Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch.

Wer Probleme hat mit Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch. sollte das lesen:

Hallo!

Mein Rechner besitzt noch die Windows Version 10240, da er beim Upgrade auf 1511 immer wieder abgestürzt ist.

ACHTUNG!
Microsoft hat jetzt wieder die automatische Upgradefunktion gestartet.
Diese lädt Windows im Hintergrund automatisch auf den Rechner und dürfte danach das Upgrade automatisch auch im Hintergrund downloaden. Man merkt es erst wenn das Fenster für den Neustart am Bildschirm blau aufleuchtet.
Mein Rechner, der mit der Version 10240 sehr gut funktionierte, brachte auf einmal ein Fenster in den Vordergrund mit dem Inhalt, dass der Rechner für das Upgrade neu gestartet wird. Den Neustart konnte man dabei aber nicht abbrechen.


Ich schreibe im Moment von einem anderen Rechner, da das Upgrade gerade läuft. Ich bin mir aber zu 100% sicher, dass das Upgrade wieder fehlschlagen und der Rechner wieder zurückgesetzt wird.
Nachtrag, Wie bereits schon öfter blieb der Rechner bei 83% hängen und startet dann beim Hardreset die Wiederherstellung der vorigen Version.

Ich empfinde es als Frechheit von Microsoft, ein Zwangsupgrade ohne Vorwarnung durchzuführen. Ersten hat man dadurch nicht einmal die Zeit und Möglichkeit seine Arbeiten vor dem Neustart zu speichern. Zweitens sollte man eigentlich vorher gefragt werden, ob man das Upgrade überhaupt möchte.

Eigentlich bin ich ein sehr großer Windows-Fan. Aber bei solchen Aktionen beginne ich auch schön langsam über einen Umstieg nachzudenken.

L.G.

Ernst Peter

– – – Aktualisiert – – –

Vorherige Version ist wieder hergestellt. Den "Windows 10 Upgrade Assistenten" den Windows ungefragt installiert hat habe ich jetzt deinstalliert. Bin schon neugierig ob Windows diesen wieder installieren wird.

Meine Arbeiten, die noch nicht gespeichert waren, sind natürlich unwiederbringlich verloren.

Ich kann mich nur wiederholen, es ist eine unheimliche Frechheit von Mircosoft.

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Hintergrund wechselt Automatisch?
Probleme beim Upgrade von 8.1 auf 10
Gravierende Probleme mit einem automatisch erfolgtem Windows 10 Creators Update
Windows Update von Windows 10 startet nicht
Wann erfolgt geplantes Upgrade auf Windows 10?
Windows 10 Upgrade
Vermutlich wird Microsoft eine separate Webseite für den ISO Download einrichten. Die Aktivierung erfolgt automatisch im Hintergrund, in dem die Hardware-ID an Microsoft gesendet wird. Ein Microsoft-Konto ist für die Aktivierung nicht erforderlich und Windows
10 wird auch nicht an das Microsoft-Konto gebunden sein.

Gruß

Silvio

Frage: Papierkorb automatisch nach 30 Tagen leeren
@Henry Earth
Du meinst also, ich muss immer den Button "Jetzt bereinigen" drücken, damit die Regeln angewendet wird?

Ich frage, weil die Funktion überall im Internet auf zig Webseiten ja so beschrieben wird, dass diese 30 Tage-Bereinigung des Papierkorbs dann laufend automatisch im Hintergrund erfolgt.

Probleme beim Upgrade von 8.1 auf 10
Nach erfolgtem Upgrade von Win 8.1 auf 10 konnte ich mich anmelden aber dann hatte ich einen blinkenden Bildschirm mit dem BING Hintergrund.

Den Task Manager konnte ich starten und den Computer regulär herunterfahren und wieder starten. Doch leider ist nach der Anmeldung wieder der blinkende Bildschirm.


Was kann ich tun???

Grüße Ha-Di

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch.Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch. bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch. beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch.) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch. wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch.Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Upgrade erfolgt wieder im Hintergrund automatisch. vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Bluescreen durch Fernseher bei einigen PC-Spielen einige Zeit rätsel ich über eine verpickte Situation die mir manchmal die Nerven raubt und ich mich frage: Wieso, wieso ist das so? Folgendes Problem hat sich zugetragen! Zu diesem Problem beziehe ich das Spiel "Dragon Age 1 und 2" mit ein, da ich damit wohl mehr am Problem […]
  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • was bedeutet Komprimierung für Ordner aktivieren Hallo liebes Forum ich habe eine Frage ich bin gerade in der Datenträger Verwaltung in meinem Windows dort erstelle ich ein neues Volume dann kann ich angeben Komprimierung für Dateien und Ordner aktivieren ich habe aber momentan doch gar keine Daten auf diesem Volume was bringt dieser […]
Weiteres  Immer Bluescreens!!!