Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??

Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??
4.9 (97.84%) 74 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??:

    Zitat von runit  
 Allerdings kann man wohl pauschal sagen, dass es immer einen Geschwindigkeitsunterschied macht, ob man nun eine HDD oder eine SSD einsetzt, SATA2 mindestens und AHCI-Mode vorausgesetzt.

Da kann ich dir nur Recht geben.

Habe CPU und RAM mit FSB voll ausgereizt.

Selbst die Drehzahl 5400U/min und 7200U/min sind bei HDDs ausschlaggebend für Performance und natürlich der Cache Speicher der Platte.


Die weiteren Vorteile von einer SSD sind 5 Watt Stromverbrauch.

Lautloser Betrieb und stoßgesichert und Wärmeentwicklung.

Ich nutze noch ein Asus Board mit SATA 2.

Hatte da eine Zeit lang bei Win8.1, 2 Samsung SSD Festplatten im Raid 0 betrieben.

Die Steigerung von Single SSD im AHCI Modus zu Hardware Raid 0 ist nicht miteinander vergleichbar.

Raid 0 mit 4 SSD Platten ist der Wahnsinn.

Wobei der Rapid Modus Samsung unter Windows 10 auch extreme Schreib /Lesegeschwindigkeiten hat.

Nur schneller ist SATA 3.

Ich habe mich mit dieser Geschichte sehr lange befasst und das beste an Performance rausgeholt.

Das ist echtes Hardware Tuning.

Man kann so viel machen, wenn man sich damit gut auskennt. (auch wenn viele User hier im Forum denken, das ich von PCs und Windows nix verstehe).


Die Treiber (AHCI, SATA) spielen auch eine große Rolle.

Ich habe herausgefunden durch Benchmarks, das nicht immer die neusten Treiber zwangsweise die besten Treiber sind.

Nachtrag: Es gibt ja heute schon USB 3.0 Sticks, die gleich oder schneller sind als Hdds.
Sind aber noch sehr teuer.

Wie löse ich das Problem?
Was macht Microsoft bei der Pflege von Win10Mobile?
Windows 10 Cortana Einstellungen pflegen
MSFT Band 2 – Pflege vom Gummiband
SSD Festplatte mit Windows 10 in neuen Rechner übernehmen. Was ist zu beachten?
WhatsApp
Kontaktdetails verschwunden – Kann man Microsoft als Cloud-Anbieter noch vertrauen?
Vor allem deshalb, weil ich mich nicht ständig um irgendwelche Systemfehler kümmern muss. Oder weil die Netzwerkkarten besondern im WLAN Bereich netto bis zum 10-fachen schneller sind.

Merkwürdig, ich hab da immer noch die Mac User im Umkreis in den Ohren, dass monatelang grad WLAN bei OS X pardon macOS Probleme gemacht hat und alle möglichen “Fixes” von Apple wirkungslos waren.

Die kochen auch nur mit Wasser. Und dafür, dass ihr eigenes OS nur auf einer Handvoll von Geräten läuft, leisten sie sich immer noch genügend Fehler, die in der Windows Welt allein durch die unglaubliche Masse an Kombinationen aus Hardware, Treibern und
Software manchmal auch nicht ausbleiben.

Deine Qual entsteht, wenn du feststellst, dass dir ein neues Apple Gerät nicht gefällt, du es aber brauchst, weil dein ganzes Ökosystem ausschließlich auf diesen einen Hersteller ausgelegt ist. Dann musst du kaufen, was angeboten wird.

Kein ernsthaftes Unternehmen bindet sich mit Leib und Seele an einen einzelnen Hersteller, wenn es um die Basis des eigenen Unternehmens geht. Falls doch, ist das vermutlich eine sehr kurzsichtige Angelegenheit.

Systemprogramme: Datensicherung – Images und andere Möglichkeiten
Ja, das wollte ich sowieso machen, dann würde monatlich bei mir auch reichen. Muss man bei den Programmen, die ein Image anlegen, auf irgendwelche Funktionen besonders achten? Achja, wäre es übrigens nötig, dass ich meine externe Festplatte partitioniere, damit ich eine Partition nur mit den Backups habe?

