Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns

Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns
4.9 (97.75%) 71 votes

Löse Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns mit diesen Schritten einfach selbst:

    Zitat von john_doe  Hallo!
 
 
 Wie stellt man denn das an - gibt es das etwas, wo ich mich belesen kann? Das wäre ja sehr interessant - dann würde ich mir schon vor der Installation eine Menge rauswerfen, was ich sonst im Nachgang erst wieder entfernen muss (z.B. Indexdienst, OneDrive, xBox,Nachrichten, Sport usw.)

Naja, OneDrive und den Indexdienst kann man damit nicht entfernen aber sämtliche Apps, die standartmässig den Nutzer aufgezwungen werden. Außerdem kann man auf dieseweise relativ einfach das Image aktuell halten, was Updates betrifft. Sollte man dann also mal in die Verlegenheit kommen und neu installieren müssen, sind bis auf wenige Ausnahmen schon alle Updates bereits integriert…
Wenn man nicht neu installieren möchte, kann man auch diese Apps mithilfe der Powershell runterwerfen. Ich glaub, da gabs im Netz auch ma irgendwie ein Programm für.
Wenn ich zuhaus bin, schau ich mal nach nem Link, wo man sich ein wenig Hintergrundwissen aneignen kann…

So, unter http://www.wintotal.de/install-wim-erstellen/ kann man sich ein wenig einlesen, wobei dort micht alles erklärt wird…

Wie löse ich das Problem?
Wie kann ich auf meinem Laptop bluetooth installieren?
Wie bekommt man Insider Hub auf Windows Phone?
Feedback-Hub (nicht für Insider)
Dell XPS M1330 Kruzifixnocheinmal
Feedback-Hub (nicht für Insider)
Updates
Hallo,

dann das ganze McAfee Gedöns entfernen. Der Windows Defender dto. Firewall reichen


als Schutz völlig aus und ärgern das Betriebssystem nicht. Ccleaner und Co. haben auf einem

Rechner überhaupt nicht verloren, da solche Programme das BS früher oder später schädigen.


Also ebenfalls weg damit.

https://service.mcafee.com/webcenter/portal/cp/home/articleview;jsessionid=SoBFq8MXG5eEao7cP9DLqFE2ZdAo4F1jKj4_LtdH8fsR8IV1s_zL!-562850338!906080732?articleId=TS101331&_afrLoop=4758559705865270#!%40%40%3F_afrLoop%3D4758559705865270%26articleId%3DTS101331%26centerWidth%3D100%2525%26leftWidth%3D0%2525%26rightWidth%3D0%2525%26showFooter%3Dfalse%26showHeader%3Dfalse%26_adf.ctrl-state%3D72h471qab_4

Hier noch einige Infos zu Tuningtools:

Weiteres  Fehlerm. Anwendungen funtioniert nicht mehr

http://win-sec.de/tuningtools/

https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/591-windows-tuning-tuneup-utitilites-anderen-programmen.html

[gelöst] Achtung Gamer! Windows 10 cleaninstall und die DirectX Falle…
Ich nutze dafür die dxwebsetup.exe welche ich auch schon unter Windows 8.1 benutzt habe. Dateiversion 6.0.2600.0
Ich habe diese bereits auch auf 2 anderen "cleanen" Windows 10 Installationen installiert.
Ganz normal per Rechtsklick als Administrator ausführen und den Haken vom Bing-gedöns entfernen, durchlaufen lassen, fertig.

LG

[gelöst] Windows 10 Build 16170 Redstone 3 für Fast-Insider – Eindrücke, Erfahrungen,
Lief als direktes Upgrade auf die 16170 einwandfrei durch! Und das, obwohl ich zuvor noch beim monatlichen PC Humble Bundle zugeschlagen und bis auf das VPN Gedöns in den Pack alles installiert und scheinbar auch richtig konfiguriert habe. IObit macht halt auf den Blechdepp doch nicht bloss Alles schön "Clicki Bunti", sondern sorgt wohl auch für problemlosen Ablauf von Setups, Upgrades & Co. ?

https://www.humblebundle.com/happy-pc-software-bundle?hmb_source=search_bar

Die ganze Software 1 Jahres Lizenzen (wenn nicht anders vermerkt!) für grade mal 15 Bucks!

Rechner auf Malware untersuchen

Entfernung Insider-Hub & anderes GedönsEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Windows 10 pro, Fall update und Avira, Winmenü nicht verfügbar

Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Entfernung Insider-Hub & anderes GedönsProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Entfernung Insider-Hub & anderes Gedöns vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Inhalt von C:\Windows\WinSxS löschen? Kann ich den Inhalt dieses Ordners mit fast 17.000 Elementen löschen: Ich will Speicherplatz freigeben auf C: Wie löse ich das Problem? Kacheln ohne InhaltMicrosoft hat nicht vor, über die Inhalte von Updates zu informierenLaptop nach Inhalte durchsuchen klappt nicht.Inhalte von […]
  • Probleme nach Win 10 Update Öffne die Computerverwaltung, dann Datenträgerverwaltung, davon zeigst du uns mal ein Bild. Wie löse ich das Problem? WLan Probleme nach WIN 10 UpdateProbleme nach Win 10 updateProbleme nach win 10 updateProbleme nach Update meines Lumia 640 LTE von Win 8.1 auf Win 10Probleme seit dem […]
  • Startmenü öffnet nicht H I L F E Ich habe aus einem anderen Grund meinen Laptop ein paar Tage zurückgesetzt und seitdem kann ich das Startmenü nicht mehr öffnen. Die Leiste an sich reagiert auf Rechtsklick, ich kann Browser & Dateien öffnen, aber nicht das Startmenü selbst und auch nicht das Ding wo […]
Weiteres  Win7 64bit Installationsfehler