ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS

ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS
4.9 (97.81%) 73 votes

Anleitung um ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS zu beheben geht so:

Hallo,

meine externe Festplatte (USB3.0, 2TB von Toshiba) wird von meinem Win10 PC nicht mehr richtig erkannt. Er lässt mich nicht drauf zugreifen und die Datenträgerverwaltung zeigt als Dateisystem "RAW" an. Ich habe schon versuch sie mit chkdsk x: /f zu reparieren aber chkdsk meint, dass alles in Ordnung wäre und das Dateisystem "NTFS" ist. Und genau das sollte auch drauf sein. Mit anderen Festplatten habe ich an diesem PC keine Probleme. An anderen Geräten (Win10 PC, Samsung TV) tut die Toshiba Festplatte auch ganz normal.


Hat hier jemand noch einen Tipp für mich? Die Daten alle zu kopieren und die Festplatte neu zu formatieren ist zur Zeit auf Grund der Datenmenge nicht möglich. Aber da sie ja an anderen Geräten funktioniert, kann ja nicht soviel kaputt sein, oder?

Gruß

Wie löse ich das Problem?
Win10 erkennt nach update ext. Festplatten nicht mehr
Win10 erkennt nach update ext. Festplatten nicht mehr
NO OPERATING SYSTEM FOUND
externe Harddisks und Dateisystem RAW/NTFS
Festplattenprüfung
Peripherie: ext. Festplatte zeigt RAW statt NTFS-Dateisystem an?
Hab’s versucht, FAT32, aber die Meldung zurückerhalten:

"CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar."

[gelöst] Externe Festplatte wird als RAW unter Windows 10 (Insider Preview) erkannt
Über den gesamten win10 PC bei dem die ext. HDD nicht erkannt wird

Und danach ein Sfc /scannow

[gelöst] HDD Festplatte unformatierbar
Hallo an Alle und danke schonmal im Vorraus für Hilfe ^^


Vorgeschichte meines Problems: Ich zockte eines Sonntag abends friedlich ein recht neues online-Spiel, als zeitgleiche Benutzung eines Webradios zu Lags führte. Der Versuch, über die Windows-Taste den Browser während dem Spiel zu schließen, führte zu einem vollständigem Systemabsturz. Nach verzweifeltem Warten hab ich den Rechner "notgeschlachtet" (langes Drücken der Einschalt-Taste) und wollte neu starten, aaaber: Windows war nicht mehr bootfähig. Mit einer ausgeliehenen Windows 7 Enterprise DVD ließ sich der Reparaturmodus nicht aufrufen, alle Versuche, das System zu retten, scheiterten, also habe ich nur die Daten mittels TestDisk7 gerettet. Anschließend versuchte ich, die Festplatte zu formatieren, allerdings erfolglos. Und damit zum eigentlichen Problem:

Die Festplatte lässt sich absolut nicht formatieren!
TestDisk findet keine Partition mehr, erkennt aber Festplatte und Speicherplatz.
Datenträgerverwaltung schreibt "RAW" als Festplattensystem hin, scheitert an der Formatierung.
Normales Windows 8 erkennt die Festplatte, allerdings ohne Eigenschaften, Speicherplatz und ebenfalls mit Formatierungsfehler.
Paragon Backup and Recovery (Partitionierungsprogramm, 30 Tage Testversion) erkennt Festplatte und Größe, hat allerdings ebenfalls einen Formatierungsfehler.
CHKDSK Befehl bei der Eingabeaufforderung schreibt nur, dass der Befehl für RAW nicht verwendbar ist.
Ich bin mittlerweile mit Foren durchsuchen und meinem Latein am Ende und hab keine Ahnung, was ich noch machen kann?

Der Rechner, aus dem die Festplatte stammt, war ein Lenovo IdeaPad z570, Windows 7 Home Premium Edition vorinstalliert, 2GB Ram etc..
Die Festplatte ist eine 750GB Westerndigital HDD SATA Festplatte, ich schließe sie an meinem Win8 Rechner mittels SATA-USB Adapter an. Sie wird von der Datenträgerverwaltung auf 4 Partitionen aufgeteilt erkannt:
(F 200 MB, fehlerfrei, NTFS
(G 654 GB, fehlerfrei, RAW (Primäre Partition) [fehlerfrei..haha]
(H 29 GB, fehlerfrei, NTFS
14,75 GB, fehlerfrei, (OEM Partition).

Die Partition G ist die fehlerhafte, auf die kein Windows zugreifen kann, die nicht formatiert werden kann, etc…

Gibt es noch Dinge, die ich probieren kann?
Testdisk7 hat, wie gesagt, auf G keine Partitionen gefunden, konnte also auch den Typ nicht auf NTFS ändern…

Kann mir bitte jemand helfen? ^^

Rechner auf Malware untersuchen

ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFSEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFSProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie ext. Festplatte wird von WIN10 als RAW erkannt, CHKDSK erkennt aber NTFS vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Zweiter Bildschirm (TV) lässt sich nicht einstellen Guten Abend zusammen, bin vor kurzem auf Windows 10 umgestiegen. Soweit hat bisher alles bestens geklappt, nur eins bereitet mir Probleme. Als Hauptmonitor nutze ich meinen Samsung, hier kann ich alles wunderbar auswählen. Auflösung, HZ etc. Switche ich aber auf den TV um […]
  • Laptop Hallo und guten Tag an alle :3 Ich habe ein proplem denn mein Laptop hat zwar hoch gefahren aber: Er ist hochgefahren und die Uhrzeit und so wird mir angezeigt. Wenn ich nun enter drücke um mein Passwort einzugeben lädt er nicht mehr. Ich kann zwar zurück aber der Screen zum eingeben […]
  • Samsung KU6519 wird nich als TV Gerät mehr erkannt WIN 10 ?!?! Hallo, ich habe vor kurzem ein Samsung KU6519 mit meinem Pc per wlan verbunden und das Bild auf den Fernseher projiziert. Nach einigen Tagen ( keine auffälligen Updates) wird der Fernseher unter angeschlossene Geräte nicht mehr als TV erkannt, sondern nur noch nach Unterhaltungsgerät […]
  • Wenn das Gerät weniger als 50 GB Gesamtkapazität auf der Festplatte hat, wird ein externes Speicherg Hallo, ich habe auf Mini-PC Z83 zweimal 32 GB Speicherplatz, 32 eingebaut und 32 dazugesteckt. Auf dem ersten sind ca 10GB frei, auf dem zweiten ca 24 GB frei. Wieso verlangt win beim Update noch eine externe Festplatte ? Wie kann ich win sagen, dass auf dem zweiten LW noch 24 GB […]
Weiteres  Startmenu bringt keine Bilder mehr in den großen Kacheln