Kein grafisches Bootmenü

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Kein grafisches Bootmenü. Mehr dazu:

Hallo,
Ich habe auf meinem neuen PC 2 Betriebssydteme installiert.
Mir wird aber beim booten nur das Bootmenü in Textform angeigt.
Wie kann ich das wieder ändern das ich ein grafisches Bootmenü bekomme.

Wie löse ich das Problem?
Bootmenü nicht erreichbar
Nach Neuinstallation verzerrte grafische Darstellung des Bildschirm
Nokia 222 keine grafischen Smileys?
Bildschirmdarstellung
Merkwürdige grafische Darstellungen über den Windows-Explorer und den Windows-Edge-Browser
Peripherie: [gelöst] Mauszeiger funktioniert im erweiterten Bootmenü nicht
Ok, @GeorgieBoy, noch mal langsam, damit es keine Mißverständnisse gibt:
Wenn du den Rechner startest und F8 drückst, kommst du in die erweiterten Startoptionen. @hansjorg71 hat dazu den Screenshot geliefert. Hier funktioniert nur die Tastatur, weil es ein Textmodus ist (wie bei DOS).
In diesem Fenster wählt man zum Beispiel den abgesicherten Modus und kommt auf eine grafische Oberfläche. Hier funktioniert die Maus wieder (normalerweise).
Oder man wählt "die letzte als funktionierend….", dann wird ein funktionierendes Windows geladen.


Wo funktioniert denn nun die Maus nicht.

Nokia 222 keine grafischen Smileys?
Nein, da gibt es nur die Zeichen-Smileys, z. B. :-). Diese werden dann auch beim Einfügen nicht in grafische umgewandelt.


Merkwürdige grafische Darstellungen über den Windows-Explorer und den Windows-Edge-Browser
Hallo,

kannst DueinmalScreenshots dieser “merkwürdigen grafischen Darstellungen” hochladen?

Was wurde denn vor dem Auftreten des Problems am PC alles geändert?

Zurücksetzen auf einenWiederherstellungszeitpunkt von”vor geraumer Zeit” bringt keine Abhilfe?

Grüße

Rechner auf Malware untersuchen

Kein grafisches BootmenüEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kein grafisches Bootmenü bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kein grafisches Bootmenü beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kein grafisches Bootmenü) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kein grafisches Bootmenü wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Bluescreen - notskrnl.exe - hal.dll

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kein grafisches BootmenüProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kein grafisches Bootmenü vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Ordner nach Upgrade löschen? Moin, nach dem Upgrade auf die neue Version habe ich 2 Ordner die ich nicht mehr benötige. Einmal den Win.old und einmal Win10 Upgrade. Den .old Ordner habe ich schon mit der Systembereinigung entfernt. Wie werde ich den Upgrade Ordner los? Angehängte Grafiken Wie löse ich das […]
  • Speicher: Seitenfehler die Sicherheitssoftware MsMpEng und der E-Mail Client Thunderbird haben zunehmend mit meinen RAM zu kämpfen. Auch andere Anwendungen sind betroffen, aber bei diesen beiden fällt es mir am meisten auf. Seitenfehler sind hier dauerhaft zu beobachten. Bedeutet das, dass mein RAM getauscht […]
  • Von Win 10 Home auf Pro upgraden durch Eingabe von Key Hallo, ich habe vor Win 10 Home mit einem gekauften Key auf 10 Pro upzudaten und habe dazu 2 Fragen: 1. Muss ich dann eine Win 10 Pro Iso einspielen um den vollen Pro Umfang zu haben? 2. Was ist mit der Home Recovery Partition, kann ich die dann bei Problemen […]
  • NIS 2009 lässt sich nicht deinstallieren (Bluescreen) Auf meinem neu gekauften Notebook war Win7 (64bit) und Norton Internet Security 2009 (60 Tage) vorinstalliert. Gestern hab ich die 30 Tage Testversion von NIS 2010 drüberinstalliert. Daraufhin konnte das System nicht mehr neu gestartet werden. Dauerhafter Bluescreen. Mit […]
Weiteres  Windows 10 Aktivierung vor und nach Aufrüstung