PC zurücksetzen

PC zurücksetzen
4.9 (97.95%) 78 vote[s]

Folgendes Problem PC zurücksetzen kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,
Ich möchte den PC meiner Tochter von der Insider Preview zurücksetzen über Einstellungen-Wiederherstellen-PC zurücksetzen.
Vor dem aktivieren der preview Versionen hatte Sie Windows 10 Pro 64 Bit installiert über Upgrade von 8.1.

Was ist den jetzt nach dem Zurücksetzen dann für BS installiert o0der muss sie jetzt eine Neuinstallation von DVD machen.
Wenn ja muss sie den Key von 8.1 eingeben bei der Installation oder wird alles automatisch aktiviert.

Edit: Zurück setzen geht nicht, musste Platte formatieren und Neuinstallieren Passwort brauchte ich nicht eingeben.
Wieso es die Funktion gibt zum PC zurück setzen wenn es nicht funktioniert.


Wie löse ich das Problem?
PC zurücksetzen
PC zurücksetzen
PC zurücksetzen
Zurücksetzen des PC
PC zurücksetzen
Frage: Lumia 1520 insider releae zuruecksetzen!
Moin! Was heißt bei dir zurücksetzen? Einfach das Handy zurücksetzen ( über Info…) oder mit dem WDRT?


Installation: Windwos 10 Zurücksetzen. Tastaturlayout Problem
Wollt Ihr zurücksetzen auf Windows 7 oder 8 , oder den PC zurücksetzen, also praktisch eine Windows Clean installation ?

Installation: Windwos 10 Zurücksetzen. Tastaturlayout Problem
Ich wollte den PC zurücksetzen.
Über – Einstellungen – Update und Sicherheit – Wiederherstellung – Diesen PC zurücksetzen.

Rechner auf Malware untersuchen

PC zurücksetzenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und PC zurücksetzen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

PC zurücksetzen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für PC zurücksetzen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei PC zurücksetzen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo PC zurücksetzenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie PC zurücksetzen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Windows 10 Build 14393.479 – "Keine Internetverbindung"-Bug lässt sich folgendermaßen lösen Dass es zu diesem Problem kam, das hatte ja niemand bestritten. Ich hätte halt einfach gerne gewusst, welche Bedingungen vorliegen mussten, damit es dazu kam. Denn dann liesse sich sowas schon vorbereitend auflösen. Wie löse ich das Problem? nach Bluetooth Lumia immer lautlosAnniversary […]
  • MS-Insider-Programm Preview installieren auf ANDEREN PC ? Hallo, weiss zufällig jemand, wie es sich mit den MS-Insider-Preview-Versionen verhält? Diese kann man ja (wenn der Key ok ist, also z.B. Win7 installiert war) auf 'anderen PCs' installieren. Nun meine Frage: Muss der Besitzer des 'anderen PC' AUCH beim Insider-Programm […]
  • auf externe SSD installieren ?? habe MediTab P2214T mit W8.1 läuft super- soll bleiben habe ne extern SSD M2 rangehangen u würde da gerne W10 installieren , ist das möglich? im boot wird da jetzt mein usb stick nicht erkannt aber mein DVD laufwerk, er wollt auch installieren aber so wie es mir schien […]
Weiteres  Windows10 Upgrade auf 1703 bricht mit 0xc1900208 ab - SOLVED