DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht

DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht
4.9 (97.93%) 87 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht:

Ich habe einen DVB-T Stick von Transonic gekauft (gebraucht, aber unbenutzt). Dazu kam eine CD mit dem nötigen Treiber und einer Antenne. Auf meinem PC habe ich Windows 10 installiert und wenn ich den Stick anschließe, wird er zwar erkannt, aber nur als Unbekanntes Gerät.
Wenn ich versuche, den Treiber manuell zu installieren, in dem ich die CD als Treiber-Quelle angebe, sagt er mir, dass kein Treiber gefunden wurde, obwohl der Treiber definitiv auf der CD ist. Hab‘ schon den Treiber direkt auf den Desktop gezogen, immer noch nichts. Automatische Suche findet auch nichts.

Auf der CD steht drauf, dass Mindestvorraussetzung Windows XP ist. Hat es was damit zu tun, dass das Ding schon so alt ist und WIN10 nicht damit klarkommt?


Wie löse ich das Problem?
Nach Novemberupdate 1511 Problem mit DVB-T USB stick
nach Windows 10 Upload erkennt der Laptop weder USB Sticks noch das CD-Laufwerk.
Nach Novemberupdate 1511 Problem mit DVB-T USB stick
FreeNet TV Software für DVB-T 2 HD freenet TV Stick hat Probleme nach Windows 10 Creators…
nach Windows 10 Upload erkennt der Laptop weder USB Sticks noch das CD-Laufwerk.
Kaufberatung: DVB-T2(!) Welchen Stick/Receiver kaufen?
Ich klinke mich mal hier mit rein.

Wer weiterhin DVBT schauen möchten, warum auch immer so, der ist wohl darauf angewiesen sich ein DVBT-2 Receiver oder eine andere DVBT-2 Hardware zu zu legen.
Das man dafür bezhalen muss um die verschlüsselten Sender zu sehen finde ich auch blöde.
Es bleibt aber jedem selbst überlassen ob er die http://dvb-t2hd.de/files/Auszuege_Programmbelegung_Stand_Januar_2017.jpg
sehen möchte und dafür bezahlt.
Der Rest hat halt nur die frei empfangbaren und Regional zusätzlichen Progi zu Verfügung.

Ich selber habe eine DVBT-2 Box gekauft weil ich nicht in dem Zimmer die Möglichkeit eines Kabelanschluss bzw SAT Schüssel habe.
Die Box funktioniert prima und zur Zeit sind bis zum 29.03.2017 alle auch wie unter DVBT-1 Programme zu empfangen. Auch die HD Sender funktionieren prima und eine Unterschied im Bild ist auf jedenfall zu sehen. RTL-HD hatte ich unter DVBT-1 nicht.
Ob ich die Box für 69€ noch freischalten werden…kann schon sein.

Für die DVBT-2 Box gibt es einen https://www.freenet.tv/-Code den man eingeben muss.
Freenet erkennt sofort anhand des Freent-Code die passende Hardware, wenn man denn nach der Registrierung noch ein wenig wartet und denn den Sendesuchlauf startet bekommt man auch die Anzahl der Sender die dafür vorgesehen sind. Die Box mit dem LAN Anschluss vorher verbinden. (Der PIN-Code wird für die Freischaltung, später benötigt.)

Auch ich muss noch auf einen DVBT-2 fähigen USB Stick warten, denn https://www.teltarif.de/dvb-t2-freenet-tv-usb-stcik/news/66365.html

http://www.giga.de/extra/dvb-t/specials/dvb-t2-stick-tuner-und-antenne-hardware-fuer-das-neue-antennenfernsehen-update/http://www.giga.de/extra/dvb-t/specials/dvb-t2-stick-tuner-und-antenne-hardware-fuer-das-neue-antennenfernsehen-update/


[url]http://www.tv-plattform.de/de/dvb-t2-hd-geraeteliste“ target=“_blank“>Übersicht: DVB-T2 HD-geeignete Geräte

Alles zu DVBT-2 gibt es hier zu erfahren.

