Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg

Wer Probleme hat mit Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg sollte das lesen:

Hallo,

ein Bekannter hat mich gestern panisch angerufen, dass seine Daten weg sind. Angeblich ist folgendes passiert: Computer wurde (neu)gestartet und danach kam beim booten, dass ein Problem mit Windows vorliegt und eine Reperatur durchgeführt wird. Laut seiner Aussage konnte man dann keine Optionen wählen. Nun hat Windows (angeblich) selbständig das System zurückgesetzt auf ein älteres Datum, so dass alle Daten seit der Zeit weg sind. Also eigentlich ist es ja egal, ob das "automatisch" passiert ist oder durch "manuelles" zurücksetzen. Gibt es eine Möglichkeit die verloren gegangenen Daten wieder herzustellen?

PS: Letztes Backup ist 6 Monate her, bringt also nur bedingt was…

Wie löse ich das Problem?
Automatischer Neustart nach dem Updaten
Ständige Meldung: “Automatischer Neustart” WINDOWS 10
Automatischer Neustart geplant
Automatischer Neustart verhindern
automatischer Neustart beim update
Nach Neustart Desktop zurück gesetzt + Daten weg
Gut, werde es mir merken.
Gibt es ne Möglichkeit die Daten zu retten oder sind die jetzt einfach weg?


Nach Neustart Desktop zurück gesetzt + Daten weg
Beitrag Nr1 – Lektion Nr1 – Daten haben auf "C" NICHTS zu suchen.

Nach Neustart Desktop zurück gesetzt + Daten weg
Schau nach…manuell


…Computer auf – "C" – "Benutzer" – "Dein Konto" – "Desktop"

Rechner auf Malware untersuchen

Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten wegEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Hmm Kommisches Windows 10 ent 1703 15063.14

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten wegProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Automatische Computerreparatur nach Neustart, Daten weg vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10, Schaltet sich aus und startet neu Ein schönen guten Tag zusammen, kurz nach Weihnachten habe ich das Phänomen (System habe ich so seit ~4 Jahre), dass sich mein Computer kompett ausschaltet und nach <2 Sekunden wieder neustartet. Dies passiert nicht immer, sondern sporadisch und auch ohne viel Last. BIsher auch - […]
  • Bluescreens direkt nach Start! liebe Forengemeinde, ich habe seit kurzem ein mehr als lästiges Problem: Nach der Installation von W7 Ultimate 64Bit lief mein System anfangs reibungslos und stabil aber wie aus heiterem Himmel kam eines Tages nach dem Start ein Bluescreen. Das wiederholt sich jetzt nach jedem Start, […]
  • Im Explorer lassen sich keine Ordner erstellen Hei, seit kurzem lassen sich in meinen Explorerfenstern keine Ordner mehr erstellen. Der Explorer friert dabei regelmäßig ein, in der Titelzeile erscheint "keine Rückmeldung". Die Fenster lassen sich aber normal schließen. Workaround ist, einen Ordner auf dem Desktop zu […]
  • Defender lässt sich nicht deaktivieren Hallo, nach dem Upgrade auf Win 10 bekomme ich immer die Meldung: "Diese App wurde deaktivier. Der Computer wird nicht überwacht." Wenn ich mir "Sicherheit und Wartung" ansehe, scheint alles ok zu sein. Über Update und Sicherheit sind beim Defender alle […]
Weiteres  System lässt sich nach Updateproblem nicht mehr zurücksetzen und stürzt ständig ab