Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher

Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher
4.9 (97.94%) 68 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher:

Diese neue update hat 25 GB Speicher gekostet. Unglaublich!! Habe nach den Update dann eine Systembereinigung gemacht und am ende mein GB wieder zurück bekommen. Aber trotzdem.

Wie löse ich das Problem?
Funktionsupdate von für Windows 10, Version 1703 auf Version 1709 klappt nicht
Problem beim Update von Windows 10/1703 auf 1709 Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Problem beim Update von Windows 10/1703 auf 1709 Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Problem beim Update von Windows 10/1703 auf 1709
Problem beim Update von Windows 10/1703 auf 1709 Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Es bricht nach Stunden des herunterladen, vorbereiten, Installieren u.s.w. mit der für mich unbrauchbaren Fehlermeldung ab: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0xc190011f
Nach erneuten Versuch nach 3 Stunden wieder mit einer neuen Fehlermeldung abgebrochen:
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0x80004005
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke für eure wie immer kompetente Hilfe im Voraus.
hajori


Frage: Von 1703 auf 1709: Die vorherige Version von Windows wird wieder hergestellt
Über die normale Update Funktion wurde das Update heute auf 1709 angeboten. Stand zuvor auf 1703 (sonst immer regelmässig aktualisiert)


Zum Schluß nach der Installation in der Phase Screen mit Updates werden verarbeitet bei 45 %
Der PC startet mehrere Male…
Dann kommt die überrraschende Umkehr:
Es taucht eine Fehlermeldung auf (in üblichen weisser Umrandung, sinngemäß): Einiges konnte nicht komfiguriert werden wegen fehlender components. Man mußte dies anklicken, damit es weiterging. Die vorherige Version von Windows wird wieder hergestellt.
Und läuft jetzt wieder unter jetzt Stand 1703(!): windows 10 Home (Build 15063.674)

Weiteres  Absutz/Bluescreen

Was kann ich machen um diese Komponenten aufzuspüren? Bei der Suche nach Update sagt die Funktion
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 wird installiert.

Unter Updateverlauf steht: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 Neustart erforderlich.
Okay Neustart ist gemacht worden. Weiß jetzt erstmal nicht weiter. Der Speicher des Computer ist groß genug und alles lief relativ zügig 45 min bis 2 Std

Das Funktionsupdate 1709 (!) wird zudem wiederholt runtergeladen.

Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 – Fehler 0x80070005
Diese Lösungsvorschläge helfen mir nicht oder überfordern mich. Windows 10 1703 wurde heute frisch auf eine leere SSD installiert. Danach wurden die Updates gestartet und jetzt wird zum x-ten Mal dieses Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 versucht.

Was geht da vor? Was liefert mir die Firma Microsoft für ein Betriebssystem? Der PC ist damit praktisch unbrauchbar. Der Fehler wird von anderen Usern sehr oft beschrieben, aber eine brauchbare Lösung wird nicht gezeigt. Was an Lösungen geboten wird, bezieht sich nie auf Windows 10 1703.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel SpeicherEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Log in beim Forum" Politik sind wir"

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel SpeicherProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Funktionsupdate von Version 1703 auf 1709 nimmt viel Speicher vorzubeugen.

Weiteres  Auf diesem Computer kann keine Heimnetzgruppe eingerichtet werden?

Weiterführende Themen

  • Anmeldebildschirm erscheint nach Kennworteingabe wieder Habe folgendes Problem: Nach WindowsUpdate am 10.12. 17 (Win 10 Version 1709 16299.98 ) kann ich nach Kennworteingabe auf meinem Standartbenutzerkonto mich nicht mehr anmelden. für einen kurzen Augenblick taucht die normale Benutzeroberfläche auf, dann erscheint wieder der […]
  • Update KB3172985 wird nicht gefunden bzw. schlägt fehl Hallo, Windows Update sagt, daß mein System auf dem neuestens Stand ist. Die letzten Updates: Ich habe dann das Update: Cumulative Update for Windows 10 Version 1511 for x64-based Systems (KB3172985) runtergeladen und versucht selber zu installieren. Die Installation bricht ab mit […]
  • Bluescreen 0x0000004F Schönen , ich habe mich heute hier angemeldet, da ich einige hilfreiche Tipps in diesem Forum finden konnte, die auch für Nicht-Fachleute zu verstehen sind. Ich selber habe folgendes Problem: Mein Desktop PC zeigt mir ständig einen Bluescreen an, in dem die Fehlermeldung bzw. der […]
  • Windows 10 Update Vers. 1703 – 1709 funktioniert nicht Beim Update von Windows 10 Vers. 1703 auf Vers. 1709 (mit dem Windows 10 Update Assistent) erhielt ich nach mehreren Stunden die folgenden Mitteilungen: Windows 10 konnte nicht installieert werden. Wir haben Ihren PC in den Zustand zurückversetzt, in dem er sich befand, bevor Sie […]