Was macht Microsoft bei der Pflege von Win10Mobile?
Hier ein Abschlußbericht zum Thema und den Ereignissen imletzten Monat:

Datenaller App-Updates auf dem Lumia 950XLim Zeitraum 9.8 bis 6.9:

[url=’https://fud.community.services.support.microsoft.com/Fud/FileDownloadHandler.ashx?fid=dd8d28be-bf97-429b-b900-7afc2eaf672d’]
[img]https://fud.community.services.support.microsoft.com/Fud/FileDownloadHandler.ashx?fid=dd8d28be-bf97-429b-b900-7afc2eaf672d[/img]
[/url]

Hier wurden überwiegend nur Microsoft APPs upgedated und Outlook gleich 8 mal!!!

Wenn man bedenkt welcher Testaufwand in den Ringen betrieben wird für neue Funktionen und wie lange der User dann auf die offizielle Version (außerhalb der Ringe) warten muss, dann schein hier bei Outlook Panik und Kopflosigkeit ohne Ende ausgebrochen zu
sein.

Was kann man von einem Unternehmen erwarten, dass ein Produkt im Schnitt 2*pro Woche korrigiert?

Wie zuverlässig sind Mikrosoft Programme noch?

Ein zuverlässiges Qualitätssystem, dass vor der Veröffentlichung das Produkt prüft, scheint es hier nicht zu geben.

Bei der geringen Kundenzahl von Win 10 Mobile (irgendwo im 0,1% Bereich) wird sich die Öffentlichkeit darüber nicht mehr aufregen, ich denke sie wird es noch nicht einmal bemerken.

Für uns User ist dies natürlich sehr traurig. Mal sehen was uns bei einem anderen System erwartet.

Ich bedaure es sehr, das Win 10 Mobile so an die Wand gefahren wurde, denn für mich war und ist das Konzept von Win 10 Mobile einfach super. Der Happen dies umzusetzen war wohl für Microsoft zu groß. Einige Ideen aus diesem Konzept sind ja auch schon in
andere Systeme eingeflossen.

Rechner auf Malware untersuchen

Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ?? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ?? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ?? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ??Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Muß man bei einer SSD irgendwelche besondere Pflege unternehmen ?? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Datenträgernummerierung Guten Tag, habe ASUS Board Z170proGaming, OS=Win10pro Vers. 1703. Festplatte: SSD Laufwerk SAMSUMG 960 EVO 250GB (M2 kein SATA) !! Egal ob normale Installation von STICK oder DVD oder aus UEFI Bios heraus, ohne weitere DVD Laufwerke oder ander SSD oder Festplatten wird die […]
  • Windows startet nicht mehr, nach EasyBCD Änderung Ich bin am Verzweifeln! Ich hatte mir zu meiner bisherigen Win 7 HDD eine SSD-Platte gekauft und auch da drauf Windows 7 installiert. Mit EasyBCD hatte ich damals die Boot-Auswahl eingerichtet. Hat auch alles funktioniert. Nachdem ich nun die SSD zur Haupt-Betriebssystemplatte machen […]
  • PC friert nach Start ein Ich habe seit vorgestern neue Teile in meinem PC verbaut und seit heute friert der PC kurz nach dem Start ein. Sprich er fährt hoch, der Anmeldebilschirm kommt und direkt danach friert der Desktop ein. Der Desktop wird transparent und ich muss neu starten. Erst nach dem 5. Versuch kann […]
  • windows 7 friert bei Neustart, nach Installation Ich habe mir einen neuen PC zusammen gestellt und habe Probleme damit: Ich installiere Windows 7 und alles läuft, wie es sein soll und dann kommt der Neustart. Sobald Windows 7 Home Premium 32bit / 64bit von Festplatte startet friert es immer wieder nach dem ersten booten ein. Auch […]
Weiteres  Probleme mit iTunes