Scannen mit Canon Pixma MP800

Scannen mit Canon Pixma MP800
4.9 (98%) 90 votes

Löse Scannen mit Canon Pixma MP800 mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo,

ich habe einen älteren Drucker Canon Pixma MP800.
Seit dem Upgrade auf Windows 10 funktioniert das Scannen nicht mehr, drucken klappt jedoch.

Wer hat hier Erfahrungen?


Danke für Hilfe.
Achim

Wie löse ich das Problem?
Scanner Canon Pixma MG5250
Canon Pixma MP780 wird als scanner nicht erkannt
Scannen mit dem Canon Pixma 2950
Scannen mit dem Canon Pixma 2950
Scanner-Treiber
Canon Pixma MP780 wird als scanner nicht erkannt
Hallo Thomas,

mit welchen Treiber funktioniert das Scannen bei Dir?

Gruß

Harald

Scannen mit dem Canon Pixma 2950
Guten Abend!

Ein Modell mit dieser Bezeichnung existiert bei CANON nicht. Ich denke, es ist eher das Modell MG2950 gemeint.


Weiterhin nehme ich an, dass im Benutzerhandbuch des Gerätes alles Notwendige beschrieben wird, sicherlich auchzum Thema “Scannen”.

Aktuelle Gerätetreiber wurden schon direkt bei CANON besorgt und auch installiert?

Canon Pixma MP780 wird als scanner nicht erkannt
Hallo,

einfach den Treiber für Windows 7 nehmen. Funktioniert mit meinem MP 750 einwandfrei.

Gruß Thomas

Rechner auf Malware untersuchen

Scannen mit Canon Pixma MP800Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Scannen mit Canon Pixma MP800 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Scannen mit Canon Pixma MP800 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Scannen mit Canon Pixma MP800) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Scannen mit Canon Pixma MP800 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Scannen mit Canon Pixma MP800Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Scannen mit Canon Pixma MP800 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 Treiber für Canon BJC250 Hallo zusammen, ich besitze einen recht alten Drucker Canon BJC250 zudem ich eine Frage habe. Da ich im Jahr vielleicht 10 Seiten drucke weigere ich mir einen neuen zu kaufen. Nun habe ich mir ein neues Notebook gegönnt. Allerdings mit Windows 10. So wie ich das sehe gibt es […]
  • Scanner Canon MP160 PIXMA scannt nicht: "Fehler beim Holen der TWAIN-Datenquelle" ich bearbeitete Bilder schon seit Windows XP und jetzt seit längerem mit Windows 7 und dem Bildbearbeitungsprogramm PhotoImpact 11 (veraltet). Es gab beim Scannen aber nie Probleme mit diesem Programm. Seit gestern nun bekomme ich plötzlich beim Holen des Scanners die Fehlermeldung […]
  • Cannon MX925 Pixma Ich möchte drucken, es kommt ständig die Meldung "Deucker offline" Kabel prüfen und USB-Verbindung prüfen. Obwohl alles OK ist druckt er nicht! Scannen und kopieren funktioniert. Was kann das sein? Wie löse ich das Problem? Windows 10 u. Drucker Cannon PIXMA IP 3000Canon […]
  • Canon-Drucker "offline" Bitte Euch um Hilfe, Ich habe den Ducker Canon Pixma IP 4950 mit folgender Routine zum Arbeiten gebracht: 1. im Startmenü alle Canon-Dateien deinstalliert, 2. Drucker am Netz, USB-Kabel getrennt, 3. Druckersoftware von Canon-CD geladen, (dauert bis zur Bereitschaft lang) 4. Gerät […]
Weiteres  konstanter Festplattenbuchstabe