Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können

Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können
4.9 (97.78%) 81 votes

Folgendes Problem Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo an alle,

jeder der ein Problem mit dem Update von Win10 RTM (10240) auf 1511 (10586) hat, dem kann geholfen werden.
Beitrag ist hier zu finden: http://www.ms-labrats.de/2016/05/windows-10-update-assistant-rtm-to-1511.html
Link zum tool auch hier: https://support.microsoft.com/en-us/kb/3159635

Wie löse ich das Problem?
KB3081436-Win10-RTM-X64-TSL.msu
KB3081436-Win10-RTM-X64-TSL.msu
Windows 10 Creators Update: Diese Woche gibt es RTM-Kandidaten
Windows 10 Creators Update: “RTM-Kandidat” jetzt im Slow-Ring
Fall Creators Update RTM: Insider bekommen Bugfix-Build 16299.19
RTM auf Mango Final
Hallo. Phasenweise wusste ich auch nicht. Und wie ist das jetzt mit der Beta Version? Denn ich hab das von Chip.de gemacht. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob alle neuen Sachen drauf sind obwohl das Update Ewigkeiten gebraucht bis es fertig ist. Oder wie
ist das mit der eigenen Musik? Kann man die jetzt endlich auch verwenden für seine Kontakte? Falls ich die falsche Version hab… Bzw Beta Version hab was muss ich tun um alles wieder rückgängig zu machen um das richtige Mango Update zu bekommen?

RTM auf Mango Final
Da wird nichts kommen… die Aussage ist ganz klar getroffen worden, dass es kein Update über den “betapfad” auf den RTM geben wird.

Hintergrund ist der, dass der Betafad ein separater ist, d.h. die Geräte wären für weitere Updates nach Mango nicht mehr über den normalen Pfad für Endbenutzergeräte updatebar.

windows10 update KB3140745
In unserem “Updateverlauf” steht 12x der gescheiterte Versuchdas “KB3140745” zu installieren.

Könnte man das evtl. “überspringen”?

### gemäß [url=’http://www.borncity.com/blog/2016/03/09/windows-10-kumulatives-update-kb3140768/’]
meiner Doku[/url]ist das kumulative März-Update für Windows 10 RTM und enthält eine Reihe Sicherheitspatches. Also überspringen ist nicht.

Zudem stellt sich die Frage, warum das System noch auf RTM-Level (Build 10240) werkelt – die Version 1511 ist im November 2015 rausgekommen?

Mein kurzer Hinweis im letzten Post war die Andeutung, dass Du da jede Menge kaputt installiert hast.

Weiteres  Berechtigungen werden nicht für alle Dateien übernommen

– warumHitmanPro -> runter mit dem Zeugs

– warum Avira -> runter mit dem Zeugs und deren Clean Tool ausführen

– warumEU-Cleaner und PC-Cleaner und MSERT? Änderungen rückgängig machen

Dann hoffen, dass es funktioniert – nur wird hier keiner seine Freizeit investieren, um ein kaputt gepflegtes/installiertes System zu reparieren.

Übrigens: Der Windows Defender ist bei Windows 10 dabei und wird hier von vielen als ausreichend in Bezug auf Virenscanner gesehen.

Der “Wiederherstellungspunkt” hat’s leider auch nicht verbessert.

Windows10 kam bei uns über ein Internetupdate von 8.1.

Ein Systembackup des funktionierenden Systems wäre die Qual der Wahl gewesen. Du könntest die neuestes Version des Windows Media Creation Tool herunterladen und dann Windows 10 Version 1511 ziehen.
Das neu installieren.


Wenn eine Neuinstallation sein muß, können wir dann wenigstens unsere vielen

Anwenderprogramme und Hilfsapplikationen,

die Konfiguration der Peripheriegeräte

das Netzwerk und

das Telefon mit dem eingebunden Internet

mitsamt ihrer Konfiguration übernehmen (Registry?)

ums dann in der Neuinstallation wieder zu aktivieren?

Es waren viele schmerzhafte Wochen und Monate bis das alles


anwendergerecht funktionierte.

einen freundlicher Gruß

Dieses Ansinnen wird nicht funktionieren. Notfalls fachliche Hilfe vor Ort beiziehen, um das System auf Vordermann zu bringen.

Rechner auf Malware untersuchen

Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten könnenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Bluescreen beim Hochfahren nach Willkommen

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten könnenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Hilfe für Alle die von Win10 RTM nicht auf Win1511 updaten können vorzubeugen.

Weiteres  Sehr viele Tap Win32 Adapter OAS Verbindungen. Wie kann ich diese dauerhaft löschen?

Weiterführende Themen

  • [Windows 10 fall creators update] Kein echter Neustart mehr Hab mir jetzt ebenfalls ne Verknüpfung angelegt - es ist scheinbar zu tief im neuen Update verwurzelt und ich habe keine lust mich weiter damit auseinanderzusetzen. Besten Dank an alle im Thread! Wie löse ich das Problem? Windows 10: Fall Creators Update hat jetzt auch eine […]
  • Windows 10 Creators Update manuell downloaden und installieren – so gehts Zum aktuellen Stand: Mein ASUS hat nun nach diesem letzten Versuch 1703 installiert zu bekommen - der wie beschrieben urplötzlich durchlief - inzwischen von altem Windows-Ballast nachbereinigt ca. 11,5 GB frei!??? Mich freut's sehr. Das Problem in Zusammenhang dieser Windows Version […]
  • Windows Update an die Taskleiste anheften möglich? Hallo Lässt sich unter Windows 10 (1803) das "Windows Update" an die Taskleiste anheften? Ich habe bisher nicht herausfinden können, ob bzw. wie das geht. Gruß Ingo Wie löse ich das Problem? Windows 10 Suchbereich in der TaskleisteWebseiten an Edge-Symbol in der […]
  • Taskleiste geht nach Creators Update nur teilweise Welches Kaspersky-Programm? Bei mir lief vor dem Upgrade KIS 2017. Windows Update wollte sich nicht installieren. Also habe ich die Isodatei heruntergeladen und damit installiert. Danach lief das Update durch und es gabe nur kleine Probleme, dass 2 Programme ihre Aktivierung […]