Windows Updates im LAN verteilen

Windows Updates im LAN verteilen
4.9 (97.81%) 73 votes

Folgendes Problem Windows Updates im LAN verteilen kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,
ich hoffe mir kann jemand helfen, meine/unsere Internetleitung zu entlasten. Heute ist es mal wieder so weit, Windows verteilt Version 1709 und unser Internet wird für einen Tag nicht nutzbar sein, weil die besch*** Updates alles zumüllen. Um dies zu verhindern habe ich folgendes probiert:

Downloadrate von Updates reduziert, so wie hier beschrieben:
https://www.tecchannel.de/a/download-rate-fuer-windows-10-updates-begrenzen,3277840


Die Internetleitung bringt ungefähr knapp 5 Mbits (ja, ist traurig aber wahr…). Ich habe die Downloadrate für alle Rechner (3 Stück) auf maximal 50 kb/s eingestellt (wie im Artikel beschrieben). Leider wird das Internet trotzdem sehr stark beansprucht (ca. 3,6 Mbits von svchost.exe).

Upload ins Internet ist deaktiviert (habs in den Einstellungen über Gpedit.msc manuell eingestellt) und die Verteilung im LAN (bzw. in der privaten Gruppe, beides probiert) aktiviert (bei allen Rechnern natürlich gleichermaßen eingestellt). Sowohl im LAN finden sich alle Rechner, auch die Heimgruppe funktioniert tadellos (Freigaben sind aktiviert). Nur leider wird nichts an Updates im LAN verteilt. Ein Rechner hat das komplette Update über Nacht geladen und installiert. Die anderen greifen dennoch nicht darauf zu, sondern lasten das Internet voll aus (trotz Begrenzung der Bandbreite).

Meine Fragen:
1.) Warum ist das Internet trotz Begrenzung so stark beansprucht?
2.) Wie kann man Windows dazu "überreden", tatsächlich zuerst im LAN/private Gruppe nach Updates zu suchen?

Ich hoffe mir kann da jemand helfen?
Vielen Dank im Vorraus!
Gruß
Michael

PS: Ach ja, nutze die 64-Bit-Version, alle Rechner haben das gleiche BS-System.

Wie löse ich das Problem?
Windows 10: Verteilung des Creators Updates dürfte Monate dauern
Windows 10: So unterbindet man die Peer-to-Peer-Verteilung von Updates
Windows 10: Anniversary Update-Verteilung könnte noch länger dauern
Windows 10: So unterbindet man die Peer-to-Peer-Verteilung von Updates
Anniversary Update für alle Windows-10-Mobile-Geräte
Frage: Bei wem funktioniert die Update-Verteilung im eigenen (W)LAN?
MS liefert dazu folgendes FAQ,s

https://privacy.microsoft.com/en-gb/windows-10-windows-update-delivery-optimization

Frage: Bei wem funktioniert die Update-Verteilung im eigenen (W)LAN?
Bei mir kann ich auch nicht feststellen, dass die Zeit für Updates sich merklich verkürzt; vielleicht hin und wieder schon, doch in den meisten Fällen scheint da nichts zu klappen.

Frage: Bei wem funktioniert die Update-Verteilung im eigenen (W)LAN?
Hallo Experten,


funktioniert das definitiv bei jemandem?

Bei mir nämlich nicht, getestet bei einigen Rechnern mit den korrekten Einstellungen.
Jeder Rechner holt sich einzeln die Daten aus dem Internet und nicht von einem der Rechner, die das jeweilige Update bereits erhalten haben.
Aufgefallen ist es erst ab 1607, seitdem aber bei allen Updates.

Viele Grüße
Andreas

Rechner auf Malware untersuchen

Windows Updates im LAN verteilenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows Updates im LAN verteilen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows Updates im LAN verteilen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows Updates im LAN verteilen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows Updates im LAN verteilen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows Updates im LAN verteilenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows Updates im LAN verteilen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Bluescreen nach Wasser im Keller und Wlanstick Treiberinstallation ich habe einen neuen Rechner, knappe 6 Monate alt. Neulich kam ich Heim und unser Keller war bisserl unter Wasser =( An sich stand mein PC nicht direkt im Wasser, aber der Teppich drunter war nass. Also hab ich den PC natürlich woanders hingestellt. Er lief auch erst ohne Probleme. […]
  • 30% Leistungsverlust beim WLan Hallo, ich habe mit meinem neuen Vertrag (60 Mbit/s) ein WLan Kabelmodem bekommen. Wenn ich über LAN gehe ist die Geschwindigkeit ok, aber über WLan bekomme ich nur eine Leitung von 30 - 40 Mbit/s. Ich habe Einstellungen am Modem versucht, unter Windows Einstellungen gesucht, WLan […]
  • Grafikfehler bei allen 3D-Anwendungen (Win 7 Ult. x86) Ich habe folgendes Problem. Bei allen Programmen, die 3D benutzen, treten seltsame Grafikfehler auf. Es ist so als würden sich einige Polygone quer über den Bildschirm verschieben (ergibt dann solche Zacken, s. Bilder.) Selbst bei den Windows Games treten die Fehler auf. Treibermäßig […]
Weiteres  Schwarzer Bildschirm: Mehrmals täglich