Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden

Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden
4.9 (97.81%) 64 votes

Wer Probleme hat mit Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden sollte das lesen:

Hi,

in der Ereignisanzeige erhalte ich regelmäßig die Event ID 200, Hinweis "Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden"


Bei meiner Recherche bin ich auf folgenden Registry-Eintrag gestoßen, der offensichtlich eine fehlerhafte URL beinhalten soll:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Device Metadata

Hier gibt es den Schlüssel "DeviceMetadataServiceURL" und den Link:

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=252669&clcid=0x409

Wenn ich diesen manuell im Chrome aufrufe, erhalte ich einen Error 400 Fehler.

In anderen Foren wurde vorgeschlagen (habe ich NICHT befolgt), die URL umzuändern in:


http://dmd.metaservices.microsoft.com/dms/metadata.svc

Auch wenn ich diese URL manuell per Chrome aufrufe, erhalte ich einen Error 400 Fehler. Unterm Strich soll (meines Wissens nach) die Original-URL auch nur zur zweiten URL umleiten. Ich habe die Registry-Anpassung NICHT vorgenommen.

Vorangehend findet sich in der Ereignisanzeige auch die Ereignis ID 202, Hinweis: "Vom Netzwerklisten-Manager wird eine fehlende Internetkonnektivität gemeldet."

Ich habe eine dauerhafte Internetverbindung per LAN-Kabel, funktioniert absolut einwandfrei.

Ich vermute, dass Windows einen Treiber laden möchte, aber nicht kann. Denn auch die Ereignis ID 219 deutet darauf hin, Hinweis: "Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&0."

Vielleicht weiß jemand Rat?

Gruß

Wie löse ich das Problem?
Drahtlose Anzeige Humax H1 unter WIN10 Verbindung kann nicht hergestellt werden
Win 10 (64bit) nach Update keine Datenträgerverwaltung
Es konnte keine Verbindung mit dem Server hergestellt werden.
Windows 10, keine Internetverbindung konnte hergestellt werden!
Es konnte keine Verbindung mit dem Server hergestellt werden.
Von Marketplace konnte keine Verbindung mit dem Windows Live ID-Dienst hergestellt werden
Ich habe auch das Problem “Von Marketplace konnte keine Verbindung mit dem Windows Live ID-Dienst hergestellt werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut”

Wo ist hier die Lösung zu erkennen?

ISO Installation von Windows 10
@Koller, die Ereignisse sind weg

Aber kann das die Lösung sein? Nach einem Neustart: (Bild)
"Warnung 04.08.2015 16:22:49 DeviceSetupManager 202 Keine" und das 28 mal
davon
"Vom Netzwerklisten-Manager wird eine fehlende Internetkonnektivität gemeldet" = 14x.
und je 7 mal:
"Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden." und
"Eine Verbindung mit Windows Metadata and Internet Services (WMIS) konnte nicht hergestellt werden." Miniaturansichten angehängter Grafiken

Habe auch das Problem “Von Marketplace konnte keine Verbindung mit dem Windows Live ID-Dienst hergestellt werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut” gibt es eine Lösung ?
Habe auch das Problem “Von Marketplace konnte keine Verbindung mit dem Windows Live ID-Dienst hergestellt werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut” gibt es eine Lösung die hilft ? Neustart und Neuinstallation helfen nicht !

Windows Phone 6.5 / HTC HD 2

Rechner auf Malware untersuchen

Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werdenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werdenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • BSOD [Bad_pool_caller] + [Kernel_security_check_failure] Hallo, in letzter zeit bekomme ich auf meinem neuen System des öfteren BSODs entweder ist es der "Bad_pool_caller" oder der "Kernel_security_check_failure" Ich werde die dumps der beiden events jeweils einmal anhängen. Ich habe zuerst gedacht, dass mein RAM […]
  • Datenträger 90% durch Systemspeicher u. komprimierter Speicher Hallo ich wollte mal fragen was da eigentlich los ist, ich sehe das meine Festplatte die ganze Zeit arbeitet und das nur wenn ich online schaue. Im Task Manager schaute ich nach was das seien kann, das Resultat war Systemspeicher und komprimierter Speicher auf über 90 %. Ich weiß das […]
  • Bluescreens mit Fritz!Wlan-Stick und Windows 7 RC ich bin neu hier im Forum und habe leider gleich ein Problem, bei dem ich Hilfe gebrauchen könnte. Ich benutze den Fritz!Wlan-Stick unter Windows 7 RC 32-bit und habe seither leider einige Bluescreens zu verzeichnen. Gelegentlich trennt der Stick selbstständig die Internetverbindung […]
Weiteres  Windows Mobile-Gerätecenter