TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen

TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen
4.9 (97.8%) 82 votes

Wer Probleme hat mit TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen sollte das lesen:

Ich habe diese USB-BOX seit 2010, damals war Windows 7 und XP das aktuelle Windows.
https://www.amazon.de/TechniSat-CableStar-USB-Box-digitaler-DVB-T-Programme/dp/B0012T3CG2?tag=alladserver-21
https://www.technisat.com/de_DE/Downloads-und-Informationen/352-515/?productID=1657

Bisher funktionierte das Gerät und dessen Treiber unter allen Windows-Versionen, auch unter Windows 10.
Da es eine USB-Box ist (es gab dieses Teil auch als PCI-Karte) kann man es ganz einfach an jeden PC anschließen.
Seit dem letzten Update auf 1709 erhalte ich folgenden Fehler, sobald das Gerät beim laufenden Windows eingeschaltet wird oder bei Hochfahren von Win10 bereits eingeschaltet ist.

Auf einem meiner Desktop-PCs habe ich zum Glück parallel zu Win10 noch 8.1, 7 und XP.
Unter diesen Windows-Versionen funktioniert alles wie bisher.

Ich habe auch keinen aktuellen Ersatz für so ein Gerät gefunden.
Ich kann damit Fernsehen incl. Full-HD 1920×1080 und bei Bedarf die Sendungen auf dem PC aufnehmen.
Als Software habe ich mir damals DVBViewerPro gekauft mit einer lebenslangen Lizenz, also immer die aktuelle Version.
Mein Kabel-Anbieter ist Kabel-Deutschland, von denen habe ich eine für dieses gerät passende SmartCard, um verschlüsselte Sender zu empfangen.

Wie löse ich das Problem?
Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar…
Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar…
Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar…
Wireless Combo (Maus/Tastatur) funktioniert nicht nach Win10 update
Wireless Combo (Maus/Tastatur) funktioniert nicht nach Win10 update
Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI
Bisher problemloser Betrieb der USB-Box. Update lief erst nach Abziehen der Box, aber auch nach Update BSOD beim Anstecken der Box. BSOD:
kernel_security_check_failure

Weiteres  Keine Maus funktioniert mehr

Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI
Guten Tag!

Die Forumssuche „spuckt“ dazu folgende Treffer aus:

http://https://answers.microsoft.com/de-de/search/search?SearchTerm=+kernel_security_check_failure&IsSuggestedTerm=false&tab=&isFilterExpanded=false&CurrentScope.ForumName=windows&CurrentScope.Filter=windows_10-hardware&ContentTypeScope=#/windows/windows_10-hardware//1

Nach „Fall Creators Update“: BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI
Hallo Gerald,

Danke für deine Nachricht. Ich helfe dir gerne weiter.


Die Schritte zur Problembehebung findest du in folgenden [url=’https://support.microsoft.com/de-de/help/14238/windows-10-troubleshoot-blue-screen-errors‘]Artikel[/url]


Lass mich doch bitte wissen ob du dein Problem lösen konntest.

Viele Grüße

Diego B.

Rechner auf Malware untersuchen

TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  KB4015438 ... verspätetes Update

TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie TechniSat CableStar Combo führt bei Win10 zum BlueScreen vorzubeugen.

Weiteres  PC stürzt während arbeit ab und startet neu (nachdem er eingefroren ist)

Weiterführende Themen

  • Windows 7 startet nicht mehr Ich habe ein Problem, als ich heute morgen meinen PC eingeschaltet habe erschien statt dem Windows Bootmenü folgende Meldung: Reboot and Select proper Boot device or insert Boot Media in selected Boot device and press a key in meinem PC sind 2 Festplatten eingebaut, auf der ersten ist […]
  • WinHlp32 bei Win10 1703 funktioniert nicht Wer noch ältere Programme benutzt, wie ich, z.B. Delphi 7, der braucht ein funktionierendes WinHlp32, um die Hilfe-Dateien anzuzeigen. Unter Win10 1607 hatte ich das schön eingerichtet. Man musste nur die WinHlp32.exe von XP anstelle der WinHlp32.exe von Win10 in den Ordner C:\Windows […]
  • Festplatte aktiv: Windows 7 freeze Folgender Rechner: AMD S939 X2 4200+ ()2x 2,2 Ghz) 4 GB Ram (4x 1GB) Siemens D2030 Sis761 Mainboard OnBoard Grafik mit Standard VGA Treiber (SiS Treiber Setup bricht mit ab: „Cannot find a suitable package to install.“) Windows 7 x64 Wenn die Festplatte stark benutzt wird, z.B. viele […]
  • Windows 10 – Taskleiste – Eingabeaufforderung/Powershell aktivieren/deaktivieren Taskleiste – Eingabeaufforderung/PowerShell aktivieren/deaktivieren | Windows 10 (Creators Update) Beschreibung Microsofts Betriebssystem Windows 10 ermöglicht das Aufrufen der PowerShell vom Kontextmenü des Startmenüs bzw. der Startseite. Optional kann über das Kontextmenü […]