Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt

Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt
4.9 (97.94%) 97 votes

Eine Lösung für das Problem Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt könnte so aussehen:

ok

muss ich auch testen?? da kommt ein fehlermeldung


– – – Aktualisiert – – –


wie kann man das als admin ausführen?

– – – Aktualisiert – – –

Habe neustart gemacht ohne den Win -r tasten befehl weil ich nicht wusste wie das genau geht,hat sich nix geändert leider bis jetzt

Wie löse ich das Problem?
USB Stick unter WIN 10 nicht erkannt
USB 3 Geräte am USB 3 Post werden nicht erkannt, allerdings beim USB 2.0 Port
USB-Ports funktionieren nicht nach Windows-Update auf 1709
Nach Windows-Update sämtliche USB-Festplatten verschwunden
Windows 10 pro USB bootet nicht.
WIN 10 USB 3.0
noch etwas: habe ich falsch geschrieben:

bei USB 3.0 wird der Bridge Port nicht erkannt, egal welche Einstellung am Fantec. (ich hatte geschrieben deaktiviert). Bei USB 2.0 wird dieser erkannt. Ich brauche nur den USb Stecker von 3.0 Port abziehen und am 2.0 Port anstecken und schon wird alles
erkannt. Kein Neustart oder Änderung einer Einstellung erforderlich.

Lumia 950 xl wird nicht als Laufwerk (Tragbare Geräte) erkannt
Versuche mal nen anderen USB Port. Mein 950X wird am USB 3.0 zwar erkannt, ich komme allerdings nicht auf das "Laufwerk" bzw. kann nichts auf dem Lumia öffnen. Stecke ich es an einen USB 2.0 Port, dann funktioniert es einwandfrei.

windows 10 pro usb bootet nicht.
Moin,

auf meinem neu erworbenen Windows 10 Pro USB Stick sehe ich zwar alle Dateien, wenn ich ihn im Explorer anschaue. Er wird beim booten aber auf keinem USB port erkannt (weder 2.0 noch 3.0).

Auf den gleichen ports bootet ein linux installations-stick anstandslos

Was tun?

Rechner auf Malware untersuchen

Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkanntEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkanntProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Usb 2.0 wird auf USB 3.0 port nicht mehr erkannt vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • USB 3.0 wird nicht erkannt. Bei einem Bekannten werden keine externen Festplatten über seinen USB 3,0 mehr erkannt. Funktionierte aber schon. Er hat Windows 10 Vers.1803 Build 17134.191 und eine Express-Karte von INATECK KTU3FR-4P eingebaut. In seinem Gerätemanger ist ein gelbes Warndreieck bei: […]
  • USB 3.0 Platte wird im Explorer nicht angezeigt Hallo, seit heute wird eine meiner USB 3.0 Platten im Explorer nicht mehr angezeigt. Obwohl sie scheinbar funktionsbereit erkannt wird - siehe Screenshots. Ich hab bisher folgendes probiert: 1. Normal abgemeldet "USB 3.0 Device auswerfen" und nach etwa einer Minute wieder […]
  • USB Problem Hallo Zusammen, habe seit Gestern alle paar Sekunden die Fehlermeldung: "Das USB Gerät wurde nicht erkannt ......." sehe Grafik Kann mir, bitte Jemand helfen die Meldung zu löschen bzw. reparieren? Ich werde noch mit dem gepiekse wahnsinnig. Habe schon alle USB Geräte […]
  • USB 3.0 Treiber wird von Windows immer wieder zurückgesetzt. Hallo zusammen. Seit dem Aniversary-Update habe ich ein Problem mit einer Externen USB3.0 Festplatte (1Gb) Windows hat seinen Eigenen "Renesas" Treiber installiert, und meinen originalen von Renesas rausgeschmissen. Ich habe das zum Glück noch gerade rechtzeitig gemerkt, […]
Weiteres  Fehlermeldung beim Start des Gruppenrichtlinien Editors