Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden

Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden
4.9 (97.92%) 96 vote[s]

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden. Mehr dazu:

Hallo,
Seit dem Anniversary Update 1607 lässt sich ja Cortana nicht mehr (so leicht?) deaktivieren. Auf vielen Seiten standen Lösungsvorschläge, wie beispielsweise im Registrierungs-Editor den Wert für AllowCortana auf false zu setzen, aber der dazu notwendige Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Win dows\Windows Search ist bei mir nicht vorhanden – also bis "Windows" schon, aber der Ordner "Windows Search" fehlt. Kann man Cortana auch über den cmd deaktivieren und ist durch die Deaktivierung von Cortana generell keine Suchleiste mehr vorhanden, oder ist es dadurch wie in früheren Builds so dass dann immer noch eine Suchleiste angezeigt wird wo dann Web und Windows durchsuchen steht?

Wie löse ich das Problem?
Cortana ist nach Update deaktiviert
Cortana funktioniert seit Anniversary Update nicht mehr.
Cortana lässt sich nach Installation des Anniversary Updates nicht mehr aktivieren
CORTANA öffnet beim Anklicken nur die Suche
Cortana ist nach Update deaktiviert
Nach Anniversary Update kein Cortana mehr
@DM-moinmoin Wie soll mir der Punkt 5 weiterhelfen ? Da geht es darum, Cortana mit der Bingsuche zu deaktivieren. Aber ich will ja Cortana aktivieren, weiß nur nicht wie. Cortana und Websuche sind deaktiviert

@iceblue kannst du mir hier bitte den Link zum Feedback Hub posten


Cortana lässt sich nach Installation des Anniversary Updates nicht mehr aktivieren
Guten Tag,


Bevor ich das Anniversary Update installiert habe, hatte ich Cortana deaktiviert, nach dem Update sehe ich in der Taskleiste jedoch nur die normal Windows Suche (“Windows durchsuchen”), es gibt aber keine Einstellung, in der man Cortana aktivieren kann.

Weiteres  Windows 7 Home Premium 64bit Bluescreen 22.10.2014

Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert ->wie wieder aktivieren?
Hallo allerseits,

ich nutze Windows 10 Home und muss feststellen, dass Cortana plötzlich deaktiviert ist. In den Cortana-Einstellungen ist folgendes zu lesen: "Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert". Ein Aktivieren des Schalters auf "Ein" ist nicht möglich.

Ich nutze Windows 10 als Upgrade von Windows 8.1 (normale deutsche Version) seit Anfang August. Alle Updates wurden seitdemautomatisch vorgenommen. Seit ca. einer Woche ist Cortana deaktiviert. Warum, weiß ich nicht.

Kann mir jemand hier weiterhelfen, wie ich es wieder aktivieren kann ?

Danke im Voraus!

Rechner auf Malware untersuchen

Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werdenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Bildschirm friert bei Spielen ein. Ton läuft normal weiter.

Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werdenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Cortana kann seit Anniversary-Update nicht deaktiviert werden vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Anniversary Update, Startmenü, Alle Apps einklappen "Die Appliste wird nicht eingeklappt, die Ordnerlste überblendet sie nur :-)" Kapiert! Und deshalb kann man da auch nichts einstellen. Ja, mir hat das Design vorher auch besser gefallen. Wieso braucht man denn einen permanenten Zugriff auf alle Apps? Vor allem, wenn man […]
  • Nach Update lässt sich der Sperrbildschirm nicht mehr deaktivieren Hallo zusammen, ich habe gestern das Geburtstagsupdate bekommen und versuche nun verzweifelt den Sperrbildschirm zu deaktivieren. Vorher ging das ja indem man in die Registry geht und NoLockScreen auf den Wert 1 setzt. Der Wert steht auch noch auf 1 aber ich habe einen […]
  • "im Browser öffnen" in Outlook öffnet nicht Edge sondern Internet Explorer In manchen Fällen, z. B. bei Darstellungsproblemen einer Mail in Outlook möchte ich die Mail gerne im Browser öffnen. Dann kann ich auch die links gleich dort öffnen. Leider öffnet Outlook nicht Edge, sondern den IE. Wie kann ich das ändern? Wie löse ich das Problem? So ihr Anniversary […]
Weiteres  Windows kaputt nach Zurücksetzung?