Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben

Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben
4.9 (97.97%) 69 votes

Eine Lösung für das Problem Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben könnte so aussehen:

Diese Anleitungen hab ich zuerst probiert leider löst das nicht das Problem

Evtl. könnte Fences diesen Fehler verursachen-

Fences finde ich aber Praktisch mit einem doppelklick sind alle Desktop Symbole weg und das Hintergrund Bild kommt voll zur Geltung

dann wieder ein Doppelklick und alle Symbole sind wieder da. nur kann man sie eben nicht mehr verschieben.

Könnte das die Ursache sein ??

Wie löse ich das Problem?
Ordner lassen sich nicht umbenennen
drag and drop ohne Maus/mit dem touchpad?
Drag & Drop im Explorer nicht möglich: vom Ansichtfenster in Navgationsbereich.
Drag and Drop im Adminmodus nicht möglich
Berechtigung vom System erforderlich. Fehler beim Anwenden von Systeminformationen
Drag & Drop von Explorer auf Outlook geht nicht mehr
Hallo Forum,

ich habe ein Problem mit Drag & Drop in Windows 10 und Outlook 2010.
Ich brauche sehr oft, dass ich Dateien vom Windows Explorer (Arbeitsplatz) zu einem Outlook Fenster (neue Nachricht) per Drag & Drop verschiebe. Ich habe nun einen neuen Laptop mit Windows 10. Und da klappt das teilweise nicht mehr.

Wenn ich normal im Explorer aus einem Ordner mit Fotos eine Datei per Drag & Drop in ein Outlook-Fenster (Neue Nachricht) verschiebe funktioniert das.
Wenn ich vorher jedoch im Explorer eine oder mehrere Dateien mit dem Suchfenster oben rechts suche/filtere, so dass nur die gesuchten Dateien angezeigt werden, kann ich keine Dateien mehr ins Outlook-Fenster verschieben.
(Nur noch ein Zusatz – vielleicht tut der auch nichts zur Sache)
Wenn jedoch das Feld "Angefügt" im Outlook-Fenster bereits vorhanden ist (weil ich vorher schon eine Datei angefügt habe), dann kann ich auch aus dem Explorer mit den gesuchten/gefilterten Dateien nach Outlook verschieben.

Wer kann mir sagen woran das liegt bzw. wie ich generell Dateien (egal ob ich nur die gesuchten Dateien anzeigen lasse oder alle) per Drag & Drop nach Outlook verschieben kann.


Buschkind

Drag & Drop im Explorer nicht möglich: vom Ansichtfenster in Navgationsbereich.
ich habe mit erschrecken feststellen müssen, dass ich Dateien nicht mehr per drag & drop im Explorer verschieben kann.

Bzw nicht vom Ansichtfenster(aktiver Ordner) in die Ordner im Navgationsbereich.

Kann ich das irgendwie aktivieren?

Drag & Drop funktioniert nicht bei eingeschalteter Benutzerkontensteuerung
hallo,
ich habe ein sehr merkwürdiges problem mit meinem windows 10. TROTZ NEUINSTALLATION, WEGEN DIESEM PROBLEMS, funktioniert mein "drag & drop" noch immer nicht so, wie es soll. es funktioniert halt nur, wenn ich die benutzerkontensteuerung ausschalte. das wäre mir auch ganz recht so, da ich sie eh schon immer, seit windows vista, abgeschaltet habe da ich mich durch sie gestört fühle (ja, ich weiß dass das deaktivieren gewisse sicherheitsrisiken mit sich bringt). Das problem ist jetzt aber, dass ich zugriff auf einige windows 10 apps benötige und diese benötigen wiederum die eingeschaltete benutzerkontensteuerung um zu funktionieren.

Weiteres  windows 7 startet nicht mehr richtig - kein desktop

im klartext bedeutet dass, dass ich mich entweder dafür entscheide, ob ich "drag & drop" haben möchte oder apps auführen können möchte und dann halt auf "drag & drop" verzichte. dass es anders geht, habe ich schon bei anderen leuten gesehen. die haben merkwürdigerweise diese probleme nicht. ich habe sie auch erst seit "windows 10". aber wie gesagt, andere haben diese probleme NICHT unter windows 10. ich habe keine ahnung was ich noch machen soll.

ich habe mal eine kleine bilderserie vorbereitet um mein problem zu veranschaulichen:

1.hier sieht man, dass die benutzerkontensteuerung eingeschaltet ist und daher auch eine windows app laufen kann. man sieht aber auch, dass mein drag & drop nicht funktioniert (hier am beispiel mit photoshop und einer bilddatei). was ich wichtigerweise noch erwähnen muss ist, dass mein "drag & drop" innerhalb des windows 10 systems funktioniert. nur wenn ich versuche, datein in drittherstellerprogramme zu ziehen, klappt das eben nicht. man sieht hier ein schwarzes stopsymbol welches erscheint, wenn ich versuche, irgenddwelche datein per drag & drop zu verschieben.

