USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert

USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert
4.9 (97.74%) 62 votes

Anleitung um USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert zu beheben geht so:

Hier die Lösung zur Installation des IrDA Adapter für Windows 10 Pro – 1511 welche WIN 10 im Standard nicht enthält
Wird verwendet für Polar und sonstige IrDA Dongle insbesondere auch bei Taucher

Gehe zu folgendem Link:

https://support.microsoft.com/fi-fi/kb/3150989

http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-hardware/windows-10-pro-usb-irda-adapter-driver/9d5e73cf-7a1a-4633-b6e1-186d8b42f97b?page=20

Muss mit Administrator eingegeben werden!

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

the error code: 0x8007005 = Access Denied, this means that you did NOT run the command Prompt in administrator mode!

It is not enough that your the administrator user on the computer you need to do the following:

Click the window in your left lower corner –> All Apps –> Windows System –> "RIGHT CLICK ON THE" Command Prompt –> "Choose" MORE –> Run in administrator mode –> then type:

netcfg –u ms_irdanetcfg –c p –I ms_irda

press Enter

follow instructions on the screen.

if you still get 0x8007005

then there is something else wrong with your comp

Bei mir hat es auf Anhieb funktioniert

stralo48 aus der Schweiz

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 IRDA Treiber fehlt – i-tec USB IrDA Adapter
Windows 10 IRDA Treiber fehlt – i-tec USB IrDA Adapter
Windows 10 und IrDa USB-Stick für Polar Pro Trainer 5
Polar IrDa USB Treiber
sigmatel usb-irda dongle funktionirt nicht
Windows 10 IRDA Treiber fehlt – i-tec USB IrDA Adapter
Hurra IRDA-Stack wieder da!!!

Wegen des fehlenden IRDA-Stacks habe ich mir ein Umstieg von Win7 auf win10 lange verkniffen. Nun habe ich hier in einem englischen Forum gelesen, dass es beim Windows10 Pro Insider Preview ein neues Build 14352.1002 gibt, dass das IRDA-Problem lösen soll.
Habe nun meinen Laptop zu Versuchszwecken von Win7 auf Win10 upgdated. Dongle funktionierte natürlich noch nicht. Aber damit hatte ich gerechnet. Daher aus dem Windows10-Insider Programm das o.g. Build installiert/upgedated. Nun kann ich tatsächlich meine
Polar RS800CX via IRDA Sigma Dongle mit der Polar Pro Trainer Software koppeln. Hurra! Das hat allerdings sehr lange bei Microsoft gedauert.

Ich hoffe, dass die frei installierbare Version 1511 demnächst diesbezüglich upgedated wird. Dann kann man sich diesen Umweg um das Insider Programm vielleicht sparen und ich werde auch meinen Produktionsrechner mit Win10 versehen. Ansonsten hat das Update
von Win7 auf Win10 ohne Probleme geklappt. Alle installierten Programme laufen und mein Drucker wurde auch sofort erkannt.

Grüße

W 10 und Infrarot-Adapter
Hier die Lösung für Win10-1511

bei mir mit CS400 soeben das Problem gelöst

An IrDA networking device does not work in Windows 10 version 1511

Weiteres  1803, Geduld?

[list]
[*][url=’mailto:?subject=Luulen,%20ett%C3%A4%20t%C3%A4m%C3%A4%20artikkeli%20kiinnostaa%20sinua:%20An%20IrDA%20networking%20device%20does%20not%20work%20in%20Windows%2010%20version%201511&body=An%20IrDA%20networking%20device%20does%20not%20work%20in%20Windows%2010%20version%201511%20-%20https://support.microsoft.com/fi-fi/kb/3150989″ target=”_blank” rel=”noreferrer”>
[*]
[/list]

In Windows 10 version 1511, IrDA devices do not communicate. This issue occurs even though IrDA network devices are displayed in Device Manager and the IrDA driver appears to be installed. There is no indication that the device is not working other than
the lack of IrDA communication.
This issue occurs because Windows 10 has an updated network binding engine (NetSetup) that doesn’t correctly handle IrDA network binding. Even though the device is recognized, a driver installed, and the device is started, the system cannot communicate
by using the IrDA device because the network protocol is not bound to the driver.
This issue is fixed in

Datenübertragung mittels IrDA in Windows 10
Hallo All

hier die Lösung für Win10-1511 als Abministrator


Hat bei mir bestens funktioniert am 06.Juli 16

An IrDA networking device does not work in Windows 10 version 1511

[list]
[*]
[/list]

In Windows 10 version 1511, IrDA devices do not communicate. This issue occurs even though IrDA network devices are displayed in Device Manager and the IrDA driver appears to be installed. There is no indication that the device is not working other than
the lack of IrDA communication.
This issue occurs because Windows 10 has an updated network binding engine (NetSetup) that doesn’t correctly handle IrDA network binding. Even though the device is recognized, a driver installed, and the device is started, the system cannot communicate
by using the IrDA device because the network protocol is not bound to the driver.
This issue is fixed in[url=’https://support.microsoft.com/en-us/kb/3147458′]Cumulative update for Windows 10 Version 1511 and Windows Server 2016 Technical Preview 4[/url], which was released on April 12, 2016.

NoteFor Windows 10 systems, this cumulative update applies only to Windows 10 Version 1511.

After you install the cumulative update, you must run several commands and then restart the computer to bind the IrDA protocol and enable the IrDA services.

To enable IrDA networking after you install the cumulative update, follow these steps.

NoteThese commands apply only to Windows 10 Version 1511.

[*]Manually configure the IrDA network by unbinding and binding the IrDA protocol. To do this, follow these steps:

[*]Open an elevated Command Prompt window.
[*]At the command prompt, type the following commands, and press Enter after each command:

netcfg –u ms_irdanetcfg –c p –I ms_irda

[*]Flush the updated configuration information to the registry. To do this, follow these steps:

[*]InControl Panel, open theDevice Manageritem.
[*]Expand theNetwork adaptersnode to show all network devices.
[*]Right-click the IrDA network device, and then selectProperties.
[*]In thePropertieswindow for the IrDA device, click theAdvancedtab.
[*]ClickOK.
[*]CloseDevice Manager


[*]Restart the computer.
[*]Verify that IrDA is restored by checking whether theirdaandirmonIrDA services are running. To do this, follow these steps:

Weiteres  Externe Festplatte Laufwerksbuchstabe automatisch zuweisen

[*]Open an elevated Command Prompt window.
[*]At the command prompt, type the following command, and then press Enter:

sc query irda

TheSTATEvalue of theirdaservice should beRUNNING, as shown in the following example:

C:\>sc query irda

SERVICE_NAME: irda
TYPE : 1 KERNEL_DRIVER
STATE : 4 RUNNING
(STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN)
WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)
SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)
CHECKPOINT : 0x0
WAIT_HINT : 0x0

[*]Type the following command, and then press Enter:

sc query irmon

TheSTATEvalue of theirmonservice should beRUNNING, as shown in the following example:

C:\>sc query irmon

SERVICE_NAME: irmon
TYPE : 20 WIN32_SHARE_PROCESS
STATE : 4 RUNNING
(STOPPABLE, NOT_PAUSABLE, IGNORES_SHUTDOWN)
WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)
SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)
CHECKPOINT : 0x0
WAIT_HINT : 0x0

Rechner auf Malware untersuchen

USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniertEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert wahrscheinlich.

Weiteres  win 10 und 7 zusammen

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniertProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie USB IrDA Adapter driver for Windows 10 Pro 1511 – Lösung hat funktioniert vorzubeugen.

Weiterführende Themen