsprechend der Werte einstelle die angegeben sind habe ich den Fall das mein PC beim booten nicht bootet sondern erst ein mal kurz der CPU-Lüfter kurz dreht dann wieder ausgeht und dann erst der PC bootet.

Und das ist kein Fehler sondern völlig normal zumindest beim Kaltstart da der Speichercontroller ja noch in der Northbridge integriert ist und somit nach dem stromlosen Zustand erst umprogrammiert werden muss, da sie die Einstellungen nicht speichern kann im stromlosen Zustand. Wie gesagt beim Kaltstart. Lässt man aber alles auf AUTO gibts das An-AUS-AN nicht. Ist bei mir genauso.

Finger weg von der Commandrate. Bring nur was bei AMD Systemen.

Bei Kaltstart schaltet sich PC ab
Nun ist dieser Beitrag zwar schon gute drei Monate her, da ich selbst jedoch bis vor wenigen Tagen ein ähnliches Problem hatte und im microsoft-forum auf die Hardware verwiesen wird will ich hier kurz meine Erkenntnisse erläutern:

Habe selbst einen neuen Komponenten-Build (Dez. 2015) mit neuer Hardware und frisch aufgespieltem Windows 10.

Hier war auffällig, das beim Kaltstart des PCs dieser bis fast zur Windowsanmeldung bootet und sich dann ebenfalls plötzlich abschaltet.

Habe ich den PC dann zeitnah erneut eingeschaltet, erfolgte der Bootvorgang problemlos. Ebenfalls problemlos möglich war der Kaltstart in den Abgesicherten Modus oder jedweder sontige Neustart.nach zuvor erfolgreichem Bootvorgang.

Da ich ausschließlich neue Hardware verwendet habe, hielt ich einen Hardwaredefekt für unwahrscheinlich. Bin über die Internetrecherche dann auf die Windows 10 – Funktion “Schnellstart aktivieren” unter “Einstellung für das Herunterfahren” der Energieoptionen
gestoßen. Und voil , nach Deaktivierung der Funktion bootet mein PC auch im Kaltstart problemlos. Habe Testweise die Funktion nach mehreren Tagen erneut aktiviert, heruntergefahren, neu eingeschaltet und wieder Abbruch kurz vor der Windowsanmeldung.

Ich kann nur vermuten, dass meine Hardware sich irgendwie mit der Schnellstartfunktion beißt bzw. diese den Bootvorgang unterbricht. Was die Hardware betrifft so verwende ich:

SSD: Samsung Evo 250

CPU: i5 Skylake S

MB: Asrock Fatal1ty z170 k4

Hardwaretreiber und Bios sind auf dem aktuellsten Stand. Vielleicht kann ja jemand vom Microsoft-Team sich etwas genauer zur Schnellstartfunktion und der hier genannten Problematik äußern. Wäre dann ja auch für MaggiW oder andere Leser zur Problemlösung wissenswert.

Mfg

kleinandy

Rechner-Abstürze nach Patchday
Hallo,

nach jedem Patchday für mein Windows 10 (64-bit) stürzt mein Rechner einmal total ab und kann nur noch durch einen Kaltstart reaktiviert werden. Muss dies so sein?

Gruß mungo11

Rechner auf Malware untersuchen

Windows bootet nur noch nach KaltstartEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows bootet nur noch nach Kaltstart bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows bootet nur noch nach Kaltstart beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows bootet nur noch nach Kaltstart) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows bootet nur noch nach Kaltstart wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows bootet nur noch nach KaltstartProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows bootet nur noch nach Kaltstart vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Start des PC verlangsamt Ich habe seit neustem Probleme mit Windows. Der Pc fährt ganz normal hoch. Sobald dann der Desktop erscheint, dauert es extrem lange bis alles geladen ist. Was schon 3+ Minuten dauert. Ich kann zwar problemlos die Dekstop Icons anklicken z.B Google Chrome, es öffnet sich auch direkt […]
  • Schriftart Internet Explorer auf manchen Seiten total Eng.. Schönen Guten Abend, seit geraumer Zeit suche ich nach einer Lösung die Schriftart in Windows 10 zu ändern bzw. manche Seiten, wie z.B. ebay haben eine komische Schriftart... Würde gerne das alles wieder normal wird... Das komische ist, egal welchen Browser ich nehme, auf allen […]
  • vbs-Script wird von der Aufgabenplanung aus nicht gestartet ich hatte unter Windows 7 eine Aufgabe definiert, die täglich ein vbs-Script startet und somit mein Backup ausführt. Diese Aufgabe habe ich unter Windows 8 importiert. Wenn die Aufgabe ausgeführt werde soll, dann fragt mich Windows, mit welchem Programm es die Datei öffnen soll. Das […]
  • Monitor schaltet sich selbst und startet nicht mehr Abend , Mein Problem ist dieses dass mein Monitor [1 Jahr alt] Hanns.G HZ221 sich nach ungefähr 1 Stunde des Startes des Computer abschaltet. In Betrieb ist er so wird es angezeigt aber er bleibt schwarz. Wenn ich ihn ausschalte und wieder anschalte zeigt ungefähr 1 Sekunde den Desktop […]
Weiteres  Windows10 - Datei - senden an- funktioniert nicht?