2. hier nochmal ein gleiches beispiel mit einem anderen dateityp und einem anderen programm. ich möchte euch damit zeigen, dass das, wie schon beschrieben, nicht nur mit photoshop & bilddatein so ist (diesmal ist es eine mp3 mit dem programm Mp3 Tag)

3. nun sieht man, wie sich das ganze mit ausgeschalteter benutzerkontensteuerung verhält (habe nach der deaktivierung natürlich einen neustart durchgeführt). es hat sich nicht viel verändert. es funktioniert noch immer nicht.


4.jetzt gehe ich in die systemsteuerung um die benutzerkontensteuerung "richtig" zu deaktivieren (hkey_local_machine > software > microsoft > windows > currentversion > policies > system) hier finde ich den schlüssel "EnableLUA".

5. nach einen doppelklick auf diesen öffnet sich ein fenster, in dem ich den wert 1 auf 0 setzte um die benutzerkontensteuerung vollständig zu deaktivieren. nun muss ich den rechner neustarten damit die änderung aktiv wird.

6. wieder zurück auf meiner desktop oberfläche versuche ich nun (zu demonstrationszwecken) eine windowsapp zu öffnen. dies funtioniert erwartungsgemäß nun nicht mehr da die apps, wie schon in meiner einleitung erwähnt, die eingeschaltete benutzerkonten steuerung benötigen, um zu funtionieren. ich erhalte stattdessen eine benachrichtigung von windows (siehe bild)

Weiteres  Kein Zugang auf Fritzbox - Fehler: Verbindung unterbrochen

7. wenn ich jetzt aber versuche ein bild in photoshop "reinzuziehen", sehe ich plötzlich kein schwarzes stopsymbol mehr.

8. lasse ich die linke maustaste nun los, wird der "drag & drop" ganz normal zu ende geführt. das bild wird im programm geöffnet.

9. das selbe nun auch mit dem anderen programm und der mp3. es funktioniert plötzlich überall wie es eben normal ist.

so, nun nochmal abschließend meine frage:
wie schaffe ich es, dass mein "drag & drop" bei MINIMALST einstellungen der benutzerkontensteuerung funktioniert, sodass ich mein "drag & drop" und auch meine windows apps ganz normal benutzen kann (eben gleichzeitig ohne auf eines der beiden dinge verzichten zu müssen)?

noch zur info:

mein rig

meine software & treiber

Rechner auf Malware untersuchen

Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschiebenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben wahrscheinlich.

Weiteres  Wlan Problem

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschiebenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Desktopsymbole lassen sich nicht per Drag and Drop verschieben vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • BlueScreen IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL ich hab ein kleines Prob seit gestern bereits 2 Bluescreens bekommen beide mit der selben message bekommen, hab sie mit BSview angeschaut und das gefunden : IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL 0x0000000a fffff680`003adff8 00000000`00000000 00000000`00000000 fffff800`0306b64b ntoskrnl.exe […]
  • MS Outlook auf Windows 10 mobil nutzbar? Hallo Jörn, die App TAsk it habe ich noch nicht probiert. Habe "To-Do", Wunderlist und eien weitere probiert. Immer Probleme mit den sich verändernden Inhalten. Bei den Task-Apps habe ich zwei Kriterien: 1) die Synchronisation soll via AkrutoSync funktionieren, da ich […]
  • „desktop (1).ini“ nach jedem Neustart Hallo, auf meinem Desktop wird nach jedem Neustart die Datei „desktop (1).ini“ angelegt. Wie kann ich das deaktivieren? Wie löse ich das Problem? Ständiger selbstätiger Neustart der Desktop und Taskzeile nach ca 1 Minute und 8 SekundenUpgrade Windows 10 Version 1511 - Pfade falsch? […]
  • Jede Stunde öffnet sich einmal ein cmd-Fenster Hallo, seit einer Woche ungefähr öffnet sich jede Stunde einmal ein cmd-fenster. Es stört eigentlich nicht sonderlich da es wenige als eine Sekunde nur auf ist. Ich habe mir einen Recorder für meinen Desktop heruntergeladen und es erwischt. Kann jemand mir helfen damit dieses […]