Windows.old löschen geht nicht

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Windows.old löschen geht nicht:

Tja, es wird Dir eben nicht alles angezeigt was tatsächlich auf dem Laufwerk drauf ist. Z.B. werden in "System Volume Information" die Wiederherstellungspunkte, Logdateien und Schattenkopien abgelegt – Dir wird aber trotzdem nur eine Größe von Null Bytes angezeigt. Denn Du hast an diesem Ordner schlicht keine Rechte. Treesize, mit Admnrechten gestartet, würde Dir die Grösse auch dieses Ordners auflisten.

Dazu kommt dann der Ordner C:\Windows\Temp, dessen Inhalt von der Datenträgerbereinigung nicht erfasst wird. Es können noch Daten in C:\Windows\SoftwareDistribution\Download liegen. Beide Ordner lassen sich problemlos manuell entleeren.

Wie löse ich das Problem?
Administrator der nicht als Admin. aktzeptiert wird!
Windows.old löschen
Windows.old löschen
Windows.old löschen?
Nach Windows 10 update 1709 kann ich auf mein Windows Startmenü und System nicht mehr zugreifen
windows.old löschen wie
moin
ich habe auf einen Tablett TrekStor 10.1 3G 32GB die
Windows 10 10158 x86 drauf
wie kann ich die Windows.old löschen!
habe mit Administrator rechte versucht geht nicht
und mit denn USB stick boten ging nicht


gibt es da ein Programm wo mit ich das löschen kann?

lg bravolima

[gelöst] Windows.old lässt sich auf einem Tablet unter Windows 10 nicht restlos löschen.
Wenn Das nicht geht…. der Tipp von Manta1102 (#7) ist auch ein mächtig Schwert…


[gelöst] Windows.old Ordner und Dateien löschen geht nicht
Dann führe mal eine Datenträgerbereinigung durch. Auch auf Systemdateien bereinigen klicken.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Datentr%C3%A4gerbereinigung_Windows_10_Alte_Daten_richtig_l%C3%B6schen

Rechner auf Malware untersuchen

Windows.old löschen geht nichtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows.old löschen geht nicht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows.old löschen geht nicht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows.old löschen geht nicht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows.old löschen geht nicht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Neuinstallation von Windows 10 auf NB mit 2 x HDD (je 1TB) oder mSATA3 miniSSD (30GB)

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows.old löschen geht nichtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows.old löschen geht nicht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Kopie der Sicherungsdateien auf der externe Festplatte Moin Liebe Windows User, ich habe ein merkwürdiges Phänomen. ich habe unter Siechrungsoptionen mehrere Ordner angelegt, die automatisch auf meiner externe Festplatte abgesichert werden sollen, es lief einfach ohne Probleme, vor 4 Tagen musste ich festellen dass das System sagt, […]
  • "Firefox ist nicht der Standard-Browser"….. Moin @ all *:), noch ein (kleineres) Problem: Jedes Mal wenn ich Firefox öffne, kommt der Hinweis, daß Firefox nicht der Standard-Browser ist. Nach anklicken "Als Standard-Browser festlegen" erscheint dann ein Fenster (blau): Einstellungen/Standard-Apps, wo als […]
  • Firefox ist nicht mehr der Standard-Browser Moin @ all *:), noch ein (kleineres) Problem: Jedes Mal wenn ich Firefox öffne, kommt der Hinweis, daß Firefox nicht der Standard-Browser ist. Nach anklicken "Als Standard-Browser festlegen" erscheint dann ein Fenster (blau): Einstellungen/Standard-Apps, wo als […]
  • 1803 lässt sich noch immer nicht installieren Moin, nach der Installation will das System Neustarten. OK, der Neustart ist schon mal 33% beendet gewesen. Gestern und heute habe ich gar keine Prozentzahlen mehr gesehen. Ich sehe im Update verlauf auch nicht mehr die Fehlerhaften "Versuche". System in Signatur. […]
Weiteres  Von Windows 7 auf Winsows 10 Login Problem