Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr

Eine Lösung für das Problem Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr könnte so aussehen:

Hallo,

kann das sein, dass seit 1709 am 08.12.2017 kein Windows 10 Update mehr kam.
Die Update-Suche berichtet immer, mein Windows sei auf dem neuesten Stand.

Mir kommt das aber sehr komisch vor.


Danke, LG


Wie löse ich das Problem?
Probleme bei Update von Windows 10 Pro Version 1607 auf 1709
Kein Internet mehr unter Windows 10 Pro Version 1709
Windows 10 pro -Version 1709 -16299.19 – Fehler nach Update
Touchpad funktioniert nicht mehr seit Windows-Update auf Version 1709
Windows 10 Pro Herbst-Update auf Version 1709 – Fehlermeldung Systemwiederherstellung
Frage: Notebook nach Update auf 1709 sehr träge und langsam.
@florian-luca
Danke, aber genau das, habe ich schon gemacht. Habe die neuesten Treiber installiert und bin auch zum vorigen Treiber zurück gekehrt. Leider alles ohne Erfolg. Das kuriose ist, das dieser Rechner vor 1 Woche noch problemlos funktionierte. Seit ich das Update 1709 installiert habe, geht nichts mehr. Leider lässt sich die vorige Version aber auch nicht mehr herstellen. Da ich eine Cleaninstallation vorgenommen habe. Danke für die Antwort !

Ja, die Redensart "neu aufsetzen" kenn ich noch aus den 90igern. War bei uns so üblich. Ich habe natürlich eine Neuinstallation vorgenommen, da dieser Rechner nach dem Update 1709 nicht mehr funktionierte. Leider funktionierte eine Rückkehr zur vorigen Version aus irgendwelchen Gründen nicht mehr. Die Treiber selbst, die Windows mitbringt, haben kaum brauchbare Wirkung. Deshalb braucht dieses Notebook die von AMD bereitgestellten Treiber.

Frage: Notebook nach Update auf 1709 sehr träge und langsam.
Hallo Andy DD
vorher

   Medion Akoya E6315 BS : Windows 7 

jetzt

   Windows 10 pro Version 1709 

Du sagst

   Ich habe den Rechner jetzt schon mehrmals neu aufgesetzt und sämtliche Treiber neu installiert. Leider ohne Erfolg. 

Diese Seite hat nur Win 7 Treiber http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber.php?msn=30013602&prod=MEDION%20AKOYA%20E6315%20
Diese Seite Hat Win 8 und Win 10 Treiber https://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber.php?msn=30018787&prod=Medion%20E6415%20(MD%2099245)%20DE
für das Model MEDION AKOYA E641x/P665x (der Nachfolger)
möglich das die bei dem Laptop passen. Falls nicht gehe über Treiber-Eigenschaft-zum vorherigen Treiber zurück.
hoffe es hilft Dir weiter.
mfg florian-luca

Senden an E-Mail-Empfänger funktioniert nicht mehr
Seit meinem letzten Windows 10 Pro Update (jetzt Version 1709, Build 16299.98) funktioniert im Kontextmenü Senden an E-Mail-Empfänger nicht mehr.

Das Senden einer Datei aus Excel, Word oder PowerPoint ist ebenfalls nicht mehr möglich. Ich erhalte dann die folgenden Fehlermeldungen:

“Allgemeiner E-Mail-Fehler. Beenden Sie Microsoft Excel, starten Sie Ihr E-Mail-System erneut, und versuchen Se es noch einmal.”, “Word konnte keine Nachricht senden, da der MAPI-Fehler “Vorgang wird nicht unterstützt” aufgetreten ist.” bzw. “Fehler beim
Senden der Präsentation.”

Die Fehler treten unabhängig davon auf, ob ich bei den Standard-Apps für E-Mail Microsoft Outlook (2010), Mail oder Google Chrome wähle.

Im Übrigen sind derzeit manche Funktionen verlangsamt.

Ich wäre für eine Hilfe sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

CRQuadrat

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Pro – seit 08.12.2017 Version 1709 kein Update mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Installation Windows 7 64 Bit startet nicht habe mir gerade einen Rechner zusammengebaut und wollte nun Windows 7 64Bit installieren. Allerdings startet die Installation nicht. Es kommt die Meldung "The file is possibly corrupt. The file header checksum does not match the corrupt checksum". Installiert sind 4GB Ram, […]
  • Zweite Festplatte wird im Gerätemanger erkannt, aber unter Geräte und Laufwerke nicht angezeigt? Hallo, Problem: Zweite Festplatte wird im Gerätemanger erkannt, aber unter Geräte und Laufwerke (dieser PC) nicht angezeigt? Wie löse ich das Problem? 2. Festplatte wird nur unregelmäßig erkanntZweite Festplatte wird nicht erkanntZweite Festplatte wird nicht angezeigtCD/DVD und […]
  • Bluescreen Windows 7 Ultimate 64 Ich bekomme neuerdings ohne an der Hardware etwas geändert zu haben einen Bluescrren Absturz, sobald ich den JDownloader starte und dieser ca. 5 Minuten gelaufen ist. Was könnte das sein? Wie löse ich das Problem?
  • Ordner in externer Netzwerkfestplatte löschen Hallo, ich habe auf der o.a. Netzwerkplatte in einem Ordner mehrere Sicherungsdateien mit großen Gigabyt-Beständen gespeichert, welche ich einige älterne Ordner löschen möchte. Die übliche Lösungsanweisung würde dabei allerdings über mehrere Stunden gehen, ein Ordner dabei ca. 2 […]
Weiteres  Realtek Audio Treiber problem