Es ist aber richtig das es gerade für ältere und alleinstehende leichter war DVBT-1 zu installieren und einzurichten. Dieser Personenkreis muss sich denn "einen Suchen" der es für sie einrichtet. Für mittelose Menschen wird es schwieriger als mit DVBT-1.

Und wie sinnig:

Nach Novemberupdate 1511 Problem mit DVB-T USB stick
Hallo,

ich benutze seit 2014 einen Desktop PC von Fujitsu mit i5-4430 und damals Windows 7.

Mitte 2015 habe ich auf Windows 10 upgedatet und damit auch einen DVB-T stick von der Firma CSL ohne Probleme betrieben.

Nach dem November-update auf 1511 funktioniert dieser nicht mehr. Das gleiche mit einem anderen Stick der Fa. Hauppauge

(findet keinen Sender). Ein Support Mitarbeiter dieser Firma meinte, evt. liegt ein BDA Problem vor.

Ich hatte es auch mit der „DVB-viewer“ Software versucht, auch diese funktioniert nicht.

Im Geräte-Manager tauchte parallel zu dem Problem ein unbekanntes Gerät auf. Hierfür fehlt der Treiber, wahrscheinlich bedingt

durch das 1511-update. Mir ist es bisher nicht gelungen, im Netz einen Treiber hierfür zu finden. Vielleicht kann mir ja jemand

dabei helfen, die Hardware-ID lautet: SW\{96e080c7-143c-11d1-b40f-00a0c9223196} .

Für jede Hilfe bei dem Problem wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Jürgen

Kaufberatung: DVB-T2(!) Welchen Stick/Receiver kaufen?
gar nix, was willste damit? Alle Sticks die ich so auf die schnelle gesehen hab haben natürlich kein Support für ne SmartCard. Und DVB-T2 ohne SmartCard beschränkt sich auf den Empfang der öffentlich rechtlichen, die haben auch alle nen Livestream. Private Sender gibts bei DVB-T2 nicht mehr gratis weils es ausschließlich HD gibt. Und da wird zur Kasse gebeten

Darüber hinaus mach dir mal Gedanken, ob nen Zattoo Abo (wenn dus per spanischem VPN abschließt kost dich das nur 29 Euro im Jahr aber funktioniert dann problemlos mit deutscher IP etc) z.B. nicht sinnvoller wäre

Rechner auf Malware untersuchen

DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nichtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nichtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie DVB-T Stick erkennt Treiber auf CD nicht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Logitech HD pro Webcam C920 läßt sich nicht installieren Hallo Forum, suche Hilfe bei der Installation meiner Logitech HD pro Webcam C920 auf meinem Desktop-PC. Nach Installation der Software soll die Webcam mit einem USB-Anschluß verbunden werden. Hierbei wird sie auch erkannt und angezeigt. Im weiteren Verlauf der […]
  • Bluescreen-Salat Hiho, ich bin auf das Forum durch etwas Suchen gestoßen und erhoffe mir ein paar Ratschläge, bzw. Tipps. Vor Wochen schon ging es mit Bluescreens los, immer willkürlich. Nun aber ist es so, dass allein wenn ich surfe schonmal ein BS meinen PC heimsucht. Habe auch zwischendurch mal […]
  • USB 3.0 wird nicht erkannt. Bei einem Bekannten werden keine externen Festplatten über seinen USB 3,0 mehr erkannt. Funktionierte aber schon. Er hat Windows 10 Vers.1803 Build 17134.191 und eine Express-Karte von INATECK KTU3FR-4P eingebaut. In seinem Gerätemanger ist ein gelbes Warndreieck bei: […]
  • Win 10 kann nicht neu Instaliert werden Hallo Win 10 Gemeinde Ich habe folgendes Problem: Ich habe den gesamten Appdata Ordner gelöscht (jaa ich weiß hätte ich nicht tun solln), nach dem neustart machte er plötzlich komische sachen Explorer Funktioniert nicht mehr richtig usw. Habe alle meine Daten gesichert und nun will […]
Weiteres  CI.dll File beschädigt? Fehlercode 0xc0000428