Schriftgrösse, nochmals

Schriftgrösse, nochmals
4.9 (97.87%) 94 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Schriftgrösse, nochmals. Mehr dazu:

Ich möchte nochmals auf dieses Problem zurückkommen. Überall konnte ich es lösen, nur nicht in mir wichtigen Programmen.
Mit W7 hatte ich es nicht. Ich habe einen Bildschirm 27", 2’560×1’440.
In verschiedenen Programmen ist und bleibt die Schrift einfach "zu klein".
Als Beispiel unten das weit verbreitete "IrfanView".
Muss ich einfach damit leben?
Dank und Gruss
Jürgen
PS: in Wirklichkeit ist die Schrift "affenscharf", nur die Grösse ist das Problem Miniaturansichten angehängter Grafiken

Wie löse ich das Problem?
Schriftgrösse Sperrbildschirm
Schriftgröße
Schriftgröße ändern
Schriftgröße
Schriftgröße und SchriftstilVor dem Update auf Windows 10 Creator konnte ich Schriftgröße…
Whatsapp Schriftgröße
Vielleicht sicherheitshalber zurück auf Win 8.1 und dann nochmal auf Win 10… Würde ich aber nicht machen, da es echt lange dauert :/


[gelöst] Schriftgröße der Menüleiste in verschiedenen Fenstern
Muß nochmal erinnern, noch keine Lösung brachte Erfolg und es ist nur
das Origin Fenster. Da auch schon alles gelöscht, einschließlich Registry.
Neu installiert und immer noch das Problem.

Schriftgröße änderung nicht möglich ??
Hallo hab es gemacht wie Ralfjohannes über mir beschrieben hat in der registry bissel gebastelt ,man muss nur den Wert in die erste Reihe ändern und davon das erste F4 sonst nichts ,wie man es haben will steht in die Tabelle drin


Danke nochmal an Ralfjohannes !!

Rechner auf Malware untersuchen

Schriftgrösse, nochmalsEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Schriftgrösse, nochmals bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Schriftgrösse, nochmals beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Schriftgrösse, nochmals) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Schriftgrösse, nochmals wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Windows7 Fehler beim installieren

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Schriftgrösse, nochmalsProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Schriftgrösse, nochmals vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Schriftgrösse, nochmals… Kann es sein dass der Fall Creator Update das Hilfsprogramm "System Font Size Changer" gelöscht hat? Einfach so? Ich bin (fast) sicher, dass ich dieses einmal installiert und benutzt hatte. Nun sind wieder alle Texte in Icons und Titelzeilen winzig klein. Bildschirm […]
  • Usb3Monitor ausstellen und die Registry Windows 10 Hey,mein (zweit)rechner hat nur einen usb 3.0 slot der defekt war/ist und als folge dessen ausgebaut wurde. daraufhin hab ich dann den dienst "usb3monitor" im autostart ausgestellt da ich ihn eh nichtmehr brauche nun zu meiner frage: reicht es den dienst im autostart auf […]
  • Unregelmäßiges einfrieren,ratlos….. ich habe folgendes Problem. Mein Rechner friert in unregelmäßigen Abständen mal ein,so das ich den Rechner per Reset neu starten muss. Es lässt sich kein Taskmanager oder sonstiges aufrufen. Das kann ein paar Tage lang gar nicht auftreten und dann plötzlich hängt er wieder. Komisch ist […]
  • MRU Liste in Word etc. unter win10 Hallo, Word, Excel, PPT erstellen neuerdings keine Liste der »zuletzt verwendete Dateien« mehr (früher ging das, aber seitdem mir Ashampoo14 das System eingestellt hat, geht´s eben nicht mehr). Der entsprechende Eintrag ist grau. Ich fahre Office 2003 unter Win10 32 bit. Was muß ich in […]
Weiteres  Updates WIN10 funktionieren nicht